FFpetarde

Hamberger- und Nico - Gfw - Attrappen

Als Ergänzung zu folgendem schönen Bild :) [url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=107891][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/689/thumbs/Hamberger_Moog_kl2.jpg[/img][/url] von links nach rechts : Hamberger (HH) 700 Herstellung 1991 HH Swiss 1000 HH Swiss 3000 HH Swiss 4000 alle Herstellung 2003 HH Helvetia-Rakete Art. Nr . 66556 Gewicht 510 gr. Länge Spitze bis Treiberende über 30 cm HH Helvetia-Rakete Art. Nr. 6521 240 gr. beide Herstellung 1991 daneben als Vergleich zwei neuere Nico - Exemplare

Schlagworte:
Hamberger- und Nico - Gfw - Attrappen
FFpetarde, 12. Apr. 2015
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Klasse Thomas! Ein Attrappen-Traum! Die Hamberger 1000er, 3000er und 4000er sind also Schweizer Produktion, nachdem Moog-Nico die Herstellung für HH eingestellt hatte?
    • FFpetarde
      Hallo Jens , das knn ich leider nicht schlüssig beantworten. Es sieht aber so aus , daß die Effektbilder der Swiis-Reihe ebenfalls aufgeklebt waren.
      P.S.: Als nettes Detail am Rande steht auf den Leitstabhaltern "biologisch abbaubarer Kunststoff" : :)
    • Bewertung:
      5/5,
      widofnir
      Tolle Zusammenstellung! :)

      Ich bin mir auch nicht ganz sicher, wie das mit der Zusammenarbeit von Hamberger und Moog-Nico in den 90er Jahren genau aussah, das ganze lief auch noch irgendwie unter der Firma Piepenbrock zusammen...

      Auf alle Fälle hatte Moog-Nico die 600-5000er Raketenserien in den 90er Jahren für Hamberger wie auch für den eigenen Vertrieb in Deutschland hergestellt, so wie das Jens schon richtig vermutete.
      Seit Anfang 2000 produziert Hamberger die 1000, 3000, 4000 und 5000er Serien im eigenen Werk in der Schweiz, das Design und die Konstruktion wurden leicht geändert, einige Bauteile wie die Treiberhülsen oder die Spitzkappen wurden wie im Bild gut zu sehen beibehalten (oder eher von Moog übernommem?).

      Die Serien werden heute noch bei Hamberger produziert im selben Design wie vor über 10 Jahren. :)

      [​IMG]

      Zum Schluss noch ein kleines Video einer 4000er Rakete von Hamberger (Video ist nicht von mir): https://www.youtube.com/watch?v=lbBwM_EzaU0
    • Hanabi
      Was heißt Zusammenarbeit - Moog und Hamberger gehörten der gleichen Mutterfirma, eben der Firma Piepenbrock, so wie auch Feistel
    • Bilsom
      Na siehste! Danke Hanabi. Allet eine Piepenhuber-Soße...;)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von FFpetarde
    Hinzugefügt von:
    FFpetarde
    Datum:
    12. Apr. 2015
    Aufrufe:
    1.737
    Anzahl der Kommentare:
    5
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden