FFpetarde

Feistel-Raketen erster Teil

Dieses Design gab es bis 1984 , danach sahen die Treiber anders aus. Von links nach rechts : Sternrakete Alpha 69 ( " Glitzersterne in blauer Pracht " ) Nr. 369 BAM - PII - 1106 Sternrakete Alpha 43 ( " Goldregen und herrliches Blau " ) Nr.343 BAM - PII -0616 Sternrakete Alpha 37 ( " Sternenpracht in allen Farben " ) Nr.337 BAM - PII - 0612 Versatz-Rakete Apollo ( " Silbersterne und Goldregen " ) Nr. 368 BAM - PII - 0176 Tornado-Rakete ( " Rot - silberner Sternenregen " ) Nr. 366 BAM - PII - 0599 Versatz - Rakete Taifun ( " Großartiger Effekt durch Goldkreisel " ) Nr .358 BAM - PII -1010

Feistel-Raketen erster Teil
FFpetarde, 16. Feb. 2008
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Wahnsinns-Bild! Ein Traum neben dem anderen.
      Besonders die Alpha 69 und die Versatz-Rakete Taifun.
    • Bewertung:
      5/5,
      flowaro
      ..was soll man da noch sagen... die Alphas gehören zum heiligen Gral der Silvesterraketen... traumhaft..
    • Bewertung:
      5/5,
      Diabolo
      Komm Thomas,
      tu auch noch die zwei fehlenden "Zahlenraketen" dazu :)
    • Bewertung:
      5/5,
      Feuerknopf
      Mensch,dass waren noch geile und komplett in DEUTSCHLAND gefertigte Raketen!!!
    • Bewertung:
      5/5,
      ST4RS-69-
      Ich wäre schon zufrieden, wenn ich nur ein Exemplar davon Besitzen würde.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von FFpetarde
    Hinzugefügt von:
    FFpetarde
    Datum:
    16. Feb. 2008
    Aufrufe:
    1.726
    Anzahl der Kommentare:
    5
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden