mondfeuer

Eine Knallfrosch-Auswahl

Hier ein Ensemble verschiedener Frösche aus den 80ern bis in die heutige Zeit. Im Bild zu sehen sind u. a. Knallfrösche A und B von Comet mit grauen Lunten, aktuelle Nico Knallfrösche C im 5er-Pack (Cellophanpackung mit weißer Banderole), Weco Knallfrösche C mit Visco (4er-Pappschachtel), Feistel Frösche B mit grauer Lunte im 3er-Pack (Cellophanpackung mit gelber Banderole), YLH Frösche mittel von Nico im 5er-Pack (gelbe Pappschachtel mit aufgedrucktem Frosch) und ein großer Feistel D-Frosch mit grauer Lunte. Knallfrösche sind irgendwie lustig, ich mag die Dinger seit meiner Kindheit sehr gern und kaufe sie mir auch jedes Jahr, obwohl aus den einstmals wild herumspringenden Hüpfern ziemliche Stuben- bzw. Bodenhocker geworden sind. Meist pfopfen sie einmal etwas kräftiger, legen sich dabei auf den Rücken und schießen den Rest der Wicklungen ohne große Bewegung aus. Man kann davon ausgehen, daß das so gewollt ist, allerdings gibt es noch immer alte Knallfrösche in div. Onlineshops zu kaufen, die noch richtig toll springen und laut knallen. Dies gilt für die hier gezeigten Feistel-, Comet A- und B- und Feistel D-Frösche.

Eine Knallfrosch-Auswahl
mondfeuer, 11. Juni 2008
  • Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Sammlung
    Hinzugefügt von:
    mondfeuer
    Datum:
    11. Juni 2008
    Aufrufe:
    1.703
    Anzahl der Kommentare:
    3
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden