Meteor

Bengalfackeln DDR

Bengalfackeln rot 300 mm Art.-Nr. 8347 Warengruppe 3 Herstellungsstätte: Zündwarenwerk Riesa

Schlagworte:
Bengalfackeln DDR
Meteor, 24. März 2003
    • Bewertung:
      4/5,
      Pyrodaemmi
      Schöne Erinnerung, die Bengalfackeln wurden damals einzeln aus diesen Schachteln heraus verkauft:))
    • Silberkomet
      hallo,

      ja die kenn ich auch noch, kann mich erinnern, daß ich da mal ne ganze schachtel von hatte. aber wie heiko schon erwähnte gabs die auch einzeln.
    • RainbowFire
      Ich hatte bei den roten immer ne Schachtel mit 200-mm-Fackeln, ich glaube da waren 20 Stück drin, die kostete 5,12 M.
    • Meteor
      Es gab auch noch eine größere Sorte Bengalfackeln (etwa 500 mm). Diese wurden, wie auch die kleineren, einzeln verkauft. Besonders interessant waren die "dreistufigen" Fackeln. Jeweils ein Drittel war mit roter, grüner und silberner Bengalmasse versehen. Mir hat die silberne Stufe (Silberregen) immer am besten gefallen.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von Meteor
    Hinzugefügt von:
    Meteor
    Datum:
    24. März 2003
    Aufrufe:
    1.380
    Anzahl der Kommentare:
    4
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden