Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufenDer Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans


Suchen
FEUERWERK Forum | Chat | Album | Kalender | Portal | Wiki | Online | Datenbank
Registrieren | Moderatoren | Archiv | Hilfe


Zurück   FEUERWERK Forum > Profi-Feuerwerk > Sicherheit

Sicherheit Das wichtigste Thema beim Umgang mit Explosivstoffen! Erfahrungsberichte und gefährliche Fehler - woraus können andere Pyros lernen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2012, 11:30   #16
microstar
Pyrotechniker
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: deutschland
Alter: 39

Eigene Pyro-Einstufung: Forumsnögler & ewiger Meckerer

Beiträge: 759

Erhielt 266 Danke für 146 Beiträge
Hat sich für 109 Beiträge bedankt
Das Ding ist schon asbach uralt......das war net 2012.....wieso weshalb warum, es wird keiner sagen und glei gar nicht die ausführenden, es sei denn es sind Fakten die man net vom Tisch schieben kann.
ich weis nur, weil selbst bei dieser firma gesehen, nach nem Feuerwerk fiel mir auf das in einem Rohr irgendwas noch drin war, was kein müll war, neien es war ne 125er, die irgendwann mal steckengeblieben war, wirklich irgendwann, da sind schon zig andere darüber geschossen worden, ein wunder das die noch net mit gekommen war.
ich will damit niemanden nachlässigkeit unterstellen, aber es zeigt das einfach alles nur noch schnell gehen muss, zeit ist geld, und da bleibt halt weniger zeit fürs reinigen und kontrollieren und man kann nur hoffen das alles glatt geht.
microstar ist offline  
microstar's Öffentliches Profil ansehen  Album von microstar ansehen  Mehr Beiträge von microstar finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 00:16   #17
Sky-painter
Pyrotechniker
 
Registriert seit: 05/2012
Ort: Gehrden

Eigene Pyro-Einstufung: Großfeuerwerker

Beiträge: 1

Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Hat sich für 0 Beiträge bedankt
Ich habe mit der Firma Schallschmidt seit 2009 mehmals zusammengearbeitet. Die Effekte die verschossen wurden war keine andere,als wie wir sie alle benutzen. Zu den Abschussgestellen kann ich sagen diese Stehen sicher, und in den Aufbauplänen kommen sogar Leerkästen vor um größere Satbilität in den
Fächerkästenreinen zu bekommen.
Und kurz bevor der Lkw wieder beladen wurde, wurden alle Mörser noch einmal nachkontroliert.

Eine "alte" Bombe kann ich mir nicht vorstellen eher ein sitzenbleiber, oder Reservebomben wie sie jeder bei Größeren Shows dabei hat.

Schade das ich nicht nach Berlin mitgefahren bin sondern ein Eigenes Ding hatte, sonst hätt ich 100% Klarheit geben können.

Fakt ist nur,dass ich eine solche Geschichte um das Brandenburgertor Feuerwerk, schon als Helfer gehört habe allerdings ging es da um einen anderen Großen Pyrotechniker, der nicht weit von mir weg wohnt.
Sky-painter ist offline  
Sky-painter's Öffentliches Profil ansehen  Album von Sky-painter ansehen  Mehr Beiträge von Sky-painter finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Themen-Optionen Ansicht

Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:36 Uhr.
Nach oben

FEUERWERK Homepage, Forum, Chat, Album, Kalender, Portal, Wiki, Datenbank, Online
Copyright 1997 - 2014 © FEUERWERK.net · Markus Klatt