Aeroteufel

400er Bombe

Zur 850 Jahr Feier von Elster wurde gestern diese kleine Bombe in den Nachthimmel geschossen.Wer vor Ort war wird jetzt sicher ein breites grinsen im Gesicht haben. War echt schade.....

400er Bombe
Aeroteufel, 6. Juni 2011
RvG gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Harzer Pyromane
      Mächtig gewaltig:shocked:
    • Feuerwerkskiste
      was genau war denn "schade" ?
    • Airbomb
      Kam die am Boden oder warum schade? Wenn ja würde ich jedenfalls breit Grinsen :) Sowas sieht immer gut aus, obwohl es ja eigentlich nicht so lustig ist.
    • flowaro
      nun mach es nicht so spannend ;) Bitte mit Video und allem pipapo... :)
    • Bewertung:
      5/5,
      NightFlyer
      Mann, ist die dick mann! ;)
    • Bewertung:
      5/5,
      Silberhütte
      400er mmmmhh
    • Aeroteufel
      Die Murmel ist 2 m über dem Rohr explodiert.Da wir aber genügend Sicherheitsabstand hatten ist nichts passiert.Nur die ganze Arbeit war umsonst.Das Rohr eingraben war durch den trockenen Boden sehr mühsam.Es sollte ein Highlight werden.Und dann kommt sie 2 m über den Boden:-(((Ehrlich wir haben da gestanden und uns so geärgert:Aber egal die Zuschauer haben es vielleicht gar nicht so mit bekommen.War eben eine großer Goldener Feuertopf ;-)
      Ein Video gibts davon nicht da ja alle nach oben geschaut haben.Ein Video von dem gesamten Feuerwerk gibts schon.Mal schauen ob es Online geht.
      Übrigens haben wir eine Stunde gebraucht das Rohr wieder raus zu holen.Ich schätze mal das es ca 40cm in den Boden gedrückt wurde.Und da war Lehmboden :-(

      Grüße Aeroteufel
    • Darude
      40 cm in den Boden gedrückt? Da ist aber mal ne Ansage! Auf dem Weg wird schon mal ordentlich Steighöhe verloren gegangen sein...
    • Bewertung:
      1/5,
      microstar
      wohl eher selbst dran schuld wenn man aufstiegseffekte dran bastelt, die da sicher nicht ran gehören......hättet ihr sie mal lieber so geschossen.
    • NightFlyer
      Kein Grund das Bild mit 1 zu bewerten, das ist doch super!!
      Ich denke nicht, das zwei Presslinge die Bombe eher haben zünden lassen - wie auch?
    • Bewertung:
      5/5,
      Dragonfire
      'ne 400-er - Respekt, Kollege ! :D Klar is' sowas schade und als Pyro ärgert man sich natürlich wahnsinnig über so einen faux pas... wichtig ist bei solchen Sachen primär, daß niemand verletzt wird.

      Mit 300-ern haben wir auch schon Erfahrungen gemacht - unsere Testobjekte hatten allerdings keinen sichtbaren Aufstieg. Dafür war die Überraschung bei der Zerlegung um so größer: Wumm! Jaaaa! ...na, wo ist sie denn...?? Rumms !! Aaahh !! :D:D
    • Aeroteufel
      Nun ja die Ursache werden wir wohl eher nicht finden...aber das die Presslinge schuld sind....naja....kein Komentar dazu.


      Grüße Aeroteufel
    • microstar
      @ nightflyer, ne 1 gibts net für die murmel, sondern fürs posen. für sowas hab ich nix übrig, die bombe alleine hätte auch gereicht.

      zu euren presslingen sag ich nur, schonmal dran gedacht das der zu heis und komplett brennen könnte und euch die hülle der bombe ruiniert? wenn die bombe aufstiegseffekte hätte haben sollen hätte die der chinamann schon drauf gepackt und vorallem net mit gaffa angeklebt. wenn ihrs schon macht dann doch bitte ordentlich und nicht solche basteleien.
    • Bewertung:
      5/5,
      hge-pyro
      Hmm..also ich habe zwar noch nie eine 400mm Bombe gezündet und werde es auch nicht mehr machen, aber ich habe schon viele 200mm und auch schon 300mm Bomebn gezündet und die wurden auch immer mit Aufstiegseffekten geladen, die sind auch nicht im oder über dem Rohr zerlegt und die Wandstärke ist noch viel geringer als bei einer 400er. Die ganz dicken neigen oft dazu am Boden zu zerlegen, auch so geschehen bei der Pyro Misikale in Berlin, da brennt nichts durch und auf keinen Fall gleich in der ersten Sekunde, der Zünder ist ganz einfach durchgeschlagen, da kann man nichts machen.
      Ich finde es immer schade wenn so was passiert und darum habe ich auch nie eine gezündet, weil das bei den 400er Bomben oft vorkommt.:(
    • Bewertung:
      5/5,
      pyrotobi
      Schönes stück ;)

      und zu dem kommis von microstar,

      wo hast du deinen schein gemacht ?

      das was microstar da behauptet, das müssten schon thermitpresslinge gewesen sein ;)

      MFG Tobi
    • Bewertung:
      5/5,
      MegaSkylighter
      Hey,

      Aber selbst wenn z.B. Zink Presslinge oder ähnliches aufgeklebt
      wurden wie sollen die sich so schnell durch brennen ?.Die sind
      wenn die Bombe 2m über dem Rohr sind gerade mal so angegangen.Ich denke das ganz einfach nur die Timefuse oder Spolette durchgeschlagen hat.Und in der Tat sowas kommt bei 400er Bomben komischer weise öfters vor als bei z.B. 300er Bomben.
    • Aeroteufel
      Also bitte keinen Streit hier in meinen Album.Als Helferlein ist so ne 400er schon was besonderes..deshalb das Foto.Wer nur die 400er sehen will braucht mich ja nicht anzuschauen;-)
      Zu denn Presslingen....hätte ich gern eine Erklärung das diese die 400er im Rohr gezündet haben...gern auch per PN..als Lehrling ist man immer an neuen Infos interessiert.Das Gaffa war als zusätzliche Sicherung.Die Presslinge waren ordentlich geklebt.
      Die Ursache könnte auch eine zu hoch dosierte Treibladung sein!?Oder..Oder...wir wissen es nicht.
      So und für alle die es sehen wollen..hier gibts ein Video
      ab 13.02 Min http://www.youtube.com/watch?v=9Dhe-Uz8HNE

      Grüße Aeroteufel
    • NightFlyer
      Super!
      Ach je, schade. Das hätte so schön ausgesehen mit den Presslingen... :(
      Aber'n toller Feuertopf! :D
    • mondfeuer
      Ich stimme Aquilafan2 zu, da hat wohl die Spolette/der Zeitzünder durchgezündet. Shit happens, wa. Glaube nicht, daß die Aufstiegseffekte was damit zu tun hatten. Im Video sieht man ganz gut, daß das Teil mehr oder weniger schon im Rohr kam, also was solls.

      Nächstes Mal halt einfach bessere Ware kaufen und dann klappts auch mit dem Finaleffekt! :D ;)
    • Bewertung:
      5/5,
      flowaro
      Wenn ich es richtig gesehen habe, sind die drei Presslinge nach oben weiter geflogen....? ... zumal die vorherige "Durchbrenn"-Theorie eh schon nicht (in so kurzer Brenndauer) hätte funktionieren könnte....
    • Airbomb
      Die Presslinge sind mit Sicherheit nicht daran Schuld. Habe selber schon Presslinge auf 75er Bomben geklebt, die fast so groß waren wie die Bombe selbst. Hat alles funktioniert wie es sollte, ohne das was durchbrannte. Eher im Gegenteil, die Dinger lösen sich meist schon vorher ab.
    • Bewertung:
      5/5,
      Bang Shooter
      Wenn ich so wat lese bekomm ich nen Brechreiz...
      Theorien Theorien bla bla bla , Hauptsache erst mal alles schlecht machen... und selber noch nie Fehler gemacht was !?
      Und zu der Aussage mit der Poserei... warum nicht ... man hält schließlich nicht jeden Tag so nen Appel inne Hand , nun du wohl schon ;-) ... man man man ...
    • Bang Shooter
      @ Aeroteufel : Hattet Ihr ne Zeitvorgabe musstet Ihr strecken oder warum habt Ihr die Bomben alle einzeln geschossen ? Im allgemeinen nicht schlecht aber ich find so im doppel oder 3er Verbund hätts mehr hergemacht .
    • Bewertung:
      5/5,
      Blasting-Ing.
      Ich seh hier kein Posen auf dem Bild - sondern einen stolzen Pyro mit seiner 400er. 10 Punkte dafür! Ich stimme Bang Shooter bei: hauptsache erstmal alles schlecht machen...*kopf schüttel*

      Egal ob in der Luft oder kurz über dem Rohr - ich hätte es gerne gesehen und noch mal 10 Punkte gegeben, dass nix passiert ist.
    • Bewertung:
      5/5,
      Dexter
      Aus Neid vergebe ich schon 10 Punkte , ich sehe hier ein stolzen Pyro nichts weiter.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von Aeroteufel
    Hinzugefügt von:
    Aeroteufel
    Datum:
    6. Juni 2011
    Aufrufe:
    4.783
    Anzahl der Kommentare:
    27
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden