1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Twistone

Feistel Donnerschlag Chronologie

Heute habe ich mal versucht, eine vollständige chronologische Reihenfolge aller Feistel Donnerschlag Varianten der 60er, 70er, 80er und 90er Jahre in einer chronologischen Reihenfolge darzustellen. Die erste Variante auf dem Foto, welche gleichzeitig die älteste Variante der gezeigten Donnerschläge darstellt, stammt aus Ende der 60er Jahre. Dieses außerordentlich wunderbare Stück Zeitgeschichte wurde mir für dieses Foto freundlicherweise als Leihgabe von einem guten Freund zur Verfügung gestellt - danke nochmal an dieser Stelle! Vermutlich existiert davon kein weiteres Exemplar mehr... Diese Variante hat noch die ganz alte, ursprüngliche Bauweise und ist auf beiden Seiten etwa gleich stark gewürgt, ähnlich wie ein Bonbon. Die Farbe ist Kaminrot, fast dunkelorange und die Schriftfarbe grün. Gut zu erkennen ist auch, dass diese Variante etwa einen Zentimeter größer ist als die anderen. Wahnsinn das sowas im Jahre 2019 noch existiert... Die zweite Variante ist die erste in der neuen Bauform und muss aus den 70er Jahren stammen. Diese Variante war mir bis vor kurzem gänzlich unbekannt... Der Donnerschlag ist auffällig Rosafarben, mit alter Artikelnummer 164 und Gründruck. Es sind bis auf die BAM-Nummer und Sicherheitshinweise keine weiteren Kürzel oder ähnliches auf dem Donnerschlag aufgedruckt. In der Draufsicht erkennt man gut, dass die obere, rosafarbene Papierlage durchgängig gefärbt ist. Die dritte Variante ist fast identisch mit der zweiten, jedoch ist dieser Donnerschlag im klassischen Rot gehalten und das Papier ist nicht durchgängig gefärbt sondern nur die äußere Banderole. Ich denke das diese Variante ebenfalls bis Ende der 70er Jahre vertrieben wurde, vielleicht auch noch Anfang der 80er Jahre. Die vierte Variante ist optisch absolut identisch mit der dritten Variante, es wurde nur zusätzlich ein FKG-Kürzel (Feistel Kommanditgesellschaft) aufgedruckt. Dieses Stück müsste somit ebenfalls noch in den 70er Jahren produziert worden sein und wurde so bis Ende der 80er Jahre vertrieben. Ab Anfang der 90er Jahre kamen dann die beiden Varianten 5 und 6 in einem sehr auffälligem, leuchtenden Orange. Auf diesen Varianten ist nun die neue Artikelnummer 00164 und anstatt FKG ein Gö-Kürzel (Göllheim) aufgedruckt. Der Gründruck wurde durch den Schwarzdruck ersetzt. Beide stammen etwa aus dem selben Zeitraum, unterscheiden sich optisch nur durch die Würgung am unteren Ende. Ich vermute ja noch immer, dass dies durch die Verwendung zweier verschiedener Würgemaschienen begründet ist. Da die letzte gezeigte Variante Nr.7 ausschließlich mit großer Würgung produziert wurde, lässt sich daraus schließen, dass die Produktion etwa Mitte der 90er Jahre auf diese Bauweise umgestellt und bis zur Einstellung der Produktion so beibehalten wurde. Somit wäre Nr. 5 aus Anfang der 90er Jahre und 6+7 wurden ein paar Jahre später parallel dazu produziert bis schließlich Ende der 90er Jahre nur noch die letzte Variante 7 gefertigt wurde. Diese ist heute noch recht verbreitet und in einem matten rot gehalten. Aufgedruckt ist auch hier die neue Artikelnummer und ein Gö-Kürzel in schwarz. Ich hoffe ich konnte mit den Ausführungen etwas Licht ins Dunkel bringen und die Augen des ein oder anderen Kanonenschlag-Liebhabers zum Leuchten bringen...

Schlagworte:
Feistel Donnerschlag Chronologie
Twistone, 19. Jan. 2019
etea138, CeBee, Galaxy-Max und 18 anderen gefällt das.
    • Feuer_und_Flamme!
      Klasse Bild & Hintergrundinformationen!
      Twistone gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      böllerfan
      Vielen Dank für die vielen, tollen Infos die du hier immer wieder mit uns teilst :applause:
      Twistone gefällt das.
    • Twistone
      @Feuer_und_Flamme! @böllerfan - Danke euch!

      Hier mal noch ein paar Katalogabbildungen auf denen die gezeigten Donnerschläge zu sehen sind.

      Feistel Katalog 1976:

      [​IMG]

      Feistel Katalog 1983:

      [​IMG]
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Eine wunderschöne Zeitreise!!
      FFpetarde und Twistone gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      FFpetarde
      1a Zusammenstellung mit jeder Menge Infos , vielen Dank dafür ! :)
      Der Knallstern auf dem unteren Katalogbild ist anscheinend auch seltener als Schnee am Äquator.
      Angeblich soll der 5 KO-Schläge enthalten haben die alle mit der Zündung zur Mitte zeigten.
      Gibt es hier jemanden der das Teil mal in echt gesehen hat ?:unsure:
    • Twistone
      @FFpetarde - danke Thomas :)
      Wann lädst du mal wieder Bilder hoch? Dein Album ist für mich seit Jahren das Maß aller Dinge wenn's um schönes, altes Feuerwerk geht...

      Zu dem Knallstern kann ich leider auch nichts sagen...Ich kenne den Artikel nur aus Katalogabbildungen. Wenn da aber wirklich 5 KO-Schläge drinnen waren, hat das Teil sicher richtig Laune gemacht :D
      FFpetarde gefällt das.
    • flamingo
      @FFpetarde Hi,der Knallstern hatte einen Durchmesser von ca.30 Zentimeter gehabt und es waren K.O Schläge drinnen gewesen. Papier oben abziehen und die Lunte anstecken.
      Es war nur die Mitte aus Styropor übriggeblieben.Der Preis war 12 DM gewesen bei uns.
    • FFpetarde
      Hi flamingo , danke dir für diese Infos ! :cool::)
      Twistone gefällt das.
    • Pyro-Dan
      @Twistone 100% Zustimmung! Thomas, leg los! :)

      Ps: ich habe persönlich eine Top-3, wenn`s um die interessantesten Alben geht:

      - ffpetarde
      - Twistone
      - CaMa08

      Einfach Spitze Jungs!
    • Twistone
      @Pyro-Dan - Danke Daniel :)

      Da würden mir spontan noch ein paar sehr informative oder sehenswerte Alben einfallen... Vor ein paar Jahren waren einige Kollegen ja noch deutlich aktiver, inzwischen sieht man von ihnen allerdings kaum noch etwas...

      - @Bilsom
      - @Mr. Botte
      - @Titan66
      - @ghostrocket
      - @RapidFire
      - @Titan74
      - @Kubimichl
      - @nitrat
      - @schbei
      - @Steven

      ...um mal ein paar zu nennen denn es gibt noch einige mehr. Viele neuere Forums-Mitglieder kennen diese Alben zum Teil wahrscheinlich nicht mal :D
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Jetzt gibt es erstmal ein dickes Lob für dieses Klasse Bild und die Infos dazu. Großartig!!!

      Für den vierten von links würde ich auch was geben. Der steht noch ganz weit oben auf meinem kleinen Wunschzettel ganz großer Feuerwerksartikel.

      Und bei der Gelegenheit: danke für das Lob :good:. Wenn ich etwas interessantes bekomme, werde ich euch wieder teilhaben lassen. Tatsächlich ist in letzter Zeit nicht viel in meiner nur noch kleinen Sammlung passiert. Und die Katan-Böller (die ich unbedingt haben musste) wurden ja, wie auch die Funke Sachen MEHR ALS GENUG gezeigt.
      Twistone gefällt das.
    • Pyro-Dan
      @Twistone: ja, die von dir genannten Alben/user, sind in der Tat ebenso beeindruckend!

      Was ist eigentlich mit „bis denne Jenne“ Bilsom los?
      Ewig nichts mehr gehört/gelesen.
      CeBee, Kubimichl und Twistone gefällt das.
    • Twistone
      @Kubimichl - Danke Michl :) Der 4. von links mit FKG Kürzel? Von dieser Variante müssten eigentlich noch einige im Umlauf sein... Nur verstecken sie sich ziemlich gut :D Der Donnerschlag auf dem Foto hier ist eine Attrappe und stammt aus meinem Knallhart Attrappensortiment:

      [​IMG]

      Du bist einfach immer der Kubi-Meister gewesen! :D Sowas prägt sich eben ein...
      Ich erinnere mich auch noch gut an meine Anfangszeit hier im Forum... Da gab's immer so viel schönes in den teilweise schon fast schon epischen Alben zu bestaunen... Manches davon war Jahrelang unerreichbar, manches davon bis heute. Manches darf man nun selbst nach sehr langer Suche in den Händen halten um sich daran zu erfreuen... Ich Blätter bis heute noch gerne durch diese Alben wenn ich mal eine ruhige Minute habe und komme immer wieder ins Schwärmen.
      leski und Kubimichl gefällt das.
    • Twistone
      @Pyro-Dan Das hab ich mich in letzter Zeit auch schon öfter gefragt... Vielleicht hab ich ihn letztes Jahr zu oft genervt mit meinen Gesuchen... :rolleyes::D
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Klasse Bild von Dir, Mr. Twistone!
      Gesundes Neues in die Runde!:)
      Ich hab mich hier die letzte Zeit etwas rarer gemacht... Ein paar nervige Kleingeister und das neue Forum mit dem kaputten Album ging mir auf den (An-) Zünder...:confused:

      Da habe ich mich lieber mit einem anderen Bereich des Internets beschäftigt... Letztendlich ist es alles Leidenschaft und Unterhaltung. Die Leidenschaft zu eine Thema kühlt halt manchmal ab und dafür nimmt sie an anderer Stelle zu... Mal sehen wann ich mal wieder etwas Aktiver hier werde... Bestimmt wenn das Album wieder vollständig repariert ist....:lol::p
      Bis denne ....jenne[​IMG]
    • Twistone
      @Bilsom - Danke dir Mr. Röntgenpyrotechniker ;)

      Lass dich einfach wieder entzünden und flute das Album mit schönen Fotos alter Feuerwerks(fertigungs)kunst! :D
      Bilsom gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Feistel Feuerwerk Fotocollagen
    Hinzugefügt von:
    Twistone
    Datum:
    19. Jan. 2019
    Aufrufe:
    555
    Anzahl der Kommentare:
    17

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    265,6 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1280px
    Höhe:
    1280px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden