hge-pyro

2007_Feuerwerk_auf_dem_Rathausdach_ein_fr_hlciher_Jan

Auch diese beiden Schätzchen wurden vom Dach geschossen Kaliber 200mm ein Traum in Gold. Für alle die glauben eine geschlossenes Dachfenster gibt Schutz vor Bomben, ich glaube die haben noch nie ne 200er von Hand gezündet.

2007_Feuerwerk_auf_dem_Rathausdach_ein_fr_hlciher_Jan
hge-pyro, 14. Jan. 2008
    • hge-pyro
      Das Feuerwerk war auf einem Haus, eigentlch ist es da ganz klar das man die Sicherheitsabstände nicht eingehalten hat denn man steht ja auf dem wovon mal eigentlicu mind. 100m entfernt sein soll bloss da ging es eben nicht anders. Ich glaube manchmal echt hier sind Kinder am schreiben. Es wurde natürlcih alles mögliche getan das niemenad zu schaden kommt und in dem Gebäude hinter uns sind ca 450 Scheiben das ist das Landkreisgebäude, davon ist nicht eine zerstört worden.

      Viele Grüße
      Hans
    • Bewertung:
      5/5,
      Böllerfreak
      @microstar,was bistn du fürn kunde?? :rolleyes:

      bleib mal locker ok, er sagt ja nicht einfach ich mach hier jetzt ein feuerwerk sondern die stadt etc. wird ja wohl auch über eventuelle gefahren bescheid wissen wenn sogar an silvester das knallen mit einfachen sp böllern verboten wird/ist,dann haben die sicherlich schon ahnung davon und wissen was sie genehmigen oder nicht...

      pff...der hge-pyro wird schon wissen was er tut ansonsten wäre er kein pyrotechniker geworden! also mach hier kein ärger und bleib mal ruhig
    • william01
      gähhhhnn....meine kleine Tochter ist im Kindergarten!!!! Da gehts ähnlich zu.
      Geht doch alle mal auf den Paintballplatz !!
    • microstar
      Wenn ich wohl etwas ausfällig geworden bin, tut mir das leid....
      Mal an alle die keinen Lehrgang besucht haben und hauptsächlich nur zu Silvester gogeln, das sind wohl zweierlei Schuhe, Ihr habt nämlich nicht allzuviel zu verlieren, den Pyrotechniker mit ner eigenen Firma scheist es mit großer Sicherheit an, wenn wieder mal was passiert-----Änderung der Schutzabstände und Auflagen und damit ist niemanden geholfen.
      -----Zitat-----
      Das Feuerwerk war auf einem Haus, eigentlch ist es da ganz klar das man die Sicherheitsabstände nicht eingehalten hat denn man steht ja auf dem wovon mal eigentlicu mind. 100m entfernt sein soll bloss da ging es eben nicht anders. Ich glaube manchmal echt hier sind Kinder am schreiben. Es wurde natürlcih alles mögliche getan das niemenad zu schaden kommt und in dem Gebäude hinter uns sind ca 450 Scheiben das ist das Landkreisgebäude, davon ist nicht eine zerstört worden.
      -----Zitat Ende------
      Und wie siehts mit Sicherheitsabständen aus ?? Nicht eingehalten, das sind Tatsachen.
      Ein Verantwortungsvoller Pyrotechniker sagt bei sowas definitiv NEIN, an so eine Stelle gehören keine Bomben, aber hier steht einfach der Profit im Vordergrund, nach dem Motto, wenn ichs net mach machts ein Anderer.
    • hge-pyro
      Hallo,

      falsch das hat mit Profit nichts zu tun, wenn in Berlin der Funkturm in grellem Licht erstrahlt werden da die Sicherheitabstände zu Gebäuden auch nicht eingehlaten. Geh da doch mal zu dem verantwortlichen und jammer ihm Deinen Müll vor dann wirste ja sehen was der sagt. Du hast einfach keine Ideen für Feuerwerk und ein NEIN gibt es bei uns nicht für einen Kunden vorallem nicht wenn der Bürgermeister damit zu tun hat. Wir versuchen alles um jedem Kunden das Feuerwerk zu beiten was er möchte und dabie achten wir sehr wohl auf die Sicherheit. Ich lass mir doch von Dir nicht unterstellen ich hätte keine Ahnung. So nun gib endlich Ruhe sonst platzt mir der Kragen.

      VG
      hge-pyro
    • microstar
      Hab ich gesagt du hast keine Ahnung ?? wo steht das bitte ?? Sieht wohl eher andersrum aus, hier gehts um Fakten und Gesetze und die gelten für HGE´s genauso wie für andere, darum gehts und um nichts anderes, vielleicht erinnerst dich mal dran, wenns soweit ist und sagst dir vielleicht selber...hätte ich mal mehr Platz gelassen...da hilft dir dann auch kein Bürgermeister, denn der kennt die Gesetze die hier einzuhalten sind am allerwenigsten.
      Aber was erzähl ich, vielleicht hab ich ja in meinem Lehrgang geschlafen und als dank dafür noch ne Urkunde bekommen.
    • hge-pyro
      Ja hast Du Du hast gesagt wo machen die an der Küste Ihren Schein.und meine besten Kumpel Jann hast Du als Chaoten bezeichnet, der ist ein sehr guter Büchsenmachermeister und Pyrotechniker, mit dem kann man prima arbeiten auf jeden fall tausend mal besser als mit so einem wie Dir, da wir man ja nie fertig......Jammerlappen, da kommt mir ja die Galle hoch, wenn ich mit Dir ein Feuerwerk aufbauen müsste dann würde ich sofort wieder nach Hause fahren.
    • Pyro
      Können wir das jetzt bitte beenden. Wenn es etwas zu diskutieren gibt, macht das bitte per PN.
    • Twodogs
      ey das mit den zink knallpatronen war ich und ich hatte es ja auch schriftlich von der BAM das man die nur mit nem kl IV nicht schießen und kaufen kann und davon war im thread auch die rede und nix von nem mes.

      und ihr kl IV menschen wenn ihr uns schon oft sachen vor werft dann bleibt mal ganz ruhig wenn ihr mal was zu hören bekommt
    • Bewertung:
      5/5,
      Adnan Meschuggi
      eine schöne Bombe und insgesamt gefallen mir die Bilder von hge sehr. Vorallem die von den Zink-Sachen :)

      Jedenfalls sollte jeder, der glaubt die eine oder andere Unklarheit zu erkennen doch einfach ne PN schicken statt - ohne Beweise - auf einem Feuerwerker rumzuhacken der immerhin ein genehmigtes Grossfeuerwerk in der schönen Stadt Aurich geschossen hat.

      Zudem unterstelle ich den Genehmigungserteilern auch im hohen Norden genug Sachverstand und Intelligenz. Das sollten hier wohl alle tun, sich entspannen und durchatmen.

      Mir gefallen die Bilder und da ich nicht dabei war und keine Entfernung abmessen kann unterlasse ich es auch, anderen hierzu was vorzuwerfen

      Lieber hge, mach bitte weiter und lass Dich nicht provozieren. Damit verlierst Du nur und wir anderen auch.

      Solltest Du es anders sehen, kann ich das aber verstehen möchte dann aber mein Dank für viele schöne Bilder zum Ausdruck bringen


      In diesem Sinne einen schönen Abend an alle
    • Bewertung:
      5/5,
      Skyburner
      @microstar

      Dir muß echt langweilig sein...

      @hge-pyro

      Poste weiter deine Bilder und lass diverse Querulanten einfach ins Leere labern :)
    • unkrautEx
      Kann man das nicht auskoppeln und vernünftig als Thread im Forum diskutieren ?
      ... jetzt nicht mehr, oder ?
      Pah, sachliche Diskussionen passen immer :D
      Mir sind keine Gesetze bekannt, die konkrete Zahlenwerte zu Abständen vorschreiben - verwaltungsinnenrechtliche Handlungsanweisungen (z. B. SprengVwV), die eine kontinuierliche Verwaltungsechtssicherheit gewährleisten sollen, sind sehr wohl verhandelbar, wenn es um Berücksichtigung und Wertung von örtlichen Verhältnissen geht.
      Versucht man (gedanklich :blintzel: ) vorsätzlich sein Publikum mit Blackshells zu beschießen (~45°), ist Steighöhe mal 1,4 als max. Reichweite anzunehmen - wäre alles darunter dann lebensgefährlich ? Nö :) also vernünftigerweise eine Einzelfallprüfung ... und ja, da kann man sich streiten - aber doch nicht hier im Album ;)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von hge-pyro
    Hinzugefügt von:
    hge-pyro
    Datum:
    14. Jan. 2008
    Aufrufe:
    3.321
    Anzahl der Kommentare:
    37
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden