Knorr Tuetensuppe

Comet- Riesenkanonenschläge

Db Messwert: ***> hier nach silvester Video: Nach Silvester auf meinem Youtube Kanal www.youtube.com/user/KevMusik

Comet- Riesenkanonenschläge
Knorr Tuetensuppe, 10. Dez. 2011
    • Bewertung:
      5/5,
      hge-pyro
      Echt grauenhaft, das die von Comet sowas als Kanonenschlag bezeichnen.
    • Merkur
      Der weiße Riese hehehe :D
    • Bewertung:
      5/5,
      aggROBerlin
      Zumindest die Zünder dieser "Kanonenschläge" sind sehr stark :)
    • hge-pyro
      Ja genau der Zünder hat fast genau so viel NEM wie der Böller ansich.
    • WeatherbyMagnum
      Unerhörter Dreck.....
      Die Dinger sind so weich, die kann man mit dem
      A.sch durchkneifen !
    • hge-pyro
      Ja genau, den Müll sollte man von jedem Laden einsammeln und dann bei Comet vor den Eingang kippen und die komischen Batterien mit den wucherpreisen gleich dazu, es sind zwar nicht alle schlecht, aber das ist dann auch egal.
    • Bewertung:
      5/5,
      Koboldbombette
      Au weia, wie sieht der denn aus! :eek:
    • Bewertung:
      5/5,
      Silberhütte
      HTML:
      
      
      Schlimmer noch ist der dargestellte Vorzeigekanonenschlag auf der Packung und das verhungerte Elend im Inneren. Was für eine schreiende Irreführung.
    • hge-pyro
      Ja das kommt auch noch dazu, man freut sich auf Kanonenschläge so wie sie abgebildet sind und man bekommt Müll.
    • mondfeuer
      Das sind Knaller, die die Welt nicht braucht. Echt schauerlich, wenn man bedenkt, daß sie die offiziellen Nachfolger der Riesenkanonenschläge aus deutscher Produktion sind. Letztere waren auch nicht wirklich mega-laut, aber immer noch um Längen besser als diese verkappten SB II mit dicker Visco.

      Ganz schön dreist, unwissenden Kunden mit solchem Zeug das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    • WeatherbyMagnum
      Ich durfte den mal live erleben !
      Es war mir eine Ehre....Ich konnte gar nicht so viel fressen wie ich brechen mußte !!
      Das Teil war so laut wie ein aktueller Pyro-Cracker. Das Ding reißt nur in der Mitte durch oder pufft ein kleines Loch hinein.
      Ich finde es unerhört, für diesen Knaller eine Bezeichnung zu verwenden, welches den Käufer falsch informiert, bzw. in die Irre führt.
      Jeder denkt beim Kauf eines "Kanonenschlages" an einen sehr lauten Knallkörper.
      Zumal Comet damals welche herstellte, die ihren Namen alle Ehre machten.
      Da Teil hier ist hier ist eine Frechheit.
      Einen Trabbi verkaufte man auch nicht als "Sportcoupe" !
    • hge-pyro
      Die von Comet sollten sich schämen, ich war früher ein ganz großer Comet Fan, bin immer schon ganz früh los am ersten Verkaufstag um alles das zu bekommen was ich haben wollte. Unter anderem waren da auch immer mind. 10 Blister Riesenkanonenschläge mit dabei, Luftheuler, die super schönen Vulkane und unmengen Raketen in allen Größen.
    • Titan66
      Diese Zeiten sind einfach vorbei. Schämen tut sich da bestimmt auch keiner.
      Aber es ist schon bitter, wenn man sieht was aus Comet geworden ist.
      Wenn man sieht zu welchen Preisen, z. B. bei Selgros, Sortimente angeboten werden und man etwa erahnen kann zu welchen Preisen in China eingekauft wird, ist man als Kunde sicherlich nicht unbedingt auf der Gewinnerseite.
    • FFpetarde
      Daumen runter für dieses ekelerregende Ding, das den Namen Kannonenschlag so wenig verdient wie eine leere Klorolle.
      Aber das ist der schwarzen Katze ja egal , hoffentlich kriegen sie irgendwann die Quittung dafür , pfui.
    • hge-pyro
      Na gut da haste Recht die schämen sich bestimmt nicht, aber sie sollten es ruhig mal machen. Ja bei Fegro war ich ja auch schon mal wegen Feuerwerk, einmal und nie wieder, mir kam das Grauen bei dem Angebot und dann noch die Preise. Wenn ich meinen Kunden solche Batterien verkaufen würde zu den Preisen, die würden am 1. Januar bei mir vor der Tür stehen und mich verprügeln. Es gibt zwar ein paar Gute Comet Batterien so wie die Pandoras Box, aber die meisten sind ihr Geld nicht Wert. Ich würde nie im Leben 59€ für eine Colossus ausgeben.
    • Titan66
      Genau!... und es sind Netto!!!preise.....

      Ich hatte letztes Jahr noch das Glück ein Blister mit dt. kubischen Kanonenschlägen zu finden. Ein Traum. Die waren nicht billig, aber dafür öffnet sich der Geldbeutel ....
    • WeatherbyMagnum
      Viele ehemalige deutsche Hersteller von Qualitätsfeuerwerk fangen Stück für Stück an, sich Ihren guten Ruf mit den Chinaimporten zu versauen. Seit in Deutschland nichts mehr hergestellt wird, ist im Knallersektor ein Armageddon eingetreten.
      Abgesehen vieleicht vom Keller Cubic Thunder gibt es meiner Meinung nach NUR noch Müll !!
    • hge-pyro
      Naja nicht alles was aus China kommt ist schlecht, die Batterien komme ja auch aus China und die Chinesen könne ja Feuerwerk produzieren, aber sie dürfen es ja nicht so wie wir es wollen.
    • WeatherbyMagnum
      Ich habe "Knallersektor" geschrieben. Nicht Batterien oder Raketen !
    • hge-pyro
      Ja weiss ich, aber viele Comet Batterien sind auch Müll und die Rakteten sind auch nicht viel besser. Dann lieber Weco oder noch besser Zink.
    • WeatherbyMagnum
      Zink ist eben noch "made in Germany" !
      Wenn ich mir die Comet Sortimente bei der Metro ansehe, mit den saumäßig verarbeiteten Batterien, wird mir schlecht. Und über die Preise brauchen wir nicht zu reden.
      Was die Chinesen angeht, bin ich etwas anderer Meinung.
      Die faken und fälschen alles was Ihnen in die Hände kommt und alles in einer saumäßigen Qualität. Die würden niemals, auch wenn sie es könnten oder dürften, die Feuerwerksqualität erreichen, die unser altes "made in Germany" Feuerwerk erreicht hatte,obwohl deren Feuerwerksgeschichte die Älteste ist.....
    • hge-pyro
      Das die Chinesen nikcht an Made in Germany ran kommen ist klar, aber sie können gutes Feuerwerk herstellen, also ich bin mit de Weco Kat.2 Batterien zufrieden. Ich gebe die allersings recht die versuchen schon zu panschen oder das Pulver zu strecken, aber durchweg haben wir doch gute Batterien zur Verfügung jetzt noch mit Lesli und Jorge. Bei den Raketen ist das Problem die 20g Satzmenge, da kommt halt nicht mehr raus, aber dafür haben wir ja Zink.
    • WeatherbyMagnum
      Mit den Batterien bin ich auch vollkommen zufrieden. Aber Knaller gibt es leider, bis auf die Cubic Thunder, nicht gescheites mehr.
      Leider :(
    • hge-pyro
      Ja leider und das wird sich auch wohl in Zukunft nicht ändern. Die Hoffnung habe ich schon aufgegeben.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Knallkörper Testreihe 2011/2012
    Hinzugefügt von:
    Knorr Tuetensuppe
    Datum:
    10. Dez. 2011
    Aufrufe:
    1.895
    Anzahl der Kommentare:
    26
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden