Bilsom

COMET Zyklonrakete Sonnenrakete LM Art. Nr.149

Klasse! Die Arbeit macht, erfreulicherweise, gerade einen Bogen um mich....;) So kann ich mich ein wenig meinem pyrologischen Hobby widmen und aus den ausgegrabenen pyro-archäologischen Fragmenten, zusammengehöriges zu verbinden und in meine Attrappensammlung einzufügen. Hier also die erste Version der COMET Zyklon- oder Sonnenrakete, Art. Nr.149, als Neuheit 1988 im COMET-Katalog vorgestellt. Fertig gestellt, aus Fund-Teilen, habe ich die Version der Zyklon Rakete, welche von der berüchtigten Feuerwerks-Verkaufs-Kette [B]"LM"[/B] in damaligen "West-Berlin" verkauft wurde! Im 1989er LM-Prospekt beworben mit: [B]"Weltneuheit! LM-Sonnenrakete Der Hit des Jahres! bei LM nur 5,95 DM[/B] [url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=24970][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/500/thumbs/IMG_0956.JPG[/img][/url] [url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=65137][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/2626/thumbs/schon_wieder_Muell.JPG[/img][/url][url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=65042][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/2626/thumbs/muell2011_1.jpg[/img][/url][url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=65772][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/2626/thumbs/pyroach_ologie0.jpg[/img][/url] Leicht angenagt haben die Fragmente, die Jahre bis zu ihrer Exhumierung, ziemlich gut überstanden. Nach einer gründlichen Reinigung mit Seife und Zahnbürste, wurde der Effektkörper mit kochendem Wasser gefüllt und vorsichtig wieder in Form gebracht (blasen!). Kleinere Unebenheiten (Zahnabdrücke....!), konnte ich mit einem neu angeschafften "Mikro-Heißluftgerät" (Heißluft-Lötstation ZD-939L bei Pollin gekäuft) glätten! Diese Gerät ist eine Wucht! Es lassen sich Temperatur und Luftvolumenstrom getrennt regeln und dank der wechselbaren Düsen, kann man sehr genau den relevanten Teil nur so weit erwärmen, wie es eben nötig ist. Nichts kann mehr aus versehen verbrennen! Auch lassen sich damit Heißklebereste entfernen und Klebungen durchführen. So wurde mit einer winzigen Menge Heißkleber und dem Heißluftgerät der Effekt-Körper mit dem Unterteil, welcher den Treibsatz trägt, an der Sollbruchstelle wieder verbunden. Mit dem nachgedruckten Etikett bin ich noch nicht zufrieden. Mein altersschwacher Laserdrucker hat einfach mit 600dpi eine zu geringe Auflösung für diese kleine Schrift. [B]BAM-P-II-1308, Art. Nr.149[/B]

COMET Zyklonrakete Sonnenrakete LM Art. Nr.149
Bilsom, 31. Jan. 2015
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Na das sieht doch mal erstklassig aus. Kaum zu glauben, was aus den gefundenen Stücken so alles rauszuholen ist.
    • Bewertung:
      5/5,
      Twistone
      Respekt ! Sieht echt gut aus :)
    • Bewertung:
      5/5,
      aggROBerlin
      Sehr gute Arbeit :) Sieht toll aus!
    • Bewertung:
      5/5,
      Feuerwerk-Discounter
      Einfach nur genial ... Respekt
    • Bewertung:
      5/5,
      ronny5048
      tolles Bild Jens....
    • Bewertung:
      5/5,
      FFpetarde
      Klasse gemacht , Jens ! Das Teil sieht richtig gut aus , vor allem vor dem L & M Verkaufsplakat . :)
    • Bewertung:
      5/5,
      Rocket Man
      Ja, wirklich super gemacht!

      (Feuerwerks-Muggel würden sich an den Kopf fassen... ;-)))

      Ansonsten: man lernt nie aus:
      dass es das Teil auch in gelb von LM gab - das war mir jetzt glatt neu....

      VG -
      Michael
    • Bewertung:
      5/5,
      Raketenwerfer
      Schick. Noch nie gesehen. :joh:
    • Bewertung:
      5/5,
      Stoppinchen
      Hochachtung, die sieht einwandfrei aus! In dieser Version ebenfalls noch nie gesehen, daher ist Dein Beitrag in vielerlei Hinsicht dankenswert! Der Tipp mit dem Mini-Heißluftföhn ist für mich auch sehr nützlich, besten Dank!
    • Feuerstein85
      Top! Gut das es damals noch keinen Umweltschutz gab und alles schön aus unvergänglichem Plastik gemacht wurde! Hammer Leistung von Dir! Bin gespannt was noch kommt! LG
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Auch noch nie zuvor gesehen. Sehr schick und top restauriert!
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro Freund
      Saubere arbeit bilsom
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Raketen
    Hinzugefügt von:
    Bilsom
    Datum:
    31. Jan. 2015
    Aufrufe:
    2.625
    Anzahl der Kommentare:
    12
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden