Bilsom

DDR Power Cracker Reibknaller Silberhütte

Ach ist das schön sozialistisch bunt....;) DDR Power Cracker sortiert nach Schachtelaufdruck und Reibkopffarbe. Von links nach rechts: Prägung oben auf der Schachtel-Lasche, Reibkopf ist weiß / beige: 1 247 09 90. Schwer zu entziffernder Stempeldruck auf der Schachtelseite, die Knaller haben einen schwarz/grauen Reibkopf :11 09 89. Die Farbenfrohen mit dem pinken / leuchtfarbenden Reibkopf haben innen auf der Schachtel-Lasche folgenden Aufdruck: 1/085/03/88 Die linken und rechten Knallerchen sind mit einem mineralischen Dämmstoff verschlossen. Die mittleren dagegen mit Sägespänen welche am Ende mit einer Art Lack verfestigt sind. Ich glaube bei einigen DDR-Knallern eine leichte Entmischung erkennen zu können. Die Metall-Komponente trennt sich von dem körnigen Schwarzpulver. Um den Konstruktions-Unterschied zu Zeigen ist unten noch ein Nachwende Power Cracker abgebildet. Dieser ist wie ein Klassischer Deutscher Reibknaller mit einem sogenannten Glühsatz als Verzögerungsladung ausgestattet. Die Schlacken bildenden Verbrennungsprodukte des Glühsatzes dienen gleichzeitig zur vorderen Verdämmung des Knallsatzes. Im Röntgennegativbild ist dieser besondere Satz gut durch seine, durch den Barium-Gehalt bedingende, starke Röntgen-Strahlungsabsorbierende Eigenschaft, als heller Bereich zu erkennen. Die Schachtelprägung hier: 08 93 (BAM-P-II-1472)

DDR Power Cracker Reibknaller Silberhütte
Bilsom, 28. März 2011
    • Bewertung:
      5/5,
      Giorgio76
      Ja die aus der DDR sind die besten.:)
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Das ist wieder mal ein Bild und Vergleich der Spitzenklasse. Einfach nicht zu übertreffen.
    • Bewertung:
      5/5,
      aggROBerlin
      Da steckt eine Menge Arbeit hinter, sehr ordentlich und gut gemacht!
      Grüße
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro
      Obwohl ich daran keine Erinnerung habe:bad: kann: einfach klasse, volle Punktzahl mit Auszeichnung ++
    • Bewertung:
      5/5,
      JAstro
      Wirklich interessant. Und hervorragend gemacht!
    • Bewertung:
      5/5,
      NightFlyer
      Mal wieder super! Danke Herr Doktor! :)
      Kannst Du mal n paar Römische Lichter (alte und neue) durchleuchten?

      Grüße.
    • Bewertung:
      5/5,
      Reini
      Sehr schön gemacht. :)
    • Bewertung:
      5/5,
      Silberhütte
      Dr. Bil Röntgen Som im Bereich der Vergleiche, dass Maß aller Dinge! Perfekt!

      Vielen Dank für diese "frivole" Aufklärungsarbeit!
    • Bewertung:
      5/5,
      Taunussucher
      Ich finde die Unterschiede in den Chargen sehr bemerkenswert. Interessant wäre jetzt natürlich die Auswirkung auf die Funktion respektive die Lautstärke.

      Großes Dankeschön für die Mühe und das anschauliche Ergebnis.

      Volle Punktzahl von mir.
    • Bewertung:
      5/5,
      Dexter
      Geiles Bild TOP
    • Bewertung:
      5/5,
      pyrosucht
      danke,sehr lehrreich!
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Knallkörper
    Hinzugefügt von:
    Bilsom
    Datum:
    28. März 2011
    Aufrufe:
    6.427
    Anzahl der Kommentare:
    11
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden