schallpilot

Depyfag Werbeplakat

Schlagworte:
Depyfag Werbeplakat
schallpilot, 27. Juni 2020
CeBee, böllerfan, sureshot und 8 anderen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Was würde ich dafür geben, diese Raketen mal in Aktion zu sehen. Oder wenigstens ein Video davon. Einige habe ich als Kind erlebt (Gold- und Silberwirbel-Rakete hatte der Nachbar mal), aber die Erinnerungen daran sind total verwischt.
    • Bewertung:
      5/5,
      Minos
      Sehr schönes Plakat. Auch ich würde diese Raketen gern mal am Himmel sehen. Ich weiß nicht, ob ich eine davon mal bewusst erlebt habe. Wie bei Pyro-Dan sind auch bei mir die Erinnerungen an Rakten der späten 70er und der 80er sehr verblasst. Es gbt nur ganz wenige, an die ich mich gut erinnern kann.
    • Bewertung:
      5/5,
      sureshot
      Bis auf ein paar der kleinen Treiberraketen habe ich leider auch keine der großen Depyfag Raketen bewusst erlebt. Ich kenne sie von damals nur vom Raketen sammeln am 1. Januar. Da zählten sie allerdings mit zu meinen Lieblingen.

      Wir hatten damals fast nie Raketen, da mein Vater immer nur mit der 6 mm EM-GE Pyromunition verschossen hat.

      Jahrzehnte später hatte ich mal bei einem Sammler ein komplettes Set davon in der Hand... klasse!
      FFpetarde gefällt das.
    • Hanabi
      Die waren vom Effekt relativ schwach.... Aber schön aussehen tun sie :) Ich habe die Cleebronner Produktionsunterlagen dafür, die haben sich schon relativ genau an die Netto-Pulvermengen gehalten. Am stärksten waren damals wohl die Comet-Platikraketen, gut, daß da nie jemand nachgewogen hat beim Sterninhalt ;)
    • Bewertung:
      5/5,
      FFpetarde
      Ich habe die Teile glücklicherweise noch in Aktion gesehen , teilweise waren sehr schöne Effekte drin . Am besten fand ich die Heulgeister-Rakete mit 5 Luftheulern die bei Auswurf in alle Richtungen "wegjaulten". Auch Gold-und Silberwirbel- sowie die Supernovaraks gefielen mir wegen den "Multi-Effekt-Füllungen" . Waren ja wg. der 20 gr- Beschränkungen nicht üppig aber zumindest abwechslungsreich .
      Preismäßig waren die großen Raks im Einzelkauf so bei 5-7 DM , damals schon eine ordentliche Stange Geld .
      Schön wars trotzdem , auch wenns Portemonnaie Silvester sowas von leer war....:)
      sureshot, böllerfan und Minos gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Poster - Plakate - Werbeartikel
    Hinzugefügt von:
    schallpilot
    Datum:
    27. Juni 2020
    Aufrufe:
    227
    Anzahl der Kommentare:
    5

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    904,4 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1536px
    Höhe:
    2116px
    Blende:
    f/1.8
    Kamera-Hersteller:
    Apple
    Kamera-Modell:
    iPhone XS
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2020:06:27 19:42:12
    Belichtungsdauer:
    1/25 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 400
    Brennweite:
    4.25 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden