Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenFeuerwerkskörper DatenbankFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufenDer Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans


Suchen
FEUERWERK Forum | Chat | Album | Kalender | Portal | Wiki | Online | Datenbank
Registrieren | Moderatoren | Archiv | Hilfe


Zurück   FEUERWERK Forum > Aktuell > Feuerwerke und Events > Osteuropa

Osteuropa Termine und Beschreibungen von Pyro-Veranstaltungen bei unseren östlichen Nachbarn, z.B. Polen, Tschechien, Slowakei

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.02.2010, 14:08   #16
Bluemoon
Feuerwerkshelfer
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Niederösterreich
Alter: 48

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 696

Erhielt 104 Danke für 77 Beiträge
Hat sich für 196 Beiträge bedankt
Und wie war´s?

Ich weiß, ich bin etwas spät dran! Der Grund für meine späte Anfrage ist, daß ich überlege dieses Jahr das Feuerwerk zum Nationalfeiertag zu besuchen. Einige Reiseunternehmen haben nämlich recht attraktive Angebote für dieses Event.
Bluemoon ist offline  
Bluemoon's Öffentliches Profil ansehen  Album von Bluemoon ansehen  Mehr Beiträge von Bluemoon finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2010, 10:05   #17
news4bobby
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von news4bobby
 
Registriert seit: 12/2004
Alter: 44

Eigene Pyro-Einstufung: man lernt nie aus

Beiträge: 182

Erhielt 47 Danke für 21 Beiträge
Hat sich für 7 Beiträge bedankt
auch heute wider:

21:00 Uhr Feuerwerk in Budapest!
__________________
glider pilots keep it up longer!
news4bobby ist offline  
news4bobby's Öffentliches Profil ansehen  Album von news4bobby ansehen  Mehr Beiträge von news4bobby finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 09:23   #18
anton
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von anton
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Österreich

Eigene Pyro-Einstufung: Allerweltsfeuerwerker

Beiträge: 4.281

Erhielt 2.147 Danke für 1.054 Beiträge
Hat sich für 212 Beiträge bedankt
Schade um die Zeit !

Es hat sich nicht nur das Feuerwerk mehr als halbiert , auch das Drumherum wurde praktisch gestrichen.

Man könnte fast glauben, es hatten Ösis die Finger im Spiel.
anton ist offline  
anton's Öffentliches Profil ansehen  Album von anton ansehen  Mehr Beiträge von anton finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 10:14   #19
Adnan Meschuggi
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von Adnan Meschuggi
 
Registriert seit: 12/2002
Ort: Sulzbach an der Murr/ Baden-Württemberg
Alter: 46

Eigene Pyro-Einstufung: Troll Nr. 7 - jagt Dr.Troll aka Trollanwärter 2013

Beiträge: 5.278

Erhielt 1.803 Danke für 1.013 Beiträge
Hat sich für 1.841 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von anton Beitrag anzeigen
Schade um die Zeit !

Es hat sich nicht nur das Feuerwerk mehr als halbiert , auch das Drumherum wurde praktisch gestrichen.

Man könnte fast glauben, es hatten Ösis die Finger im Spiel.
Ach komm - es mach keinen Spass wenn Österreicher Österreich runtermachen - das solltest Du uns Piefkes überlassen

Zum Thema:
ist es so verwunderlich wenn aus einem 600.000-Euro-Event ein 20.000-Euro Feuerwerk wird?
Heute ist eben alles anders und vielerorts muss gespart werden.

Wenn der Feuerwerker was drauf hat und die Veranstalter nicht zu viel reinreden (bspw. "nur Kaliber 150 und grösser" wollen) kann auch ein "kleines" Budget noch was reissen

Für Dich, der "damals" mitgearbeitet hat ist dies natürlich sicherlich enttäuschend - aber für die Zuschauer?

Trotzdem - ich bedauere es auch, wenn großartige Ereignisse (mein Bruder war mal dort bei so einem Feuerwerk - seinen Erzählungen nach war es gigantisch) eingestampft werden
__________________
Der Heuler lebt weiter - für immer

Lieblingseffekt in Kl-II: Tanz der Vampire/OOL
Lieblingseffekt in Kl-IV -
a) Raketen: keine mehr
b.) Batterien: eine bestimmte 100-Schuss-Goldl-Batterie (leider nicht mehr verfügbar)
c.) Bomben: 200 mm Aquarius-Bombe (Weco)
d.) Blitzbomben: 125er (von Pyrotechnologie)
e.) Bodenböller: 250g Bodensalut von Pyrotechnologie, alle Viren von Pyrotechnologie...eigentlich alles von denen ist Super!

Feuerwerk ist eine Kunst, deren Nutzen der Gegner nie sehen wird. Na und?
Adnan Meschuggi ist offline  
Adnan Meschuggi's Öffentliches Profil ansehen  Album von Adnan Meschuggi ansehen  Mehr Beiträge von Adnan Meschuggi finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 19:34   #20
Bluemoon
Feuerwerkshelfer
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Niederösterreich
Alter: 48

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 696

Erhielt 104 Danke für 77 Beiträge
Hat sich für 196 Beiträge bedankt
Na gut, daß ich doch nicht die Reise nach Budapest angetreten bin. Wundern braucht einen die Sparerei glaub ich nicht. Das Land steckt ja immerhin in ziemlichen Schwierigkeiten.
Bluemoon ist offline  
Bluemoon's Öffentliches Profil ansehen  Album von Bluemoon ansehen  Mehr Beiträge von Bluemoon finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 20:14   #21
Gipsbombe
 
Benutzerbild von Gipsbombe
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: Raketenzentrum Oberland-Mitte
Alter: 58

Eigene Pyro-Einstufung: Kometendirigent

Beiträge: 5.907

Erhielt 1.731 Danke für 1.096 Beiträge
Hat sich für 1.353 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von anton Beitrag anzeigen

Man könnte fast glauben, es hatten Ösis die Finger im Spiel.
Merkel, W-W und Shfer sind auch nicht besser, glaubs mir.
Hauptsache man haut die LBB wieder aus dem Sumpf, egal wie, und wer es zu verantworten hätte.
__________________
Silvester-Unwort des Jahres 2017:
Battsen

Beste Battse aller Zeiten:
Luft-Polster-Folie von Post
Gipsbombe ist offline  
Gipsbombe's Öffentliches Profil ansehen  Album von Gipsbombe ansehen  Mehr Beiträge von Gipsbombe finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2010, 20:49   #22
anton
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von anton
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Österreich

Eigene Pyro-Einstufung: Allerweltsfeuerwerker

Beiträge: 4.281

Erhielt 2.147 Danke für 1.054 Beiträge
Hat sich für 212 Beiträge bedankt
@Adnan..das war bis auf das Millenium nie ein 600.000 Event sondern nur ca. 240.000.- aber was die dieses Jahr aufgeführt haben ist schon eine Sauerei. Da stehen (und sitzen) zehntausende Leute am Ufer unter der Elisabeth-Brücke weil sie glauben vom Gellert und wird auch was geschossen und auch noch von der nächsten Brücke ...und nix.

Das hat aber schon zu Mittag begonnen mit KEINER Flugshow, dafür kilometerlange Absperrungen, offensichtlich auch KEINE Sponsoren weil nirgends Transparente hingen, die Strassenbahn fuhr auch bis am Abend wo sonst schon am frühen Nachmittag sich die Massen drängten. Dafür waren allerdings die Brücken für die Zuschauer frei, was aber KEINEN hunderte Meter langen Wasserfall bedeutet wie die letzten Jahre. Angeblich sollte von 4 Schiffen geschossen werden. Ich sah nur 2 und wenn man da noch für 500.000 Leute die in Sichtweite standen eine Batt. mit cal. 30mm anzündet........

Oder ..man war es gewohnt, dass am Ufer die Strasenbeleuchtung zum Feuerwerk ausgeht - nix, was den Eindruck der paar Bomben noch schmälerte.
anton ist offline  
anton's Öffentliches Profil ansehen  Album von anton ansehen  Mehr Beiträge von anton finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 11:13   #23
raketentoni1
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 12/2008

Eigene Pyro-Einstufung: Einer der keinen Wert auf einen Titel legt....

Beiträge: 1.145

Erhielt 537 Danke für 296 Beiträge
Hat sich für 77 Beiträge bedankt
Auch heuer wieder am 20. August ein Feuerwerk in Budapest.

Geschossen wird diesmal von 3 Schiffen von einer ung. Firma die einige Jahre kaltgestellt war.
raketentoni1 ist offline  
raketentoni1's Öffentliches Profil ansehen  Album von raketentoni1 ansehen  Mehr Beiträge von raketentoni1 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2011, 09:26   #24
raketentoni1
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 12/2008

Eigene Pyro-Einstufung: Einer der keinen Wert auf einen Titel legt....

Beiträge: 1.145

Erhielt 537 Danke für 296 Beiträge
Hat sich für 77 Beiträge bedankt
War gestern in Budapest nachdem ich diesmal geahnt habe, dass es wieder mal ein ordentliches Feuerwerk geben wird -und wurde nicht enttäuscht.
Geschossen wurde diesmal wieder von 3 in der Mitte der Donau verankerten Frachtschiffen im Abstand von einigen hundert Metern sowie vom Gellert , die durchführende Firma ist bekannt dafür, dass das Feuerwerk hauptsächlich vom Wasser geschossen wird. Somit war auch die Kettenbrücke den ganzen Tag über für Besucher offen, die Elisabethbrücke sogar für den Autoverkehr. Das Feuerwerk war eine Komposition von Licht und Ton, am Ufer der Promenade waren dutzende wenn nicht hunderte Lautsprecherboxen aufgestellt die schon während des Tages Musik und Information lieferten. Das Feuerwerk dauerte 30 min. und wurde meiner Schätzung nach von weit mehr als 1 Million Besucher gesehen. Habe versucht einige Fotos zu machen aber in dem Gedränge war das fast unmöglich. Auch wurde nicht wie früher die Strassenbeleuchtung abgedreht .
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0005.JPG‎
Hits:	140
Größe:	52,1 KB
ID:	11137   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0013.JPG‎
Hits:	125
Größe:	44,5 KB
ID:	11138   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0020.JPG‎
Hits:	131
Größe:	31,3 KB
ID:	11139  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0023.JPG‎
Hits:	129
Größe:	34,8 KB
ID:	11140   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0024.JPG‎
Hits:	125
Größe:	43,5 KB
ID:	11141   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0044.JPG‎
Hits:	127
Größe:	51,7 KB
ID:	11142  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0050.JPG‎
Hits:	141
Größe:	63,8 KB
ID:	11143   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0065.JPG‎
Hits:	123
Größe:	45,6 KB
ID:	11144   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0066.JPG‎
Hits:	127
Größe:	45,6 KB
ID:	11145  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_0067.JPG‎
Hits:	123
Größe:	29,4 KB
ID:	11146   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC_00120.JPG‎
Hits:	145
Größe:	33,7 KB
ID:	11147  
raketentoni1 ist offline  
raketentoni1's Öffentliches Profil ansehen  Album von raketentoni1 ansehen  Mehr Beiträge von raketentoni1 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
2 Danksagungen für diesen Beitrag
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu raketentoni1 für den nützlichen Beitrag:
Bluemoon (21.08.2011), knall teufel (21.08.2011)
Alt 09.08.2012, 19:40   #25
anton
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von anton
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Österreich

Eigene Pyro-Einstufung: Allerweltsfeuerwerker

Beiträge: 4.281

Erhielt 2.147 Danke für 1.054 Beiträge
Hat sich für 212 Beiträge bedankt
Nachdem Regierungswechsel im Vorjahr, hat auch die ausführende Feuerwerksfirma (wieder) gewechselt.
Nach Rücksprache mit Ferenc T , dem Firmenchef, konnte ich folgendes erfahren:

Es wird trotz des Sparpaketes wieder ein Feuerwerk in Budapest am 20. August 2012 geben. Allerdings wurde das Budget sehr gekürzt, so dass nur mehr von 2 Plätzen (Schiffen) und von der Kettenbrücke geschossen wird.

So wie ich diese Firma allerdings kenne (und den Patriotismus und auch "jetzt zeigen´s wir DENEN "), erwarte ich mir doch wieder ein recht ordentliches Feuerwerk zumal diese Firma schon vor einigen Jahren diese Feuerwerke in Budapest durchgeführt hat.

Noch was: Diese Firma hatte 2004 eine sehr schlimmen Unfall . Der Verdacht von Sabotage mit Sprengmittel konnte zwar nie bewiesen werden, die beiden Firmeninhaber sind aber voll rehabilitiert.

Vor 2004 war diese Firma u.A. der Lieferant für ALLE TESCO Supermärkte in ganz Ungarn, nachdem der Einzelhandel und die Verwendung für Private freigegeben wurde.

Es soll sich Jeder, der in unserer Branche tätig ist, selber den Reim auf solche "Vorgänge" machen!!

Wenn man sich aber die Berichte darüber anschaut, besonders diesen,........dann muß eigentlich Jedem klar sein, dass DAS nie mit Schwarzpulver allen funktioniert.

www.bgr.bund.de/DE/Themen/Erd...st_inhalt.html



Noch ein Bericht von damals:



5.8.2004: Törökbalint (Vorort von Budapest). Bei dem Grossbrand nach Explosionen in einer Feuerwerks-Fabrik gegen 17.00 Uhr sind drei Menschen ums Leben gekommen; zehn weitere erlitten Verletzungen.

Das Feuer war in einem rund 5'000 Quadratmeter grossen Lagerraum ausgebrochen; darin befanden sich 50 Tonnen Sprengkörper, davon seien vermutlich 10 Tonnen explodiert, so die Polizei.

Die Löscharbeiten waren schwierig, weil sich die Feuerwehrleute wegen der immer neuen Explosionen der Unglücksstelle kaum nähern konnten. 25 Feuerwehrleute und 10 Fahrzeuge im Einsatz.

Das erste Todesopfer wurde 100 Meter vom Unfallort entfernt gefunden.

Das zweite Todesopfer wurde 250 Meter von der Halle entfernt gefunden, wohin es aller Wahrscheinlichkeit durch die schwere Explosion geschleudert worden war.

Das dritte Todesopfer lag etwa hundert Meter vom Explosionsort entfernt.

Die Arbeiten der Rettungskräfte wurden durch die serienweisen Detonationen und die Feuersäulen erschwert.

Nach Polizeiangaben wurden 30 angrenzende Einfamilienhäuser und 50 Autos durch Flammen und herumfliegende Teile schwer beschädig. Viele der Anrainer verbrachten die Nacht in Zelten.

Die Polizei begann mit dem Einsammeln der durch die Explosion grossflächig verteilten nicht explodierten Feuerwerkskörper.

Sachschaden: 100 Millionen Forint (401'768 Euro/über 900'000 Franken).

Inzwischen wurden die beiden Besitzer des Feuerwerkdepots verhaftet, die Polizei fand illegal gelagertes Schiesspulver.

Bei der Explosion flogen die Teile hunderte Meter weit. Die Lagerräume brannten vollständig nieder. Dicker schwarzer Rauch war stundenlang kilometerweit zu sehen. Auf mehreren Autobahnen kam es zu Auffahrunfällen, weil Autofahrer von dem Rauch abgelenkt waren.

Unterdessen versicherte die Regierungssprecherin Erika Gulyas, dass das traditionelle Budapester Feuerwerk am 20. August wegen des Unglücks nicht abgesagt werden müsse. Denn die Firma, die dieses Spektakel alljährlich organisiert, habe erklärt, die betroffene Fabrik gehöre nicht ihr. Daher sei kein Mangel an Feuerwerkskörpern zu befürchten. (was wieder einmal mehr klar zeigt, wo die Prioritäten liegen!! stop-fireworks)

Im Zusammenhang mit dem Unglück gab es einen weiteren Todesfall: Ein Mitarbeiter des ungarischen Privat-TV verunglückte beim Transport der Fernsehaufnahmen vom Brandort in das Studio mit seinem Motorrad.

Quellen:

"Budapest: Tote bei Explosion", 5.8.2004: kurier.at/chronik/692696.php

"Toter bei Explosion in Feuerwerksfabrik", 5.8.2004: www.news.ch/detail.asp?ID=186194

"Explosion in Feuerwerks-Fabrik bei Budapest": 5.8.2004: wiesbaden-online.de/on/04/08/05/news/t/?a

"Feuerwerksfabrik bei Budapest abgebrannt", 6.8.2004: www.stern.de/id/politik/panorama/528020.html

"Brand nach Explosionen: 3 Todesopfer in Fabrik", 7.8.2004: www.gelnhaeuser-tageblatt.de/...resort=1103638

"Explosion in ungarischer Feuerwerks-Fabrik: Drei Tote und mehrere Verletzte", www.networld.at/index.html?/a...15/89016.shtml

"Explosion in Feuerwerksfabrik", 7.8.2004, www.tagblatt.ch/index.php?arc...&ms=hauptseite



"Explosion in Feuerwerksfabrik bei Budapest, Ungarn": Am 5.8.2004 ereignete sich etwa um 17:55 (MESZ) eine Explosion in einer Feuerwerksfabrik in Törökbalint 10 km westlich von Budapest, Ungarn, die verheerende Folgen hatte. Nach bisherigen Meldungen kamen drei Menschen ums Leben. Das Schallsignal dieser Explosion wurde im Bayrischen Wald an der deutschen IMS-Infraschallstation I26DE registriert. sdac.hannover.bgr.de/web/gndc...40805_deu.html




Explosion in Ungarn: Nach der Explosion in einer Feuerwerksfabrik gestern in Ungarn sind noch immer einige Brandherde nicht gelöscht. Inzwischen haben die Retter zwei weitere Leichen aus den Trümmern bergen können, die Zahl der Todesopfer steigt damit auf drei. Beitrag aus der Sendung vom 6.8.2004 unter www.sfdrs.ch/system/frames/ne...docid=20040806 (oder ganz einfach unter www.tagesschau.ch unter "Suche – nur in tagesschau" den Begriff 'Explosion Feuerwerksfabrik' eingeben).
anton ist offline  
anton's Öffentliches Profil ansehen  Album von anton ansehen  Mehr Beiträge von anton finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
1 Danksagung für diesen Beitrag
Folgender Benutzer sagt Danke zu anton für den nützlichen Beitrag:
DerPyro97 (09.08.2012)
Alt 21.08.2012, 07:50   #26
Snider
Pyrotechniker
 
Registriert seit: 01/2008

Eigene Pyro-Einstufung: Pyrotechniker & Filmer

Beiträge: 161

Erhielt 184 Danke für 62 Beiträge
Hat sich für 33 Beiträge bedankt
Gestern ging es für einen Kurztrip nach Budapest. Nach den ganzen Erzählungen war ich echt gespannt was mich erwartet, wenn die Ungarn zum St. Stephen's Day ihr Feuerwerk zünden.
Dieses Jahr wurde von 2 Schiffen von der Donau aus geschossen, welche links und rechts von der Kettenbrücke platziert waren. Außerdem wurde die Kettenbrücke an sich ebenfalls am Nachmittag gesperrt. Dort wurden einige Singleshots platziert.

Obwohl es mit Sicherheit nicht soviele Zuseher gab, wie in den letzten Jahren, war es dann gegen Feuerwerkstart dann doch recht voll.

Und hier das Video:
[Verlinktes Video auf YouTube]
An dieser Stelle verlinkt ein Besucher der Website FEUERWERK.net ein Video auf YouTube. Das Video befindet sich nicht auf den Servern von FEUERWERK.net. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf die verlinkte Videoseite und macht sich die verlinkten Inhalte nicht zu eigen.
__________________
<< Feuerwerktermine & Feuerwerkvideos - www.pyrobase.at >>
Snider ist offline  
Snider's Öffentliches Profil ansehen  Album von Snider ansehen  Mehr Beiträge von Snider finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
3 Danksagungen für diesen Beitrag
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Snider für den nützlichen Beitrag:
Matthias Meyer (06.12.2013), pulverfass (21.08.2012), Pyro King (21.08.2012)
Alt 21.08.2012, 21:45   #27
anton
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von anton
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Österreich

Eigene Pyro-Einstufung: Allerweltsfeuerwerker

Beiträge: 4.281

Erhielt 2.147 Danke für 1.054 Beiträge
Hat sich für 212 Beiträge bedankt
Natürlich ist man etwas voreingenommen wenn eine Firma schießt mit der man befreundet ist.

Trotzdem war das heurige Feuerwerk viel besser als das vom Vorjahr, obwohl einige Passagen zu langathmig waren. Auch die Musik war mehr als gewöhnungsbedürfig. 20 min wären genug gewesen, und der Gesamteindruck dann wesentlich besser.
Aber...wo gibt´s aus Anlass der Verehrung eines Heiligen - wenn er auch gleichzeitig der Staatsgründer war, so ein Feuerwerk sonst noch??

In Ö nicht !!

Bemerkenswert ist auch noch die Gelassenheit der sonst so strengen ung. Polizei. Die zig tausen Besucher , die aus halb Europa auch mit dem Auto gekommen sind, standen in der Stadt auf jeder nur erreichbaren Grünfläche - unter den (zugedrückten) Augen der vorhin Erwähnten.

Für den Abzug der Menschenmassen wurde dann die 2 -spurige Einfahrtsstrasse in die Stadtt Kilometer lang gesperrt.
anton ist offline  
anton's Öffentliches Profil ansehen  Album von anton ansehen  Mehr Beiträge von anton finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2013, 15:43   #28
anton
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von anton
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Österreich

Eigene Pyro-Einstufung: Allerweltsfeuerwerker

Beiträge: 4.281

Erhielt 2.147 Danke für 1.054 Beiträge
Hat sich für 212 Beiträge bedankt
Auch heuer wird es am 20. 08. in Budapest wieder ein Feuerwerk geben, nach Auskunft des Chefs der durchführenden Firma auch - trotz der schlechten Wirtschaftslage in Ungarn in gleicher Qualität wie schon im Vorjahr.
Gezündet wird das Feuerwerk übrigens von der Burg, wo man über die Donau, die Stadt und auch über das gesamte Feuerwerk einen herrlichen Überblick hat.
anton ist offline  
anton's Öffentliches Profil ansehen  Album von anton ansehen  Mehr Beiträge von anton finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
2 Danksagungen für diesen Beitrag
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu anton für den nützlichen Beitrag:
ThebigPyro (07.08.2013), Wotan (07.08.2013)
Alt 22.08.2013, 08:38   #29
anton
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von anton
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Österreich

Eigene Pyro-Einstufung: Allerweltsfeuerwerker

Beiträge: 4.281

Erhielt 2.147 Danke für 1.054 Beiträge
Hat sich für 212 Beiträge bedankt
War vielleicht noch Irgendwer ausser mir in Budapest ?
anton ist offline  
anton's Öffentliches Profil ansehen  Album von anton ansehen  Mehr Beiträge von anton finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 18:51   #30
pyro ist leiwand
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von pyro ist leiwand
 
Registriert seit: 10/2013

Eigene Pyro-Einstufung: feuerwerksfan

Beiträge: 180

Erhielt 23 Danke für 17 Beiträge
Hat sich für 33 Beiträge bedankt
Österreich

Hallo ich habe da mal eine Frage an euch wie sieht das in Ungarn mit Silvester aus darf ich in balatonlelle zu Silvester schießen oder nicht würde mich über Antwort freuen
pyro ist leiwand ist offline  
pyro ist leiwand's Öffentliches Profil ansehen  Album von pyro ist leiwand ansehen  Mehr Beiträge von pyro ist leiwand finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Auskunft über Feuerwerk in Frankreich Feuerwerker270362 Sicherheit 0 27.08.2011 10:27
Firmen, Shops & Online-Shops Feuerwerk Ungarn Johnny21 Einkaufslisten, Pläne, Shops, Erlebnisse 21 04.12.2010 20:49
Auskunft über Effekt Michael_K Großfeuerwerkskörper und -effekte 8 17.04.2005 13:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:20 Uhr.
Nach oben

FEUERWERK Homepage, Forum, Album, Kalender, Wiki, Datenbank, Online, Shop
Copyright 1997 - 2017 © FEUERWERK.net · Markus Klatt