Pyromartin

Geschützzielfeuer mit Stauberscheinung

Lehrmittel Kriegsbeute in US-Sammlung. Es handelt sich um 120mm breite Beutel aus Haarkörperschlauch, die mit Nz.Man.N.P.(1,5x1,5) und Ocker gefüllt und auf Zeitzündschnur 30, aufgereiht sind.

Schlagworte:
Geschützzielfeuer mit Stauberscheinung
Pyromartin, 27. Nov. 2013
    • Bewertung:
      5/5,
      Clef
      Das sieht ja wild aus. Kannst du mehr erzählen zur Funktionsweise?
    • Pyromartin
      Nein, dieses Teil habe ich bisher in keinen Unterlagen entdecken können und habe keinerlei weitere Informationen darüber.
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Klasse Bilder! Daaaanke!
      Ich rate mal die Funktion: Die drei, in groben Sackleinen gewickelten, Rauchsätze werden durch die geteerte Bickford´sche Zündschnur nacheinander in Tätigkeit gesetzt. Zum Schluss gibts dann ein helles Magnesiumlicht oder ein Blitzknall. :joh:
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Signal- und Imitationsmittel
    Hinzugefügt von:
    Pyromartin
    Datum:
    27. Nov. 2013
    Aufrufe:
    1.217
    Anzahl der Kommentare:
    3
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden