PHunter

Cero Atomschlag

Sehr geile Salutbombe - fetter Lichtblitz und ein Wahnsinnsknall.

Cero Atomschlag
PHunter, 14. Juli 2018
KohleGold, stutata 28, Pyro und 6 anderen gefällt das.
    • 666
      Hmm, NEM 0,785kg, was ist in dem Ding sonst noch drin??? Jede Menge Luft? Wieso dieses Kaliber? Wegen der Steighöhe? Oder vertue ich mich da mit der Dichte von Blitzsatz?
      Archeon gefällt das.
    • Benny-Zink
      Das ding drückt schon so wie es soll. Selber an einem Wochenende bei der TFS geschossen. Richtig Kaliber für die Steighöhe damit es noch möglich ist bei normalen Sicherheitsabständen dies Monster schießen zu können.
    • 666
      Ich lasse mich gerne belehren, aber hätte dann nicht ein kleineres Kaliber mit weniger NEM und geringerer Steighöhe den selben Effekt,nämlich die 120dbAI(was immer AI ist) am Boden (+-10m).
      Archeon gefällt das.
    • PHunter
      Wenn man den Effekt auf die reine messtechnische Lautstärke an einem einzelnen Punkt beschränkt mag das hinkommen...

      Aber bei der Größe des beschallten Gebiets, dem Blitz und dem "Klang" des Knalls bleibt es ein spürbarer Unterschied, ob man einen 75mm Salut mit 160g NEM oder eben einen Atomschlag mit 785g NEM schießt ;-)
    • 666
      Hmm verstehe ich zwar nicht so ganz, da bei den 100% Sicherheitsabstand ja auch die zuschauer bei den großen Kalibern (dreieck) eher weiter weg sind ... aber egal.
    • Archeon
      @Gloon-Feuerwerk Mich als nur einfacher Abbrenner zu Silvester gehen die Mächtigen Kaliber nichts an. Aber ich habe mal ein Video gesehen, das Jugendliche so ein Lauten Kaliber los ließen, das im Umkreis Fenster Zerbersteten. Wie kann sowas überhaupt passieren ? Sind 120 Dezibel da zu gering ?
    • 666
      !!! 120db @ 140m, also 10m mehr (Abstand) als die Steighöhe, wenn das Ding am Boden losgeht ....

      Ich hatte nur die Frage im Kopf ob ein Salut mit weniger NEM, der "nur" 80m hoch geht (und entsprechend [email protected] hat) nicht am boden evtl. genau so laut ist! Vielleicht bekommt man aber mit dem kleineren Kaliber und weniger nem auch keine 120db hin @ 80m, keine Ahnung!

      Hinzu kommt noch 100% Sicherheitsabstand zum Publikum, sprich das Publikum ist (pythagoras) bei niedriger Steighöhe "näher" an der Aufgedruckten db Angabe (wenn man immer mal die Steighöhe annimmt)! -> 80m/113m, 130m/183m!
    • PHunter
      Da der Schalldruck aber nicht fest mit x dB pro Meter abnimmt, sondern mit dem Vielfachen der Entfernung, kommt bei beiden Publikums-Entfernungen trotzdem ansatzweise das selbe Ergebnis raus (z.B. Rechner mit Erläuterungen). Wenn man deine Werte einsetzt, wären das jeweils ca. 117 dB.
      Aber je größer der Abstand wird, desto lauter (im Verhältnis) bleibt der größere Kaliber. Bei 500 Meter hat die 125mm schon deutlich die Nase vorne (~109 dB vs. ~104 dB).
      666 gefällt das.
    • 666
      Danke,

      jetzt habe ichs auch verstanden.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Großfeuerwerk
    Hinzugefügt von:
    PHunter
    Datum:
    14. Juli 2018
    Aufrufe:
    1.885
    Anzahl der Kommentare:
    9

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    106,5 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    576px
    Höhe:
    1024px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden