Mulchhüpfer

Feistel Chinbalöller B "Waldlabel"

Feistel schloss die Tore, ehe es mit der Qualität der Chinaböller so richtig abwärts ging. Das sichert dem Importeur heute einen guten Ruf - bis zuletzt habe man die Qualität hoch gehalten. Dieses wunderschöne Waldlabel ohne Tigerkopf wurde ca. 1998-1999 verwendet. Die Böller sind noch ordentlich in Knall und Optik. Wie bei Feistel üblich, gibt es auch von diesem Label keine Superböller II. Die allerletzten Chargen waren mitunter wieder mit Tigerkopf bedruckt, davon kamen aber nur noch sehr wenige in Umlauf. Die Waldlabel-Böller waren teilweise am hinteren Ende bereits geklebt und nicht mehr gekrempelt. Diesem Trend folgten also auch die Hersteller Feistels.

Schlagworte:
Feistel Chinbalöller B "Waldlabel"
Mulchhüpfer, 17. Okt. 2013
    • Bewertung:
      5/5,
      ABAKL4
      auch sehr wunderschön ...allgemein das wald cover war immer der hammer zumindest kann ich nur gutes zu berichten egal aus welchen miterlebten epochen unserer waldcover -böller
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    feste Sammlung
    Hinzugefügt von:
    Mulchhüpfer
    Datum:
    17. Okt. 2013
    Aufrufe:
    720
    Anzahl der Kommentare:
    1
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden