Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenLink-Datenbank: Pyrotechnik im InternetFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufenDer Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans


Suchen
FEUERWERK Forum | Chat | Album | Kalender | Portal | Wiki | Online | Datenbank
Registrieren | Moderatoren | Archiv | Hilfe


Zurück   FEUERWERK Forum > Kleinfeuerwerk > Videosammlungen, Zusammenfassungen, FAQs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2012, 19:41   #241
Phantom
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von Phantom
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: Schwarzenberg/Erzgeb.

Eigene Pyro-Einstufung: Silvester-Zündler

Beiträge: 41

Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
Hat sich für 8 Beiträge bedankt
Hallo,
Ich habe auch das Glück den 31.12 und 1.1. ganztägig knallen zu können

@rooster, du kannst dich auch austoben ohne dir Sorgen machen zu müssen, aber leider nur bis zum 1.1. 0.30 Uhr wegen der Ausnahme und denke mal am 1.1 von 6.00-22.00 Uhr.

Gruß
__________________
" Bin mal gespannt, ob ich neugierig bin "
Phantom ist offline  
Phantom's Öffentliches Profil ansehen  Album von Phantom ansehen  Mehr Beiträge von Phantom finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 21:53   #242
rooster113
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von rooster113
 
Registriert seit: 12/2010

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 16

Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Hat sich für 9 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Phantom Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich habe auch das Glück den 31.12 und 1.1. ganztägig knallen zu können

@rooster, du kannst dich auch austoben ohne dir Sorgen machen zu müssen, aber leider nur bis zum 1.1. 0.30 Uhr wegen der Ausnahme und denke mal am 1.1 von 6.00-22.00 Uhr.

Gruß
Danke...aber gut das ich das jetzt weiß. Nächstes Jahr steht ein Umzug an und jetzt weiß ich schon mal, dass ich 5km weiter in den nächstes Ort ziehen werde, da es dort keine Beschränkung gibt Gestern war ich mir nicht sicher, aber jetzt hab ich ja ein sehr gewichtiges Argument
__________________
Ganz egal was du tust und ganz egal wo du anfängst lass sie einfach labern lass sie denken was sie wolln...
rooster113 ist offline  
rooster113's Öffentliches Profil ansehen  Album von rooster113 ansehen  Mehr Beiträge von rooster113 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2012, 23:33   #243
In Flames
Investor
 
Benutzerbild von In Flames
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Bei Hamburg
Alter: 27

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 719

Erhielt 266 Danke für 115 Beiträge
Hat sich für 514 Beiträge bedankt
Erstmal vielen Dank an rooster113, dass du diese Verordnung hier gepostet hast.
Denn die Thematik, in wieweit man mit dem Lärmschutzgesetz das Sprengstoffgesetz aushebeln kann, lenkt diese FAQ nochmal in eine neue Richtung.

Ich habe mir grad mal ein wenig Zeit genommen und versucht herauszubekommen, was es damit auf sich hat, und dabei festgestellt, dass es ziemlich schwer ist, darüber wirklich verlässliche Informationen zu finden.

Fest steht: Lärmschutz und Nachtruhe sind Ländersache, dass heißt da kann wieder einmal jedes Bundesland sein eigenes Süppchen kochen. Der hier schon erwähnte §9 LImschG NRW gilt dabei offenbar als eine Art Norm bzw. Orientierung für alle Länder, bzw. es scheint überall in etwa gleich geregelt zu sein.

Demnach gilt die Nachtruhe also von 22 bis 6 Uhr, allerdings können Länder und Kommunen Ausnahmen erlassen, und damit die Nachtruhe an bestimmten Tagen teilweise oder ganz aufheben.
Ich habe das Ganze dann mal ein wenig weiter durchdacht, und bin etwas stutzig geworden, denn ich kann mich nicht entsinnen, jemals in der Vorsilvesterzeit in Zeiungen oder im Internet auf eine amtliche Bekanntmachung aus Hamburg oder einer umliegenden Kommune aus Schleswig-Holstein gestoßen zu sein, in der die Nachtruhe in der Silvernacht teilweise oder ganz aufgehoben worden wäre.
Mit anderen Worten: Die Nachtruhe hätte demnach dort höchstwahrscheinlich auch an Silvester komplett bestand gehabt, was aber wiederum rein gesetzlich einem kompletten Feuerwerksverbot in der Silvesternacht gleichgekommen wäre.
Da das ja aber völlig absurd wäre, habe ich mal Google befragt und bin dann irgendwann auf diesen uralten Thread gestoßen:

www.feuerwerk-forum.de/showthread.php?t=10692

Und hier wird es dann schon etwas aufschlussreicher:

Zitat:
Zitat von unkrautEX
Wieso darf man denn mitten in der Nacht vom 31.12 auf den 01.01. Lärm machen ?
Zitat:
Zitat von Matchbox
Das ist recht einfach in unserem Rechtssystem: Spezialgesetz bricht Allgemeines Gesetz und Bundesrecht bricht Landesrecht.
Zitat:
Zitat von Pyroshow an
Da es in Deutschland ja immer Gesetze gibt die wiederum andere aufheben, sind durch den Satz:" Feuerwerkskörper der Kl II dürfen am 31.12. bis 1.1. abgebrannt werden", allen anderen Gesetze zur vermeidung von Lärm aufgehoben.
So verstehe ich das, oder liege ich da Falsch?
Zitat:
Zitat von Matchbox
Da liegst du goldrichtig.
Wenn man den Worten von Matchbox nun also Glauben schenken darf, dann kann die Stadt Iserlohn (und auch alle anderen Städte/Kommunen/Länder) den §9 LImschG so viel aufheben wie sie will, denn es wird an Silvester zumindest in Bezug auf Feuerwerkskörper sowieso durch das übergeordnete Bundesgesetz, nämlich dem SprengG §23 und $24 für die gesamte Nacht aufgehoben (Eventuelle Ausnahme: Effekte mit reiner Knallwirkung).

Nun sind aber weder ich, noch Matchbox (zumindest soweit ich weiß ) echte Juristen, daher auf alle Angaben selbstverständlich keine Gewähr.
__________________
Hardstyle is my style !
In Flames we trust !
In Flames ist offline  
In Flames's Öffentliches Profil ansehen  Album von In Flames ansehen  Mehr Beiträge von In Flames finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
3 Danksagungen für diesen Beitrag
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu In Flames für den nützlichen Beitrag:
Relleker (24.12.2012), rooster113 (22.12.2012), tribun77 (22.12.2012)
Alt 21.12.2012, 23:54   #244
powerfluse
Plus-Mitglied
 
Benutzerbild von powerfluse
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Wuppertal
Alter: 26

Eigene Pyro-Einstufung: Silvester-zündler/ Feuerwerksfan

Beiträge: 1.487

Erhielt 754 Danke für 190 Beiträge
Hat sich für 1.277 Beiträge bedankt
Aus dem von Minos genannten Grund drucke ich mir jedes Jahr eine Mail vom Ordnungsamt Wuppertal aus. Ich frage jedes Jahr aufs Neue an von wann bis wann genau ich Feuerwerk zünden darf.

Antwort O-Amt Wuppertal:

"Sehr geehrter Herr XXXX,

das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenstände der Kategorie 2 sind gem. §23 (1) der 1. SprengV in der Zeit vom 02. Januar bis zum 30. Dezember verboten. Verbotsfrei sind der 31. Dezember ab 0 Uhr und der 01. Januar bis 24.00 Uhr. Dieses Abbrennverbot gilt für jedermann, ausgenommen sind Erlaubnisinhaber nach §7 oder §27 SprengG oder ein Befähigungsscheininhaber nach §20 SprengG. Die Ausnahme gilt ausschließlich für das Abbrennen von pyrotechnischen Gegenstände der Kategorie 2.

Für weitere Rückfragen stehe ich Ihnen unter der u.g. Rufnummer gerne zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß
XXXX"

Den Ausdruck habe ich bisher aber nie gebraucht, da ich versuche auf meine Mitmenschen im angemessenen Rahmen Rücksicht zu nehmen.
Ob ich dadurch zu wenig Feuerwerk gezündet habe oder auf irgendwas verzichten musste? Ganz und gar nicht Silvester wird wieder gerockt!
__________________
Malte Reiter Fotografie
Fotografie-Blog über meine Arbeit und diverse Feuerwerkevents
powerfluse ist offline  
powerfluse's Öffentliches Profil ansehen  Besuchen Sie die Homepage von powerfluse!  Album von powerfluse ansehen  Mehr Beiträge von powerfluse finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 12:05   #245
bighate
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: Nienburg/Weser

Eigene Pyro-Einstufung: Silvester-Zündler

Beiträge: 108

Erhielt 22 Danke für 12 Beiträge
Hat sich für 131 Beiträge bedankt
Yay

"Sehr geehrter Herr YYYY (weil X langweilig sind!),
Ihre Anfrage vom 15.12.12 beantworte ich wie folgt:
Gemäß § 23 Abs. 1 der 1. Sprengstoffverordnung dürfen Feuerwerkskörper der Kategorie 2 (vormals Klasse II) in der Zeit vom 2. Januar bis 30. Dezember von volljährigen Personen grundsätzlich nicht verwendet (abgebrannt) werden. Für Minderjährige ist es gar nicht zulässig.
Daraus ergibt sich, dass ein Abbrennen am 31. Dezember und am 1. Januar (ohne zeitliche Begrenzung) für Erwachsene zulässig ist!
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrage
Blub Blub

Stadt Nienburg/Weser
Fachbereich Sicherheit und Ordnung
Tel 05021/87-382
Fax 05021/87-301
Mail: h.haase@nienburg.de"
bighate ist offline  
bighate's Öffentliches Profil ansehen  Album von bighate ansehen  Mehr Beiträge von bighate finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 12:17   #246
Minos
Investor
 
Benutzerbild von Minos
 
Registriert seit: 12/2006
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 47

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan und Silvester-Zündler

Beiträge: 3.167

Erhielt 987 Danke für 551 Beiträge
Hat sich für 1.136 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von powerfluse Beitrag anzeigen
Aus dem von Minos genannten Grund drucke ich mir jedes Jahr eine Mail vom Ordnungsamt Wuppertal aus. Ich frage jedes Jahr aufs Neue an von wann bis wann genau ich Feuerwerk zünden darf.
Aber was würdest Du machen, wenn Du einen Wisch wie rooster113 bekommst, in dem offenbar suggeriert werden soll, dass Feuerwerk nur von 22:00 bis 0:30 erlaubt sei? Ich habe vor drei Jahren selbst mal eine ähnliche, nicht ganz so eng gefasste, und noch unübersichtlichere Antwort von unserem OA bekommen.

Das einzige was da noch helfen würde, wäre ein Ausdruck der entsprechenden §§ im Sprengstoffgesetz und der Verweis, dass keine zeitliche Einschränkung für Knallfeuerwerk seitens der Stadt bekannt gemacht wurde.
Minos ist offline  
Minos's Öffentliches Profil ansehen  Album von Minos ansehen  Mehr Beiträge von Minos finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 14:39   #247
Svw1899Svw
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von Svw1899Svw
 
Registriert seit: 10/2012
Ort: Bremen
Alter: 27

Eigene Pyro-Einstufung: Ballermann

Beiträge: 418

Erhielt 43 Danke für 26 Beiträge
Hat sich für 217 Beiträge bedankt
So sieht es in Bremen aus zu Silvester

Nach Mitteilung der Gewerbeaufsicht des Landes Bremen (Amt für Arbeitsschutz und Immissionsschutz) darf am 31. Dezember nur in der Zeit von 18 bis 24 Uhr und noch eine weitere Stunde im neuen Jahr (am 1. Januar bis 01.00 Uhr) geknallt werden. Diese Bestimmung betrifft sogenannte pyrotechnische Gegenstände der Kategorie 2 – Silvesterfeuerwerk – mit ausschließlicher Knallwirkung. Verboten ist das Abbrennen oder Abschießen von Seenotsignalmitteln (pyrotechnische Gegenstände der Kategorie P). Zudem dürfen in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen grundsätzlich überhaupt keine pyrotechnischen Gegenstände abgebrannt werden. Das gleiche Verbot gilt auch im Hafengebiet und im Umkreis von 100 Metern um stroh- und reetgedeckte Häuser.
Svw1899Svw ist offline  
Svw1899Svw's Öffentliches Profil ansehen  Album von Svw1899Svw ansehen  Mehr Beiträge von Svw1899Svw finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 16:43   #248
cookie91
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 11/2011
Ort: Neunkirchen (Saarland)
Alter: 23

Eigene Pyro-Einstufung: Silvester-Zündler

Beiträge: 50

Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge
Hat sich für 2 Beiträge bedankt
Information für die Kreisstadt Neunkirchen.


Guten Tag, Herr ****;

auch für den Bereich der Kreisstadt Neunkirchen gibt es hinsichtlich des Abbrennens von Feuerwerkskörpern keine über die von Ihnen genannte Regelung hinausgehenden zeitlichen Beschränkungen am 31.12. bzw. 01.01. eines Jahres.


Mit freundlichen Grüßen
Holger Janes


Kreisstadt Neunkirchen
Abt. für Polizei-, Straßenverkehrs- und Gewerbeangelegenheiten, Bußgeldstelle
Oberer Markt 16
66538 Neunkirchen

Tel.: 06821 - 202 208
Fax: 06821 - 202 262
E-Mail: holger.janes@neunkirchen.de

Internet: www.neunkirchen.de


-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: ****
Gesendet: Do 20.12.2012 09:04
An: Ordnungsamt Kreisstadt Neunkirchen <ordnungsamt@neunkirchen.de>;
Betreff: Information bzgl. Abbrennen von Feuerwerk Kat. 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV) seht unter Paragraph 23 Absatz 2 Satz 2 steht (§ 23 II 2 1. SprengV):
"Am 31. Dezember und 1. Januar dürfen sie auch von Personen abgebrannt werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben."

Ist dies korrekt oder wird das Abbrennen von der Stadt Neunkirchen zeitlich eingeschränkt?


Mit freundlichen Grüßen
****
cookie91 ist offline  
cookie91's Öffentliches Profil ansehen  Album von cookie91 ansehen  Mehr Beiträge von cookie91 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 17:14   #249
In Flames
Investor
 
Benutzerbild von In Flames
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Bei Hamburg
Alter: 27

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 719

Erhielt 266 Danke für 115 Beiträge
Hat sich für 514 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Minos Beitrag anzeigen
Aber was würdest Du machen, wenn Du einen Wisch wie rooster113 bekommst, in dem offenbar suggeriert werden soll, dass Feuerwerk nur von 22:00 bis 0:30 erlaubt sei? Ich habe vor drei Jahren selbst mal eine ähnliche, nicht ganz so eng gefasste, und noch unübersichtlichere Antwort von unserem OA bekommen.

Das einzige was da noch helfen würde, wäre ein Ausdruck der entsprechenden §§ im Sprengstoffgesetz und der Verweis, dass keine zeitliche Einschränkung für Knallfeuerwerk seitens der Stadt bekannt gemacht wurde.
Richtig. Ich habe nochmal nachgeguckt, wo "Bundesrecht bricht Landesrecht" genau geregelt ist.

Und siehe da: Es steht schwarz auf weiß im Grundgesetz, §31:

Zitat:
Artikel 31: Bundesrecht bricht Landesrecht.
Also, solltet ihr Silvester wirklich Ärger an der Backe haben, beruft euch auf den §23 und §24 SprengG und bei irgendwelchen Nachtruhegeschichten im Zweifel auf den §31 GG. Mehr juristisches Wissen kann man beim besten Willen nicht von einem ganz normalen Feuerwerksfan, der Silvester einfach nur sein Feuerwerk zünden möchte, verlangen !
__________________
Hardstyle is my style !
In Flames we trust !
In Flames ist offline  
In Flames's Öffentliches Profil ansehen  Album von In Flames ansehen  Mehr Beiträge von In Flames finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
1 Danksagung für diesen Beitrag
Folgender Benutzer sagt Danke zu In Flames für den nützlichen Beitrag:
tribun77 (23.12.2012)
Alt 22.12.2012, 18:27   #250
pyroshark
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von pyroshark
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Mannheim

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 198

Erhielt 67 Danke für 22 Beiträge
Hat sich für 72 Beiträge bedankt
Hallo,
kann mir jemand sagen wie es in Mannheim aussieht bezüglich der Abbrandzeiten? Oder wohnt von euch niemand in Mannheim so dass ich auch eine Mail ans Ordnungsamt schreiben muss?
pyroshark ist offline  
pyroshark's Öffentliches Profil ansehen  Album von pyroshark ansehen  Mehr Beiträge von pyroshark finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 19:40   #251
Svw1899Svw
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von Svw1899Svw
 
Registriert seit: 10/2012
Ort: Bremen
Alter: 27

Eigene Pyro-Einstufung: Ballermann

Beiträge: 418

Erhielt 43 Danke für 26 Beiträge
Hat sich für 217 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von pyroshark Beitrag anzeigen
Hallo,
kann mir jemand sagen wie es in Mannheim aussieht bezüglich der Abbrandzeiten? Oder wohnt von euch niemand in Mannheim so dass ich auch eine Mail ans Ordnungsamt schreiben muss?
wenn es sich dieses jahr nichts geändert hat dann

ab dem 31. Dezember, 0 Uhr, bis 1. Januar, 24 Uhr.

so war es letztes jahr
Svw1899Svw ist offline  
Svw1899Svw's Öffentliches Profil ansehen  Album von Svw1899Svw ansehen  Mehr Beiträge von Svw1899Svw finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2012, 22:38   #252
hobby_feuerwerker
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 11/2010

Eigene Pyro-Einstufung: Silvester-Zündler

Beiträge: 197

Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
Hat sich für 67 Beiträge bedankt
Das Problem habe ich jedes Jahr, ich weiß nicht ab wann es bei uns erlaubt ist!
Werde daher dieses Jahr auch mal Anfragen!

Das schlimme ist, ich bin an Silvester schon oft auf Leute gestoßen, die der Meinung waren, dass man Feuerwerk nur von 0 Uhr bis 1 Uhr in der Silvesternacht schießen darf!!

Will damit nur sagen, die meisten, die sich nicht für Feuerwerk interessieren, kennen die Regelungen nicht, und das ist einfach das nervige an Silvester, man fühlt sich nicht 100 % wohl, obwohl man ertwas macht, was erlaubt ist!

Wenn ich bei uns ab 18 Uhr am 31.12 anfange zu schießen und damit die Stille durchbreche hehe, dann wird echt blöd aus den Fenstern gegklotzt und blöde Kommentare gibts dann auch genügend, naja ich habe gelernt damit umzugehen.

Aber das schöne daran ist, wenn ich um 18 Uhr anfange, dann trauen sich die anderen auch endlich, und eines der schönsten Dinge an Silvester, Frage und Antwort Spielchen, wer liebt das denn nicht!!
hobby_feuerwerker ist offline  
hobby_feuerwerker's Öffentliches Profil ansehen  Album von hobby_feuerwerker ansehen  Mehr Beiträge von hobby_feuerwerker finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 15:04   #253
Fürsti
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von Fürsti
 
Registriert seit: 11/2008

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 10

Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
Hat sich für 0 Beiträge bedankt
Hallo,

wie oben erwähnt, bricht Bundesrecht das Landesrecht.

Sollte es irgendwelche Einschränkungen geben, dann müssen diese per Allgemeinverfügung bekanntgemacht werden. Wo die Bekanntmachung erfolgen muss, ist in der Bekanntmachungssatzung geregelt. Meist ist die Bekanntmachung in den Amtsblättern vorgeschrieben. Lasst Euch nicht verrückt machen. Es darf vom 31.12, 00:00 Uhr bis 01.01, 24:00 Uhr gezündelt werden.
__________________
WAFFENVERBOTE SCHÜTZEN VERGEWALTIGER VOR BÖSEN ÜBERRASCHUNGEN...
Fürsti ist offline  
Fürsti's Öffentliches Profil ansehen  Album von Fürsti ansehen  Mehr Beiträge von Fürsti finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 15:17   #254
Svw1899Svw
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von Svw1899Svw
 
Registriert seit: 10/2012
Ort: Bremen
Alter: 27

Eigene Pyro-Einstufung: Ballermann

Beiträge: 418

Erhielt 43 Danke für 26 Beiträge
Hat sich für 217 Beiträge bedankt
Bremen

31.12.2012 ab 18 uhr bis zum 1.1.2013 bis 1 uhr
Svw1899Svw ist offline  
Svw1899Svw's Öffentliches Profil ansehen  Album von Svw1899Svw ansehen  Mehr Beiträge von Svw1899Svw finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2012, 16:02   #255
djsvendee
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 12/2012
Ort: Baesweiler

Eigene Pyro-Einstufung: Silvester Zündler

Beiträge: 31

Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
Hat sich für 0 Beiträge bedankt
23.00 uhr bis 1.30 uhr hier. Was für mich dennoch reicht. Finds aber schon krass.
djsvendee ist offline  
djsvendee's Öffentliches Profil ansehen  Album von djsvendee ansehen  Mehr Beiträge von djsvendee finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Themen-Optionen Ansicht

Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.
Nach oben

FEUERWERK Homepage, Forum, Chat, Album, Kalender, Portal, Wiki, Datenbank, Online
Copyright 1997 - 2014 © FEUERWERK.net · Markus Klatt