Lutzmannrollerfahren

Argento Blütenstaub Cocktail Tomate

Leider schon ein wenig verblasst von der Sonne, erscheint hier die tolle Batterie aus dem Hause Funke, die Argento Blütenstaub vom letztem Silvester. Die Batterie hat mich dazu veranlasst, ein weiteres Experiment durchzuführen, wo getestet wird, wie sich Cocktail Tomaten in einer ausgebrannten Batterie verhalten. Zum Einsatz kamen hier russische Sorten an Cocktail Tomaten namens Businka/Galina. Aufgrund der kleinen Rohrdurchmesser ist hier ein extremer Pflegeaufwand von Nöten, um die stark Wasser und Nährstoffzehrenden Tomaten zu versorgen. Mehrmals tägliches gießen ist hier nötig, ebenso die Nährstoffzugabe in Form von guten Dünger, damit die Pflanzen in den kleinen 30mm Röhren auch ausreichend versorgt werden. Bis jetzt sieht das ganze sehr gut aus und die ersten Blüten haben sich mittlerweile gebildet und warten auf die fleißigen Bienen, um bestäubt zu werden.

Argento Blütenstaub Cocktail Tomate
    • KohleGold
      Sehr cool! Aber ist das nachher noch essbar?
    • Passion
      @KohleGold Klar, der Schwarzpulver-Spiegel im Blut, muss konstant gehalten werden. ;)

      Spaß beiseite. Ich glaube nicht, dass man sich wegen den fünf Tomaten, sorgen um die Gesundheit machen muss.
    • Lutzmannrollerfahren
      Habe da keinerlei Bedenken, Funke Batterien sind Bio:D. So gesund wie alle meine Batterie Pflanzen aussehen, habe ich keinerlei Zweifel an einem Konsum. Der Dünger, den ich zugebe ist ebenfalls rein organisch.
    • Feistelmatze
      Würde ich nicht essen wer weiss was da alles noch drin ist so als Beispiel fällt mir Hexachlorbenzol,Arsen, Blei, Quecksilber ,Cadmium,Strontium und sicher noch andere ,,leckere" Sachen die ich nicht in meiner Tomate möchte :-D aber ehrlich gesagt bin ich auch kein Chemiker oder Biologe...find die Idee zwar witzig aber was drin züchten ums zu essen ne lass ma lieber ;)
    • Hacky4u
      Das ausgeizen nicht vergessen.
      Sonst wird sie zu buschig und steckt all ihre Energie in das Wachstum der Triebe und nicht in die Früchte!
      Und . . . super Bild!
    • Lutzmannrollerfahren
      @Hacky4u Gut aufgepasst:good:, der auf dem Bild ersichtliche Geiztrieb wurde mittlerweile entfernt. Die Geiztriebe wachsen derzeit an meinen ganzen Tomatenpflanzen so schnell, das man kaum noch hinterher kommt. Vor 2 Jahren habe ich in einem Beet den Test gemacht und es einfach mal so wachsen lassen, wie von der Natur bestimmt. Das Ergebnis war ein ausuferndens Tomatenpflanzen Chaos. Um Tomaten zu finden musste man sich gefühlt durch einen Urwald kämpfen. Durch den Sonnen undurchdringlichen Wildwuchs fehlte den Tomaten merklich die Sonne um reif zu werden. Die ganze Ernte war sehr bescheiden.
      adi gefällt das.
    • adi
    • Bewertung:
      5/5,
      etea138
      Erinnert mich an Tomacco von den Simpsons :D
    • D-Böller
      @Feistelmatze Die meisten der von dir genannten Elemente dürfen aufgrund der geltenden Produktionsnormen gar nicht verwendet werden. Du kannst also beherzt zugreifen ;)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Pflanzen
    Hinzugefügt von:
    Lutzmannrollerfahren
    Datum:
    17. Juni 2021
    Aufrufe:
    534
    Anzahl der Kommentare:
    9

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    540,4 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1050px
    Höhe:
    1920px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden