Sitemap | Kontakt | Disclaimer | Impressum
Das Informationsportal der FEUERWERK HomepageBilder und VideosHerstellung und FunktionsweiseWeitere InformationenFeuerwerkskörper DatenbankFeuerwerk-Videos, Silvesterfeuerwerk und Pyrotechnik-Bücher einkaufenDer Treffpunkt von Feuerwerkern und FeuerwerksfansDie Fotogalerie von Feuerwerkern und FeuerwerkfansTermine internationaler FeuerwerkeInformationsseiten zu wichtigen Wettbewerben und FestivalsDie Fach-Enzyklopädie von Feuerwerkern und Feuerwerksfans


Suchen
FEUERWERK Forum | Chat | Album | Kalender | Portal | Wiki | Online | Datenbank
Registrieren | Moderatoren | Archiv | Hilfe


Zurück   FEUERWERK Forum > Aktuell > Termine und Neuigkeiten

Termine und Neuigkeiten Hier kann über aktuelle Ereignisse und Gesetzesänderungen berichtet werden. Wann kommt eine Reportage über Pyrotechnik im Fernsehen?

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.03.2017, 15:46   #241
Virus27
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 06/2003
Alter: 44

Eigene Pyro-Einstufung: Großfeuerwerker

Beiträge: 114

Erhielt 46 Danke für 37 Beiträge
Hat sich für 55 Beiträge bedankt
Knackpunkt bei mir ist, mein §20 ist 15 Jahre alt und da steht von T2 explizit nichts drin.(Noch ein Stempel und das "Album" ist voll)

"mit PtG (Sätze, Schwarzpulver, Anzündmittel) nach §5 und §5a SprengG umzugehen und zu verbringen"

Bei der letzen Verlängerung (Feb 2017) wurde daran auch nix geändert oder muss ich auf die neue FAssung umschreiben lassen. Wäre der einfachste Weg, bevor ich bei einer Kontrolle was untersagt bekomme.

Ich war immer der Auffassung das für T2 ein Theater-Lehrgang nötig ist
__________________
Allzeit Gut Schuß
Virus27 ist offline  
Virus27's Öffentliches Profil ansehen  Album von Virus27 ansehen  Mehr Beiträge von Virus27 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 16:07   #242
pingufreak83
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von pingufreak83
 
Registriert seit: 01/2012

Eigene Pyro-Einstufung: :o)

Beiträge: 1.003

Erhielt 287 Danke für 185 Beiträge
Hat sich für 650 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von Streichholz Beitrag anzeigen
Hm wie gut das bei mir T2 im Schein steht.
Bei mir steht pyrotechnische Gegenstände aller Kategorien.
pingufreak83 ist offline  
pingufreak83's Öffentliches Profil ansehen  Album von pingufreak83 ansehen  Mehr Beiträge von pingufreak83 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2017, 19:19   #243
TFPyro
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 02/2016

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 291

Erhielt 73 Danke für 48 Beiträge
Hat sich für 1 Beiträge bedankt
Dann machst du eben ein Feuerwerk für Show oder Film Zwecke, du Filmst es ja schließlich, also Thema erledigt. Völliger Schwachsinn. Aber ein weiterer Schritt zum kompletten Feuerwerk Verbot
TFPyro ist offline  
TFPyro's Öffentliches Profil ansehen  Album von TFPyro ansehen  Mehr Beiträge von TFPyro finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 07:19   #244
DerKaiser
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 12/2013
Ort: Berlin

Eigene Pyro-Einstufung: Effektfeuerwerksfan

Beiträge: 137

Erhielt 34 Danke für 25 Beiträge
Hat sich für 44 Beiträge bedankt
Hi,

bezieht sich das...

Zitat:
Zitat von zuendlER84 Beitrag anzeigen
Soeben wurde die Ausschussempfehlung als Teil der Grünen Liste ohne viel Aufhebens vom Bundesrat angenommen und geht damit zurück an die Bundesregierung. Über das 5. SprengÄndG wird demnächst gesondert abgestimmt.

Für das 5. SprengÄndG wurde die entsprechende Ausschussempfehlung auch angenommen. Damit sollte das neue Sprengstoffgesetz in Kraft treten können.
auf die AG-Pflicht für F2 , für die 27er?

Und wenn ja, wann kann da mit ner Entscheidung gerechnet werden?
Da mein 27er noch beim Amt liegt, ohne F2, und das ja ein Argument für die Eintragung wäre.
Danke

Grüße
DerKaiser ist offline  
DerKaiser's Öffentliches Profil ansehen  Album von DerKaiser ansehen  Mehr Beiträge von DerKaiser finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 07:47   #245
DerFuchs
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von DerFuchs
 
Registriert seit: 06/2010
Alter: 37

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan/ Großfeuerwerker

Beiträge: 925

Erhielt 728 Danke für 320 Beiträge
Hat sich für 246 Beiträge bedankt
Ja genau das wurde so angenommen. Die Streichung §27 entfällt im §23 Abs.2 der 1.SprengV.
Generell würde ich aber im Moment noch warten mit dem 27er für F2+3 nicht das da noch die lästige Auflage wegen der ptG's aus §20Abs.4 rein kommt. Ich würde nämlich sagen das die wegfällt.
DerFuchs ist offline  
DerFuchs's Öffentliches Profil ansehen  Album von DerFuchs ansehen  Mehr Beiträge von DerFuchs finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 07:54   #246
DerFuchs
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von DerFuchs
 
Registriert seit: 06/2010
Alter: 37

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan/ Großfeuerwerker

Beiträge: 925

Erhielt 728 Danke für 320 Beiträge
Hat sich für 246 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von TFPyro Beitrag anzeigen
Dann machst du eben ein Feuerwerk für Show oder Film Zwecke, du Filmst es ja schließlich, also Thema erledigt. Völliger Schwachsinn. Aber ein weiterer Schritt zum kompletten Feuerwerk Verbot
Eben nicht. Du machst kein Feuerwerk mit T1denn das ist nur mit Feuerwerkskörpern möglich. PtG's in T1 sind keine Feuerwerkskörper.
Wenn du eine reine T1 Geschichte machst dann mag das als Filmproduktion vielleicht durchgehen . Hast du aber andere Kategorien mit F dabei dann ist es ein Feuerwerk und dann kommt wieder der §20 Abs.3 der 1.SprengV (neu) zum tragen . Also T1 im Feuerwerk nur mit T2 im Schein.
DerFuchs ist offline  
DerFuchs's Öffentliches Profil ansehen  Album von DerFuchs ansehen  Mehr Beiträge von DerFuchs finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 07:59   #247
TFPyro
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 02/2016

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan

Beiträge: 291

Erhielt 73 Danke für 48 Beiträge
Hat sich für 1 Beiträge bedankt
Soso, Bavaria Kometen sind also keine Feuerwerkskörper?

Wenn dann müssten die unter T1 indoor und outdoor auch unterscheiden, macht sonst null Sinn.
TFPyro ist offline  
TFPyro's Öffentliches Profil ansehen  Album von TFPyro ansehen  Mehr Beiträge von TFPyro finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 09:13   #248
DerFuchs
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von DerFuchs
 
Registriert seit: 06/2010
Alter: 37

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan/ Großfeuerwerker

Beiträge: 925

Erhielt 728 Danke für 320 Beiträge
Hat sich für 246 Beiträge bedankt
Generell redet man von pyrotechnischen Gegenständen. Diese werden nach Art und Verwendungszweck in Verschiedene Kategorien eingeteilt.
Feuerwerkskörper in die Kategorie F1, F2, F3 und F4.
Pyrotechnische Gegenstände für Theater und Bühne in Kategorie T1 und T2

Feuerwerkskörper: pyrotechnische Gegenstände für Vergnügungszwecke

Pyrotechnische Gegenstände für Theater und Bühne: pyrotechnische Gegenstände für die Verwendung auf Bühnen im Innen-und Außenbereich, bei Film-und Fernsehproduktionen oder für eine Ähnliche Verwendung.

Schau dazu in §3 Abs.1 Nr. 3,4 u.6 SprengG(neu) sowie §3a Abs.1 Nr. 1 und 2 SprengG (neu)
DerFuchs ist offline  
DerFuchs's Öffentliches Profil ansehen  Album von DerFuchs ansehen  Mehr Beiträge von DerFuchs finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
1 Danksagung für diesen Beitrag
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerFuchs für den nützlichen Beitrag:
Virus27 (14.03.2017)
Alt 14.03.2017, 09:17   #249
Virus27
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 06/2003
Alter: 44

Eigene Pyro-Einstufung: Großfeuerwerker

Beiträge: 114

Erhielt 46 Danke für 37 Beiträge
Hat sich für 55 Beiträge bedankt
Gibt es einen Link zu dem "neuen" SprengG zum nachlesen?
Ich find immer nur die alten Fassungen.
__________________
Allzeit Gut Schuß
Virus27 ist offline  
Virus27's Öffentliches Profil ansehen  Album von Virus27 ansehen  Mehr Beiträge von Virus27 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2017, 09:22   #250
DerFuchs
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von DerFuchs
 
Registriert seit: 06/2010
Alter: 37

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan/ Großfeuerwerker

Beiträge: 925

Erhielt 728 Danke für 320 Beiträge
Hat sich für 246 Beiträge bedankt
Du musst im Entwurf lesen.
https://www.bundesrat.de/drs.html?id=651-16
DerFuchs ist offline  
DerFuchs's Öffentliches Profil ansehen  Album von DerFuchs ansehen  Mehr Beiträge von DerFuchs finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
1 Danksagung für diesen Beitrag
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerFuchs für den nützlichen Beitrag:
Virus27 (14.03.2017)
Alt 16.03.2017, 11:12   #251
pingufreak83
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von pingufreak83
 
Registriert seit: 01/2012

Eigene Pyro-Einstufung: :o)

Beiträge: 1.003

Erhielt 287 Danke für 185 Beiträge
Hat sich für 650 Beiträge bedankt
Zitat:
Zitat von pingufreak83 Beitrag anzeigen
Für mich hat sich das wie folgt angehört.

Entweder das:
Im BAM-Leitfanden wurde der Leistungsparameter der Steighöhe in der Tabelle am Ende als Zerlegungshöhe definiert. In der entsprechenden DIN EN ist auch von Zerlegungshöhe die Rede. Im Text vom Leitfaden wird jedoch immer Steighöhe statt Zerlegungshöhe geschrieben. Vielleicht wollte man die beiden Wörter angleichen.

Oder das:
Die Effekthöhe ist höher als die Steighöhe. Da in der LuftVO bei den erlaubnispflichtigen Nutzungen (> 300m) die Rede von Aufstieg ist, hat man das Wort Steighöhe mit dem Wort Zerlegungshöhe ersetzt. So hat das Wort Aufstieg der LuftVO einen anderen Kontext. Der Feuerwerkskörper, oder Teile von dem Inhalt, steigen dann bis zur Effekthöhe auf und nicht mehr nur die Steighöhe alleine. Und wenn man mal darüber nachdenkt, würde das auch durchaus Sinn ergeben. Heißt dann aber auch in der Praxis, dass ab 125mm schon fast Schluss ist.

Das kann auch totaler Quatsch sein...

Ich möchte diesen Punkt nochmal aufgreifen und zur Diskussion anregen. Das Wort Steighöhe wird in der SprengV umgeändert. Das neue Wort heißt dann Zerlegungshöhe. Welche Konsequenzen entstehen dadurch genau bzw. warum hat man das geändert? Weiß jemand etwas darüber?

Danke!

Lg
pingufreak83 ist offline  
pingufreak83's Öffentliches Profil ansehen  Album von pingufreak83 ansehen  Mehr Beiträge von pingufreak83 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2017, 14:03   #252
zuendlER84
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von zuendlER84
 
Registriert seit: 01/2015
Ort: Erlangen

Eigene Pyro-Einstufung: Zündanlagenbastler und Großfeuerwerker

Beiträge: 110

Erhielt 90 Danke für 43 Beiträge
Hat sich für 30 Beiträge bedankt
Ich denke, Steighöhe kann im allgemeinen Verständnis (also ohne explizite Definition) je nach Art des pyrotechnischen Gegenstands sowohl die Effekthöhe (z.B. bei Kometen) als auch die Zerlegungshöhe beschreiben, von daher wollte man vermutlich klarstellen, dass für die Berechnung der Abstände die Zerlegungshöhe ausschlaggebend ist.

Was mir noch aufgefallen ist: In der Anlage 6 bezieht man sich auf § 18 Absatz 8, der § 18 hat aber nur sieben Absätze .
zuendlER84 ist offline  
zuendlER84's Öffentliches Profil ansehen  Besuchen Sie die Homepage von zuendlER84!  Album von zuendlER84 ansehen  Mehr Beiträge von zuendlER84 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2017, 09:12   #253
DerFuchs
Pyrotechniker
 
Benutzerbild von DerFuchs
 
Registriert seit: 06/2010
Alter: 37

Eigene Pyro-Einstufung: Feuerwerksfan/ Großfeuerwerker

Beiträge: 925

Erhielt 728 Danke für 320 Beiträge
Hat sich für 246 Beiträge bedankt
Ja es sind so ein paar kleine Ungereimtheiten im Entwurf. Entweder muss es §18 Abs.7 heißen oder aber der letzte Satz soll einen eigenen Absatz darstellen.
Man muss da wirklich die Endversion im Volltext abwarten. Genauso habe ich mir schon eine Argumentationskette parat gelegt warum dann die in §20 Abs.4 genannten Gegenstände für Jedermann ab 18 frei sind. Aber dieses würde am Ende nichts bringen wenn dann der fehlende Buchstabe in der Endversion doch noch auftaucht.
DerFuchs ist offline  
DerFuchs's Öffentliches Profil ansehen  Album von DerFuchs ansehen  Mehr Beiträge von DerFuchs finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2017, 13:38   #254
schmitzrocket
Senior-Mitglied
 
Registriert seit: 01/2015

Eigene Pyro-Einstufung: §-Reiter

Beiträge: 309

Erhielt 134 Danke für 69 Beiträge
Hat sich für 5 Beiträge bedankt
Weiß nicht ob das hier schon war aber der Bundesrat hat beschlossen den Teil der die Anzeige für F2 mit 27er verbietet zu streichen:
"In Artikel 1 Nummer 21 ist Buchstabe b zu streichen. "

"Die vorgeschlagene Änderung - Herausnahme der nichtgewerblichen (§ 27 SprengG) Erlaubnisinhaber aus der Liste derjenigen, die F2-Feuerwerk auch außerhalb der Silvestertage verwenden dürfen - führt entgegen ihrer eigentlichen Intention in der Praxis zu größerer Rechtsunsicherheit als die bestehende Regelung und wird absehbar zu erheblichen Auslegungs- und Vollzugsproblemen führen.
Insbesondere die Tatsache, dass § 27-Erlaubnisinhaber für F3-Feuerwerk nun die (weniger gefährliche) Kategorie F2 überhaupt nicht mehr verwenden dürfen, erzeugt einen gegenteiligen Effekt zum Gewollten. Diese Erlaubnisinhaber werden mit der Regelung in Artikel 1 Nummer 21 Buchstabe b regelrecht gezwungen, grundsätzlich nur die gefährlichere Kategorie F3 zu verwenden. Das ist sachlich nicht gerechtfertigt und den Rechtsunterworfenen nicht mit nachvollziehbaren Argumenten zu vermitteln.
Eine generelle Einschränkung der Möglichkeit, nichtgewerbliche Erlaubnisse zum Umgang mit Feuerwerk zu erlangen, ist diskutabel und es sprechen einige sachliche Gründe dafür. Für einen solchen Schritt muss dies allerdings mit der nötigen Rechtsklarheit an geeigneter Stelle grundsätzlich geregelt werden, sinnvollerweise direkt im einschlägigen § 27 SprenG selbst. "

www.bundesrat.de/SharedDocs/d...cationFile&v=1
schmitzrocket ist offline  
schmitzrocket's Öffentliches Profil ansehen  Album von schmitzrocket ansehen  Mehr Beiträge von schmitzrocket finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
3 Danksagungen für diesen Beitrag
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu schmitzrocket für den nützlichen Beitrag:
Bilsom (06.04.2017), DerKaiser (06.04.2017), Mannermau (09.06.2017)
Alt 06.04.2017, 14:34   #255
pingufreak83
Senior-Mitglied
 
Benutzerbild von pingufreak83
 
Registriert seit: 01/2012

Eigene Pyro-Einstufung: :o)

Beiträge: 1.003

Erhielt 287 Danke für 185 Beiträge
Hat sich für 650 Beiträge bedankt
Der letzte Satz kommt mir bekannt vor. Der Abschnitt davor ist mir neu. Danke fürs posten.

Hoffentlich bleiben die §27er so bestehen. Sonst melde ich einfach den §7er an.
pingufreak83 ist offline  
pingufreak83's Öffentliches Profil ansehen  Album von pingufreak83 ansehen  Mehr Beiträge von pingufreak83 finden   
Für Beitrag bedanken Mit Zitat antworten
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue EU-Verordnung zu Ausgangsstoffen für Explosivstoffe Abo BVPK: Mitteilungen & Veröffentlichungen 0 16.09.2014 08:36
Wann darf ich PM-I abschießen? (Gesetz/Verordnung) Bengalhölzchen Signalmunition 13 12.10.2008 20:57
Neue Verordnung zu Klasse 2??? Kwunderbar Handhabung, Technik & Bestimmungen 112 20.03.2007 16:37
Sprengstoffgesetz §47 (3) Martin_k Besucher und Gäste 1 09.11.2005 17:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:23 Uhr.
Nach oben

FEUERWERK Homepage, Forum, Album, Kalender, Wiki, Datenbank, Online, Shop
Copyright 1997 - 2017 © FEUERWERK.net · Markus Klatt