widofnir

Der Bunker im Winter - Version 2019

Wie bereits 2017 (siehe Bild in den Kommentaren) habe ich die warmen Temperaturen genutzt, um die "Hofeinfahrt" zwischendurch vom schweren Schnee zu befreien. In solchen Momenten ist man schon ein wenig neidisch auf die Bunker-Anlagen von Kollegen, welche nicht jeweils erst 20 Minuten Schippen müssen... Aber alles halb so wild. Der Rücken dankt es mir mit einem wohligen Ziehen... ;-)

Schlagworte:
Der Bunker im Winter - Version 2019
widofnir, 15. Jan. 2019
tribun77, Silberhütte und Soldat4215 gefällt das.
    • widofnir
      Als Vergleich vor zwei Jahren. Damals war der Schnee deutlich luftiger... kein Wunder, nachdem es am vergangenen Wochenende reinregnete :whistling:

      [​IMG]
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Dann wünsche ich mal gute Besserung an der Stelle, für den geschundenen Rücken!
      widofnir gefällt das.
    • widofnir
      @Kubimichl merci!

      Wobei es in der Region im Vergleich wenig Schnee hat... wenn ich an die Steiermark oder an Regionen Bayerns denke, wo es ja angeblich meterhoch Schnee gab, und das auf teils tieferen Meereshöhen o_O
    • Kubimichl
      Ja, da geht's derzeit gut ab. Auch einige meiner ehemaligen Kameraden der Feuerwehr haben sich zur Hilfe auf den Weg gemacht. Ich habe ein Bild gesehen, bei dem ein Feuerwehrler mit normaler Größe auf einem Dach zum Räumen stand und der Schnee ihn um gute 50 cm überragt hat...
      widofnir gefällt das.
    • HocusPocus.Pyro
      Nur eine kurze Frage. Erkennen alle Menschen hier, wie stark die Wahrscheinlichkeit von Funkenfunken durch elektrostatische Entladung im Winter steigt?
    • widofnir
      @HocusPocus.Pyro

      Aus diesem Grund befindet sich der Verteilerkasten auch Draussen (wäre von der Zulassung her nicht anders möglich). Hinter der zu sehenden Türe macht der Gang zwei L-Knicke, bevor die eigentliche Bunkertüre kommt. Die Stromzufuhr erfolgt dabei an einer separaten Stelle durch die Wand, welche an der dünnsten Stelle rund 1 Meter dick sein dürfte.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von widofnir
    Hinzugefügt von:
    widofnir
    Datum:
    15. Jan. 2019
    Aufrufe:
    478
    Anzahl der Kommentare:
    6

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    1 MB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1920px
    Höhe:
    1523px
    Blende:
    f/10.0
    Kamera-Hersteller:
    NIKON CORPORATION
    Kamera-Modell:
    NIKON D90
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2019:01:15 14:40:19
    Belichtungsdauer:
    10/4000 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 200
    Brennweite:
    18 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden