RapidFire

Knallkörper Donner Crackers B (Thunder Crackers)

Und nochmal ein Päckchen Donner Crackers B von Georg Richter. Dieses Mal im schönen Thunder Crackers Design mit bunter Banderole. Was auffällt... die Chinesen scheinen es mit der Bezeichnung der Knaller auf dem Etikett nicht so genau genommen zu haben. Dort steht "Conner Crackers". Auf den Banderolen selbst aber wieder Donner Crackers. Produkt-Nr.: 490; Zulassung: BAM-PII 0843; Importeur/Vertrieb BRD: Georg Richter (G.R.) Hamburg, Hersteller: Red Lantern. Aufgrund der gesetzlichen Angaben auf dem Etikett sowie dem allgemeinen Erscheinungsbild ordne ich das Päckchen dem Zeitraum zweite Hälfte der 1970er zu.

Knallkörper Donner Crackers B (Thunder Crackers)
RapidFire, 2. März 2019
Dir, Patricks93, Pyroknall01 und 15 anderen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Galaxy-Max
      In meiner China Böller Anfangsphase (1978'-1884) ;) habe ich dieses Cover/Bandarole nie gesehen . Top Bild und Info :)
    • Red Lantern
      Ich hatte mal ein Silvester mehrere Päkchen davon, muss so 1981 gewesen sein. Sehr gute Knallwirkung und top Design.
    • Extremspätzünder
      "Galaxy-Max In meiner China Böller Anfangsphase (1978'-1884)"

      oha Galaxy-Max ist ein Zeitreisender....:D
    • Bewertung:
      5/5,
      Mathau
      Ich liebe dieses Cover einfach! Zu schade, dass es die Neuauflage von Funke nicht in DE gibt :(
    • Extremspätzünder
      @Mathau Ja wäre nicht schlecht, dann aber bitte auch original mit BKS und das is ja numal....... Oder gab's dieses Cover damals auch mit SP? Das wär natürlich was anderes..
    • Mathau
      Da die oben abgebildeten von Georg Richter offenbar für den deutschen Markt importiert wurden, gehe ich davon aus, dass es sich um Schwarzpulverböller handelt.
      Ich hätte aber auch gerne Die BKS-Variante :)
    • Extremspätzünder
      Ja ok, dann man los FUNKE......
    • Bewertung:
      5/5,
      Emperor.of.the.night
      Als ich Anfang der 80er mit China Böllern anfing, Gab's die B im 6er Set, und in der Stärke der A. In den späten 90ern liefen dann die B unter der Bezeichnung "Super Böller (Kanonenschlag)" im 4er Set Länger als die D, und genauso stark. Könnten aber die D nicht toppen.
      Dann lieber So Was wie diese...
    • BaerenundEukalypten
      :good:sehr schön..cover sieht nach all den jahren noch aus wie “geleckt“, quasi mint-frisch...
    • Extremspätzünder
      @BaerenundEukalypten Das ganze Päckchen sieht wie neu aus, könnte man glatt mit Funke verwechseln...;)
    • RapidFire
      @Extremspätzünder Thunder Crackers steht schon im Original für Scharzpulverknaller. Für welche mit Blitzsatz wurden Begriffe wie Nitrate Lightning oder Flashlight Crackers verwendet. Dies war aber wohl schon recht früh unzulässig. Zu Zeiten der Zulassung durch die CTR/MPA (glaube Chemisch/Technische Reichsanstalt / Matterialprüfungsamt hieß die Behörde) waren laut dem damaligen Sprengstoffgesetz bis zur Änderung im Dezember 1956 max. 10 g NEM Schwarzpulver oder 3 g anderer Satz für Knallsätze (z. B. BKS) zulässig. Danach nur noch Schwarzpulver für Knallsätze in Klasse II.
      Knallkörper wie die Nitrate Lightning von Flower Basket oder die China Böller B von Moot-Nico in der Pappschachtel waren wohl unbeabsichtigte Fehlimporte oder hatten sonst einen (im Grunde nicht zulässigen) Hintergrund.
    • RapidFire
      @Extremspätzünder Bitte nicht mit Funke verwechseln! Mit der Verwendung alter Motive für Neuauflagen geht (zumindest für mich) zum Teil auch irgendwo der Reiz des alten verloren. Auch wenn die neuen Funke, Katan oder Fireevent Knaller i.d.R. alle wertig sind und den Originalen fast in nichts nachstehen, wären neue eigens kreierte Motive nochmal eine Bereicherung für den Markt und gerne auch für die Sammlerszene.
    • Extremspätzünder
      Dann steht ja den Funke Böllern mit diesem Cover nichts im Wege. Schön wären Böller mit dem normalen SP-Satz und vielleicht Titanfunken, so dass sie sich von den normalen Tannenwald Böllern abheben. Oder geht nicht auch SP mit zusätzlich 0,5g BKS in P1?

      Bei den Covern stimm ich dir voll zu. @RapidFire
    • RapidFire
      @Extremspätzünder Dann steht ja den Funke Böllern mit diesem Cover nichts im Wege. NEIN, genau das wünsche ich mir NICHT !!! NOCHMAL: Der Reiz des alten geht für mich durch die Verwendung alter Motive in nicht unerheblichen Maße verloren!

      So was hier zum Beispiel fände ich ganz hervorragend:
    • RapidFire
      Edit 11. Kommentar von oben: "...oder die China Böller B von Moog-Nico in der Pappschachtel..."
      CeBee gefällt das.
    • Extremspätzünder
      @RapidFire Ist mir schon klar. Will ich ja eigentlich auch nicht. Hatte deinen Kommentar erst später gelesen, stimm dir immernoch zu.;) Wäre für mich aber schon ein tolles Feeling nochmal dieses Cover zu haben, von mir aus auch nur für ein Jahr. Aber das wird Funke sicher sowieso nicht bringen...;)
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Klasse!
      Meine wurden 1980 gekauft.... Selbstverständlich Schwarzpulverböller mit Hohlseele;)
      [​IMG]
      .....[​IMG]
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Thunder & Cannon Crackers
    Hinzugefügt von:
    RapidFire
    Datum:
    2. März 2019
    Aufrufe:
    1.637
    Anzahl der Kommentare:
    17
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden