etea138

Keller China Böller C

Sehr gute C Böller aus Mitte der 2000er. Aus der kurzen Phase, wo sich die C Böller vom gesamten Rest abgehoben hatten und selbst Laien darauf aufmerksam wurden und mehr davon wollten. Die waren wirklich stark, zudem im Schinken auch zu humanen Preisen zu erwerben. Leider war die Phase nicht all zu lang bis auch diese Größe nichts besonderes vom Knall her war. Gibt es heute eigentlich noch von irgend einem Hersteller C Böller? (außer Funke natürlich ;) )

Keller China Böller C
etea138, 9. Feb. 2020
    • Bewertung:
      5/5,
      DoktorKnall
      Oh ja die sind Klasse!!!
    • Bewertung:
      5/5,
      böllerfan
      Ja die waren für diese Zeit ein kleiner Lichtblick - zum Glück gibts nun Funke, der nochmal ne deutliche Schippe draufgelegt hat (preislich natürlich nicht vergleichbar)
    • Bewertung:
      5/5,
      Mathau
      @etea138 Keller hat z.B. noch welche im Programm (zumindest sind sie noch bei einigen Shops verfügbar). Die sind mittlerweile aber unter aller Kanone!
      Siehe z.B. Keller China-Böller C

      Von den von Dir gezeigten konnte ich - glaube ich zumindest - auch noch ein paar ergattern ("Knall Power"-Sortiment), die sind echt gut.
    • etea138
      Aus dem Sortiment sind diese hier auch, damals noch im Schlecker gekauft :)
    • Bewertung:
      5/5,
      Feistelmatze
      Top Teile einige hatten hinten noch so weissen Kleber die waren auch sehr gut.
    • Bewertung:
      5/5,
      Jack-Beauregard
      Wollte LESLI nicht welche ins Programm aufnehmen? Die Keller C waren echt genial. Hatte da früher auch einige Schinken.
    • etea138
      @Feistelmatze der weiße Kleber ist hier vorhanden, im letzten Bild sieht man es ein weinig
    • Athlon 63
      @Jack-Beauregard
      'China-Böller C' gab es auch von Lesli (2010) mit 1,5 g NEM/ Stück. Die sahen zwar nicht sehr fein verarbeitet aus, hatten jedoch knüppelharte Hülsen, eine sehr zuverlässige (zischende) Visco, sowie eine weiße Banderole mit roten Ringen an den Enden. Der Schinken in rotem Papier verpackt, also keine Karton-Ware. Wenn Du bei mir ins Album (Athlon 63) schaust, dann kannst diese neben den C-Böllern von Pyro-Art und D-Böller von Diamond sowie Comet entdecken... ('Meine Böller 2011')
      War eben zur Zeit der guten Diamond-Böller, vielleicht sind diese deshalb weniger aufgefallen. Ich fand sie prima, zumindest für diese Zeit. Hatte diese ehemals bei Röder bestellt.
    • Bewertung:
      4/5,
      Athlon 63
      Gute Böller.
      Leider stand damals nur das Bruttogewicht drauf und nicht die NEM...
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Räritäten
    Hinzugefügt von:
    etea138
    Datum:
    9. Feb. 2020
    Aufrufe:
    375
    Anzahl der Kommentare:
    9

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    282,1 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    958px
    Höhe:
    700px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden