RapidFire

Diverse Reibkopf-Knaller aus deutscher Produktion

Eine bunte Zusammenstellung aus Reibkopfknallern aus deutscher Produktion von den frühen 90er Jahren bis zur Jahrtausendwende. Hervorzuheben sind auf jeden Fall die Knaller Teufelsschalg und Harzer Hexenknall von Depyfag mit ihrer schönen langen Goldregenphase vor dem Knall. Die Weco Böller A haben eine interessante Größe und knallen ordentlich. Auch die kleinen Karacho haben ihren Reiz, sind sie doch gut für den kleinen Hunger zwischendurch bspw. im Rahmen eines kleinen Spaziergangs am frühen Silvesterabend. Die Schachtel der Comet Blizzard Knaller mit dem alten Warenzeichen der 80er und 90er Jahre hat ein schönes nostalgisches Design. Die Knaller sind alle gut bis sehr gut verarbeitet und zünden absolut zuverlässig. Die einen Knaller sind lauter, die anderen weniger. Spaß machen sie alle.

Diverse Reibkopf-Knaller aus deutscher Produktion
RapidFire, 22. Jan. 2023 um 14:20 Uhr
Fireblade, Tibola, Raketen-Rudi und 35 anderen gefällt das.
    • eVe
      Herrlich:good:
    • Bewertung:
      5/5,
      sureshot
      Habe ich auch fast alle noch. Nicht das lauteste was es gibt, aber einfach top Qualität, wie es sie heute fast nicht mehr gibt. Schon aus diesem Grund jedes Teil ein Genuss!
    • Silvester-Freak
      Die Dinger machen immer noch Spaß. Vor allem im Dunkeln, wenn man das Glühen sieht.
      Was waren denn in den Schachteln der Teufelsknaller ursprünglich für Reiber?
      In meinen Schachteln sind Weco Brigant mit altem Warenzeichen und auch welche mit Übergangslogo. Ich glaube da waren eigentlich mal andere drin.
      Hauen einen lautstärkemäßig nicht unbedingt vom Hocker, aber immer noch merklich besser als die Reiber von heute. Die Verarbeitung und die Reibköpfe sind allerdings echt klasse. Werden jedes Jahr ein paar von verzündelt. Die gehören irgendwie immer mit dazu.
    • RapidFire
      @Silvester-Freak Ich bin kein Experte, aber es gibt wohl unterschiedliche "Harzer Teufelsknaller" von Depyfag und Weco.
      Der Unterschied ist recht leicht durch die unterschiedliche Farbgebung der Vorderseite der Schachteln und natürlich der Rückseite festzustellen.
      Spätestens der Inhalt zeigt dann, aus welchem Holz (mit Goldregen oder ohne) sie gemacht sind.
      Hier die Version mit Goldregen vom Kollegem Illluminator:

      Hier die Version von Weco vom Kollegem xgkx:
    • Bewertung:
      5/5,
      westfeuer
      Ich finde sogar die zuletzt bei Weco gefertigten Sachsen Knaller top. Klar, nicht wirklich laut. Aber einfach die tolle Haptik. Eine Schachtel in der Jackentasche - perfekt für unterwegs :)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Deutsche Böller und Sortimente (Under Construction)
    Hinzugefügt von:
    RapidFire
    Datum:
    22. Jan. 2023 um 14:20 Uhr
    Aufrufe:
    409
    Anzahl der Kommentare:
    5

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    686 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1920px
    Höhe:
    1615px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden