Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenFeuerwerkskörper DatenbankFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufenDer Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans


Suchen
FEUERWERK Forum | Chat | Album | Kalender | Portal | Wiki | Online | Datenbank
Registrieren | Moderatoren | Archiv | Hilfe


Zurück   FEUERWERK Forum > Aktuell > Termine und Neuigkeiten

Termine und Neuigkeiten Hier kann über aktuelle Ereignisse und Gesetzesänderungen berichtet werden. Wann kommt eine Reportage über Pyrotechnik im Fernsehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12.09.2017, 14:28   #16
oGGo
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von oGGo
 
Registriert seit: 09/2012

Eigene Pyro-Einstufung: Flammenwerfer

Beiträge: 329

Erhielt 107 Danke für 69 Beiträge
Hat sich für 304 Beiträge bedankt
Vielleicht bin ich da zu konservativ, aber Entgelt für gewerbliche Leistungen will ich in der landesüblichen Währung erhalten.

Zum Spekulieren nehme ich das Geld, was davon später über ist.
oGGo ist offline  
oGGo's Öffentliches Profil ansehen  Album von oGGo ansehen  Mehr Beiträge von oGGo finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
1 Danksagung für diesen Beitrag
Folgender Benutzer sagt Danke zu oGGo für den nützlichen Beitrag:
Gloon-Feuerwerk (14.09.2017)
Alt 12.09.2017, 14:40   #17
Sierra
FEUERWERK.net Admin
 
Benutzerbild von Sierra
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: Ronnenberg (bei Hannover)
Alter: 50

Eigene Pyro-Einstufung: Freund der feurigen Kunst am Himmel und am Boden

Beiträge: 1.583

Erhielt 2.664 Danke für 675 Beiträge
Hat sich für 1.092 Beiträge bedankt
Alles gut, ist genau richtig.

Spekulieren sollte man definitiv nur mit Geld, welches man im Zweifel auch verlieren kann (auch wenns nicht schön ist) und der Verlust sollte nicht existenzbedrohend sein.

Meine Bitcoin und Ethereum Bilanz sieht im Moment (im ganz kleinen Rahmen) deutlich positiv aus... "Zinsen" von mehr als 200% sind ganz nett.... Mist, man hätte richtig investieren sollen

Nur dann hätte sich der Markt bei meinem Glück anders entwickelt


Gruß, Thomas
__________________
Ich rege mich nicht mehr auf... ich lade durch und entsichere...

Beiträge als Moderator sind in roter Farbe geschrieben, alles andere ist meine Meinung als User!
Bitte und haltet Euch an die Regeln.
Sierra ist offline  
Sierra's Öffentliches Profil ansehen  Besuchen Sie die Homepage von Sierra!  Album von Sierra ansehen  Mehr Beiträge von Sierra finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 15:47   #18
Schwaub
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von Schwaub
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: im tiefsten Dorf
Alter: 29

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerker

Beiträge: 222

Erhielt 34 Danke für 22 Beiträge
Hat sich für 34 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Gloon-Feuerwerk Beitrag anzeigen
"normale" Leute brauchen das wirklich nicht und ist einfach ohne jegliche Vorteile, es sei denn ihr kauft bei einem Schwarzpyrotechniker .

Also meine Meinung : Schwachsinn, die Zeit hätte man besser investieren können.

Carsten
Das dachte man von PC´s und dem Internet am Anfang auch
__________________
Statt der weißen Fahne, werdet ihr meinen Mittelfinger sehen....(Broilers - Meine Sache)
Schwaub ist offline  
Schwaub's Öffentliches Profil ansehen  Album von Schwaub ansehen  Mehr Beiträge von Schwaub finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 18:07   #19
mondfeuer
Autor im FEUERWERK Wiki
 
Benutzerbild von mondfeuer
 
Registriert seit: 09/2006
Alter: 47

Eigene Pyro-Einstufung: Knallkopf

Beiträge: 4.991

Erhielt 5.452 Danke für 1.778 Beiträge
Hat sich für 966 Beiträge bedankt
Nur Bares ist Wahres.
__________________
.:. El riesgo siempre vive .:.

Meine neuen Tracks/Mixes: Kleines Licht | stage2.TS0401 | Bleepliebe | d-Unit 77 (Rev2) | x.1103 | Nix Verbaut | Slutty Atom | Fanfare | Weg | Transformator
mondfeuer ist offline  
mondfeuer's Öffentliches Profil ansehen  Album von mondfeuer ansehen  Mehr Beiträge von mondfeuer finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 06:38   #20
tribun77
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von tribun77
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: Oberaudorf
Alter: 40

Eigene Pyro-Einstufung: Kat. 2 Feuerwerksfan

Beiträge: 1.260

Erhielt 667 Danke für 330 Beiträge
Hat sich für 2.410 Beiträge bedankt
Ich habe auch mehrere Cryptowährungen. Zum spekulieren ganz nett, liege auch deutlich im Plus.
Aber für einen Händler sind die massiven Schwankungen viel zu risikohaft. Ich würde als Händler auch keine Bezahlung per Cryptowährung anbieten.
__________________
Gesendet außerhalb des Raum-Zeit-Kontinuum..
tribun77 ist gerade online  
tribun77's Öffentliches Profil ansehen  Album von tribun77 ansehen  Mehr Beiträge von tribun77 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 09:27   #21
frank dux
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: Deutschland, Dortmund
Alter: 31

Eigene Pyro-Einstufung: silvester

Beiträge: 318

Erhielt 76 Danke für 45 Beiträge
Hat sich für 215 Beiträge bedankt
Händler können Bitpay als Dienstleister nutzen, glaube so macht es die Softwareplattform Steam auch beim Verkauf gegen Bitcoin. Damit lässt sich diese Risiko etwas reduzieren
frank dux ist offline  
frank dux's Öffentliches Profil ansehen  Album von frank dux ansehen  Mehr Beiträge von frank dux finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 17:22   #22
Pyro
FEUERWERK.net
 
Benutzerbild von Pyro
 
Registriert seit: 10/2000
Ort: Potsdam
Alter: 48

Eigene Pyro-Einstufung: Groß- und Bühnenfeuerwerker, Filmpyro, Hersteller

Beiträge: 9.606

Erhielt 13.720 Danke für 2.944 Beiträge
Hat sich für 10.176 Beiträge bedankt
Und gerade heute droppt der Bitcoin-Kurs ganz ordentlich auf < 3200 €. Das kann gerne noch so weiter gehen (sorry an Euch Besitzer), bei 1200-2000 € (wie vor wenigen Wochen) steige ich dann auch ein
__________________
Besucht doch mal die FEUERWERK Datenbank...

FEUERWERK.net: Größtes deutschsprachiges Feuerwerk-Informationsportal & Community

He who has once smelt the smoke will never be free again!
Pyro ist offline  
Pyro's Öffentliches Profil ansehen  Besuchen Sie die Homepage von Pyro!  Album von Pyro ansehen  Mehr Beiträge von Pyro finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
1 Danksagung für diesen Beitrag
Folgender Benutzer sagt Danke zu Pyro für den nützlichen Beitrag:
Snajdan (13.09.2017)
Alt 14.09.2017, 00:54   #23
Saul.Goodman
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 11/2015

Eigene Pyro-Einstufung: Schnipselzähler

Beiträge: 684

Erhielt 523 Danke für 184 Beiträge
Hat sich für 309 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von frank dux Beitrag anzeigen
Händler können Bitpay als Dienstleister nutzen, glaube so macht es die Softwareplattform Steam auch beim Verkauf gegen Bitcoin. Damit lässt sich diese Risiko etwas reduzieren
...komplett eliminieren.
Bitpay wechselt in Echtzeit.
Der Händler bekommt die € die bei der Kaufbestätigung anfallen.
Das Risiko eines Kurswechsels innerhalb der 15Min Zahlfrist trägt Bitpay.


Zitat:
Zitat von Pyro Beitrag anzeigen
Und gerade heute droppt der Bitcoin-Kurs ganz ordentlich auf < 3200 €. Das kann gerne noch so weiter gehen (sorry an Euch Besitzer), bei 1200-2000 € (wie vor wenigen Wochen) steige ich dann auch ein
Dafür das die große China-Panik ausgebrochen war finde ich den Einbruch bisher überraschend gering.
Der Pump begann immerhin bei 1500-1800€
Elliott-Wellen-Prinzip.
Das ICO-"Verbot" sollte sich auch positiv auswirken und wieder Ruhe in den Markt bringen.
Wenn die Medien jetzt auch wieder aufhören jeden Gamer zum Mine&Sell zu motivieren (auch wenn die Kollegen vom großen Risiko der Bitcoin-Bubble berichten) kehr hoffentlich wieder Normalität ein. ^^

Dann kann man sicher die Händler eher motivieren sich mit dem Kosten/Nutzen-Faktor zu befassen bzw zu schauen welcher Aufwand überhaupt nötig wäre.
Saul.Goodman ist offline  
Saul.Goodman's Öffentliches Profil ansehen  Album von Saul.Goodman ansehen  Mehr Beiträge von Saul.Goodman finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 05:02   #24
tribun77
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von tribun77
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: Oberaudorf
Alter: 40

Eigene Pyro-Einstufung: Kat. 2 Feuerwerksfan

Beiträge: 1.260

Erhielt 667 Danke für 330 Beiträge
Hat sich für 2.410 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Pyro Beitrag anzeigen
Und gerade heute droppt der Bitcoin-Kurs ganz ordentlich auf < 3200 €. Das kann gerne noch so weiter gehen (sorry an Euch Besitzer), bei 1200-2000 € (wie vor wenigen Wochen) steige ich dann auch ein
LACH, das kann ich nicht gutheißen, Du Schlingel!
Aber, selbst beim Preis von 1200 lieg ich gut im Plus, da ich für 791,xx gekauft habe.
__________________
Gesendet außerhalb des Raum-Zeit-Kontinuum..
tribun77 ist gerade online  
tribun77's Öffentliches Profil ansehen  Album von tribun77 ansehen  Mehr Beiträge von tribun77 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 10:09   #25
Gloon-Feuerwerk
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von Gloon-Feuerwerk
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Mönchengladbach/Lingen

Eigene Pyro-Einstufung: lernfähig

Beiträge: 1.020

Erhielt 525 Danke für 222 Beiträge
Hat sich für 439 Beiträge bedankt
Ja ich sehe den Vorteil mich in einer Währung bezahlen zu lassen die für eine Einheit mal 800 EUR mal 3200 EUR Wert ist.

Wann gab es solche Schwankungen bei dem unsicheren EURO?

Also zum spielen mit Geld was ihr über habt ja, aber zum bezahlen von ehrlicher Dienstleistung und Ware ... Schwachsinn und vollkommen nicht notwendig!

Ich sehe hier lediglich das potential dieser Währungen in illegalen Geschäften ...

Carsten
Gloon-Feuerwerk ist offline  
Gloon-Feuerwerk's Öffentliches Profil ansehen  Album von Gloon-Feuerwerk ansehen  Mehr Beiträge von Gloon-Feuerwerk finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 12:13   #26
Saul.Goodman
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 11/2015

Eigene Pyro-Einstufung: Schnipselzähler

Beiträge: 684

Erhielt 523 Danke für 184 Beiträge
Hat sich für 309 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Gloon-Feuerwerk Beitrag anzeigen
Ja ich sehe den Vorteil mich in einer Währung bezahlen zu lassen die für eine Einheit mal 800 EUR mal 3200 EUR Wert ist.

Wann gab es solche Schwankungen bei dem unsicheren EURO?

Also zum spielen mit Geld was ihr über habt ja, aber zum bezahlen von ehrlicher Dienstleistung und Ware ... Schwachsinn und vollkommen nicht notwendig!

Ich sehe hier lediglich das potential dieser Währungen in illegalen Geschäften ...

Carsten
Bei diesem fundierten Stammtischgesubbel könnte man denken du arbeitest in der Finanzwelt und hast Sorge um "eure" Wertschöpfung.
Wie bereits erwähnt muss ein Händler nicht gleich die Coins behalten nur weil er diese Zahlmethode anbietet, er bekommt sie nicht einmal in die virtuelle Hand.

Weil der Betrag auf deinem Konto gleich bleibt unterliegt der € keinen Schwankungen oder wie?
Nach Wechsel auf den € konntest dir noch gleich viel leisten?
Mit abgestimmt ob € oder nicht hast bestimmt auch.
Wieso kostet der Dollar mal 80cent und mal 1,30€?
Wie läuft es mit Hausbau, Hausfrau + Kinder unterhalten und der jährlich 4-wöchigen Urlaubsreise?
Je nach Ziel wirst/würdest dich wahrscheinlich auch so krumm machen müssen wie der Rest.
Unsere Großeltern stämmten dies in der Regel noch mit einer durchschnittlichen Lohntüte..
Bei den Eltern wurde es schon schwieriger, aktuell muss der Papi für so eine traditionelle Familie schon Großverdiener sein.
Und das obwohl dass Kindergeld über die Jahre massiv erhöht wurde.
Du hast recht das unsere Währung nicht Schwankt, sie kennt nur den Weg nach unten.

Aber erkläre doch mal bitte was Bitcoins für illegales so besonders macht bzw wo du Potential siehst.
Im Gegensatz zu Bargeld ist jede Transaktion nachvollziehbar.
Deiner Meinung nach hätte man Bargeld doch längst abschaffen müssen oder welches Zahlungsmittel ist auf den Schwarzmärkten der Welt wohl am meisten anzutreffen?
Wie kommen wohl die Drogen aus Kriegsgebieten in die Welt und mit welcher Währung werden sie in Waffen getauscht?
Menschenhandel in Bitcoins? Ich glaube nicht.

Sogesehen handeln wir alle seit eh und je mit schwarzmarktgestützten Währungen,
bei Bitcoins wäre es aber ein Problem?
Saul.Goodman ist offline  
Saul.Goodman's Öffentliches Profil ansehen  Album von Saul.Goodman ansehen  Mehr Beiträge von Saul.Goodman finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 12:45   #27
ViSa
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 12/2013
Ort: Region Hannover
Alter: 48

Eigene Pyro-Einstufung: "Nur Silvester-Zündler" & Feuerwerksliebhaber

Beiträge: 1.103

Erhielt 679 Danke für 308 Beiträge
Hat sich für 259 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Saul.Goodman Beitrag anzeigen
Dieses Prinzip kann nur funktionieren wenn genug mitmachen und der Coin vertrauen bekommt.
Und das funktioniert ganz offensichtlich recht gut

Wer hat bestimmt das bspw Gold etwas Wert ist?
Jemand wollte es haben, jemand anderes hat Energie aufgewendet um es zu beschaffen.
Schon haben wir einen Wert "aus dem nichts" / du musst einen dummen finden.
Hier bestünde allerdings wie bei jeder Geldwährung die Möglichkeit durch massiven Energieeinsatz den Markt zu fluten/den Preis zu kontrollieren/manipulieren.
Das Risiko bei BTC beschränkt sich auf "Pump and Dump" wie an der Börse.
Dürfte sich allerdings auch künftig erledigen.
Auch unser aktuell reales Geld-bzw dessen Wert basiert "nur auf Vetrauen".
Oder glaubt ihr wirklich das die vielen Dollars und Euros einen reellen Wert haben ?
Ja, max. der Heizwert in KJ, wenn du sie im Kamin verbrennst
Im Endeffekt auch nichts weiter als Zahlen auf dem Rechner und bedrucktes Papier.
Wer konnte sich denn z.B. in den 60-80er Jahren vorstellen mit einer Plastikkarte zu bezahlen ? Heute überall üblich ..

Und Geld "aus dem nichts" wurde/wird schon lange erschaffen ... da spielt es auch keine Rolle ob hier von DM, Dollars, Euros oder Digitalen Währungen die Rede ist ..

Geändert von ViSa (14.09.2017 um 19:12 Uhr)
ViSa ist offline  
ViSa's Öffentliches Profil ansehen  Album von ViSa ansehen  Mehr Beiträge von ViSa finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:50   #28
Gloon-Feuerwerk
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von Gloon-Feuerwerk
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Mönchengladbach/Lingen

Eigene Pyro-Einstufung: lernfähig

Beiträge: 1.020

Erhielt 525 Danke für 222 Beiträge
Hat sich für 439 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Saul.Goodman Beitrag anzeigen
Bei diesem fundierten Stammtischgesubbel könnte man denken du arbeitest in der Finanzwelt und hast Sorge um "eure" Wertschöpfung.....
Aber erkläre doch mal bitte was Bitcoins für illegales so besonders macht bzw wo du Potential siehst.
Im Gegensatz zu Bargeld ist jede Transaktion nachvollziehbar.
...?
Also OK du bist der allwissende und ich nicht.

Also ich muss alle meine Rechnungen in EUR bezahlen und nicht in Bitcoins, hmmm ich dummer Narr ich.
Auch lasse ich mich in EUR bezahlen ... ich bin schon ganz schön doof, wo ich doch eine Währung wählen könnte die wirklich nicht mal den kleinsten realen Gegenwert hat, ausser viel Arbeit für irgendwelche Rechner, die dann aber in genau dieser Währung für die Arbeit bezahlt werden, super.

Und aus eigener Erfahrung weiss ich, dass bei Waren die in China angeboten werden in Europa aber "fragwürdig" sind, sei es wegen Lizenzen, sei es wegen Landestypischen Regeln nur per Bitcoins bezahlt werden können.

Hmm da frage ich mich wieso, wenn der Rest des Warenkorbes einfach per PayPal bezahlt werden kann.

Zitat:
Zitat von ViSa Beitrag anzeigen
Auch unser aktuell reales Geld-bzw dessen Wert basiert "nur auf Vetrauen".
Oder glaubt ihr wirklich das die vielen Dollars und Euros einen reellen Wert haben ?
Ja, max. der Heizwert in KJ, wenn du sie im Kamin verbrennst .
Ja glaube ich ... aber ich tausche Deine 100 EUR scheine gerne gegen ein viel wertvolleres Bündel Brennholz, auch gerne mehrfach.
Und der Alltag gibt mir Recht, ich bekomme für die unscheinbaren kleinen Scheinchen ganz viel handfestes.
Zugegeben das würde im Moment auch noch mit den Bitcoins irgendwie funktionieren, wäre aber viel zu umständlich und wie gesagt in meinen Augen, auch wenn irgendwer den Bitcoins einen Wert gibt, kein wirkliches Geld.

Aber ich habe ja keine Ahnung von dem allem. Also da wäre es doch wesentlich schlauer sich in Goldbarren bezahlen zu lassen, obwohl die mir bei euren Weltuntergangs Visionen auch nicht helfen, weil die kann ich nicht essen.

Carsten

Geändert von Gloon-Feuerwerk (Gestern um 15:51 Uhr)
Gloon-Feuerwerk ist offline  
Gloon-Feuerwerk's Öffentliches Profil ansehen  Album von Gloon-Feuerwerk ansehen  Mehr Beiträge von Gloon-Feuerwerk finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:07   #29
Saul.Goodman
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 11/2015

Eigene Pyro-Einstufung: Schnipselzähler

Beiträge: 684

Erhielt 523 Danke für 184 Beiträge
Hat sich für 309 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Gloon-Feuerwerk Beitrag anzeigen
Und aus eigener Erfahrung weiss ich, dass bei Waren die in China angeboten werden in Europa aber "fragwürdig" sind, sei es wegen Lizenzen, sei es wegen Landestypischen Regeln nur per Bitcoins bezahlt werden können.

Hmm da frage ich mich wieso, wenn der Rest des Warenkorbes einfach per PayPal bezahlt werden kann.
Ich frage mich eher was du (ua mit BTC-Zwangszahlungen) für seltsame Geschäfte machst.
Möglicherweise weil Paypal dubiose Händler streicht?
Oder vllt weil Sendungen aus China ewig Unterwegs und man bei Paypal nach 45 Tagen sein Geld zurückfordern kann?
Haben Kunden dubioser Waren diese Möglichkeit evtl zu oft ausgenutzt?

Zitat:
Zugegeben das würde im Moment auch noch mit den Bitcoins irgendwie funktionieren, wäre aber viel zu umständlich und wie gesagt in meinen Augen, auch wenn irgendwer den Bitcoins einen Wert gibt, kein wirkliches Geld.
Die Akzeptanzstellen sind wirklich noch spärlich gesät und werden immer weniger.
https://coinmap.org/#/world/31.80289259/7.03125000/2


Da es hier ursprünglich nur eine Ankündigung von Frey-Firework (inkl der Frage ob andere Händler nachziehen) war, spare ich mir weitere Antworten auf deine Beiträge.
Das macht wirklich keinen Sinn wenn wir hier weiter "Diskutieren". .
Saul.Goodman ist offline  
Saul.Goodman's Öffentliches Profil ansehen  Album von Saul.Goodman ansehen  Mehr Beiträge von Saul.Goodman finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[2016] Eine bezahlen und drei nehmen. Cakeboxen für 1,65 Dobi Prospekte, Werbung 17 12.12.2016 19:53
[One Shots] Was würdet Ihr bezahlen? bo2610 Batterien, Bombenrohre & sonstige Aufstiegseffekte 143 02.02.2011 00:05
Ausnahmegenehmigung bezahlen wenn abgewiesen? Aquilla Handhabung, Technik & Bestimmungen 15 23.06.2008 09:06
Neue Funkzündanlage - was wollt Ihr denn? (bezahlen?) skyfire_feuerwerk Technik und Materialien 25 17.09.2001 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:15 Uhr.
Nach oben

FEUERWERK Homepage, Forum, Album, Kalender, Wiki, Datenbank, Online, Shop
Copyright 1997 - 2017 © FEUERWERK.net · Markus Klatt