CannonCracker

Almighty Thunder Crackers

Ich versuchte über die Zeit alle möglichen Thunder Cracker-Typen in Form von China-Böllern mit ihren Originalabmessungen zusammen zutragen. Aufgrund der Handarbeit scheint dies leider recht schwierig und es wurden einige Typen gar nicht in Deutschland verkauft. Einige sind dünner, andere wiederum dicker, mache kürzer, länger usw. etc. pp. Ich hatte mich dann entschlossen, Attrappen von allen Red Lantern-Typen zu bauen, und zwar nach "DIN-Maß" ;) Von links nach rechts: 420 425 440 Pyro-Cracker 450 Petarde/Shising 455 460 China-Böller A 484 470 China-Böller C 480 China-Böller B 485 China-Böller C (nur FKW) 490 China-Böller D 500 Super-Böller I 510 Super-Böller II Streng genommen wurde der 450 nie als Thunder bezeichnet, sondern immer als Shising bzw. Shi Sheng. Er passt jedoch von der Artikelnummer und Dimensionen genau ins Schema, sodass er hier auch enthalten ist (im Gegensatz zum 438 X'Mas Cracker). Die Red Lantern-Reihe deckt auch gleichzeitig alle anderen Angebote der Kombinate ab. Mir ist lediglich noch der exklusive Flower Basket K009G mit 5" x 9/16" bekannt. Dafür wurde hier kein 455 und 485 angeboten. Das Label ist eine eigene Gestaltung, basiert jedoch vom Design grundlegend auf 70er/80er Jahre Vorlagen. Für seine Arbeit und dadurch Sichtbarmachung alter Hohlräume muss ein großer Dank an den leitenden Chefarzt der Röntgenabteilung Prof. Dr. med. Bilsom gehen!

Almighty Thunder Crackers
CannonCracker, 26. Aug. 2011
Mathau und BaerenundEukalypten gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      ST4RS-69-
      Wirklich schöne Arbeit, aus was sind eigentlich die Attrappen gefertigt, körper, lunte etc..?
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Sehr schön gemacht! ....bin begeistert! ....und jetzt noch mit Leben füllen......;)
    • Bewertung:
      5/5,
      ufo
      Das sieht wirklick gut aus.
    • CannonCracker
      Danke, danke :)

      @ST4RS-69-:

      Sie sind aus recht feinem Papier gerollt, inspiriert vom Inside Firecrackers-Bild. Die grauen Lunten sind echt und die Labels auf 60 g Papier gedruckt (leicht transparent). Fehlen tut eigentlich nur der rote Kleister und "das Leben" :blintzel:
    • Bewertung:
      5/5,
      Mulchhüpfer
      Sehr schick, es lebe der gut gerollte Schwarzpulverböller!
    • Musti
      Was ich mich schon ewig frage und nirgends ausfindig machen kann, ob und wo man graue Lunte herbekommt. Ich restauriere auch öfter Böller und bräuchte hin und wieder etwas graue Lunte :/
      wenn da jemand ein Tipp hat, wäre ich sehr dankbar drum ^^

      Gruß Musti
    • Bewertung:
      5/5,
      knaller-fan
      Der perfekte Böller :)

      Das wäre für mich persönlich die beste Lösung für die neuen XPLODE Böller. Schinken dann mit Thunder Label verzieren.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Attrappen & Design-Studien
    Hinzugefügt von:
    CannonCracker
    Datum:
    26. Aug. 2011
    Aufrufe:
    4.283
    Anzahl der Kommentare:
    7
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden