Jenny

Lenkradhalter für Videokamera

Das ist ein Lenkradstativ für Videokameras. Weil die Amaturenbretter der Autos immer krummer und die Windschutzscheibe immer flacher werden, ist es kaum noch möglich, einen Camcorder einfach so hin zu stellen. Eine Einstellung des Bildausschitts ist auch nicht so einfach. Diese Konstruktion löst all diese Probleme.

Schlagworte:
Lenkradhalter für Videokamera
Jenny, 14. Jan. 2005
    • Bewertung:
      5/5,
      Thorin
      auch schon bekannt vom letzten Jahr - trotzdem - kompliziertes Problem einfach gelöst - das sind immer die besten Ideen.

      Dennoch wieder meine Frage nach störenden Reflexionen ?
    • Bewertung:
      5/5,
      100db
      sorry, aber ich habe keinen schimmer was das mit fwk zu tun hat

      edit: ok!" habs kapiert :d
    • Thorin
      dann lass es dir erklären ;)

      mit der Vorrichtung kannst du Feuerwerk aus ungewöhnlicher Position filmen, ohne die eigene Gesundheit oder wenigstens die Unversehrtheit der Kamera zu riskieren.

      Eleganterweise wird auch noch das Problem gelöst, eine Kamera unbeaufsichtigt irgendwo "mitnahmebereit" stehen zu lassen, während man selber mit "Bengalduos in Action" durch die Gegend hechtet - und nach dem Feuerwerk vielleicht feststellen musste - das Kamera und Stativ geklaut wurden...

      Bei dieser Konstruktion ist die Cam im abgeschlossenen Auto - ergo recht Diebstahlsicher.

      Nur weil diese Konstruktion nicht ausschließlich für FW zu verwenden ist, sondern auch noch für andere Zwecke eingesetzt werden kann, finde ich nicht, das es nichts mit FW zu tun hat, zumal die Wettbewerbsregeln da keine expliziten Regeln vorgegeben haben.

      Ich finds auf jeden Fall besser als das 15. in wörtlichen Sinne "untragbare" Raketenrack.
    • flowaro
      "Nur weil diese Konstruktion nicht ausschließlich für FW zu verwenden ist, sondern auch noch für andere Zwecke eingesetzt werden kann,..."

      vielleicht kann man ja auch stundenlange Autofahrten damit aufnehmen, wie sie bei ZDF/ARD ? nachts zu sehen sind ;) bloß einbischen schwierig bei Rechts- und Linkskurven ;) Da filmt man dann ganz spontan das Autoradio oder den Rückspiegel ;)
    • Bewertung:
      5/5,
      Dr. Yes
      Sehr elegant gelöst dafür kann es nur 10 Punkte geben und wenn man dann sich auch das Video anguckt weis man das es sich gelohnt hat!
      Prima Jenny!

      @100db man sollte auch mal oben lesen was steht und vielleicht auch mal den dazu gehörigen Thread dann würdest du nicht solche Punkte verteilen und sowas schreiben.
    • Bewertung:
      5/5,
      demon decibel
      Echt super.Aber woher hast du so viele Kameras her?
    • Bewertung:
      5/5,
      PyroHunter
      Klasse Idee echt super.

      Wahrscheinlich hat Jenny die aus einen Geschäft da gibt es ganz viele ;) . Ne jetzt mal richtig ich sehe da nur eine Kamera?
    • Bewertung:
      5/5,
      Airbomb
      Astrein das Teil !!!
    • Jenny
      So, nun einmal zu Euren Fragen:

      Thorin:
      Reflektionen können, auch wenn ich noch keine hatte, theoretisch von hinten kommenden Autos ausgelöst werden oder wenn es im Auto hell wird. Bisher hatte ich jedoch damit keine Probleme. Siehe Award-Video. Dieses stammt ausschließlich von der Auto-Kamera. Allerdings habe ich auf meiner "To Do"-Liste zum Silvester die Zeile "Frontscheibe putzen". Das war beim ersten Filmen ein Problem.

      demon decibel :
      Woher ich so viele Kameras habe? Ich habe mit Leihkameras aus meiner Arbeit angefangen. Wir hatten damals für unsere Navigationsgeräte zwei Kameras, die bei Testfahrten Videos machten. Die habe ich mir geliehen. Ein Silvester später habe ich mir dann noch einen Camcorder von Panasonic gekauft. Mit dem war ich eigentlich ganz zufrieden. Allerdings gab´s bei uns dann im Werkverkauf alte Hi-8-Kameras für 200EUR. Da Grundig zwar keine Kameras herstellt, aber eigentlich nur gute Geräte umlabelt, habe ich mir so was gekauft (meine Bodenkamera, 20fach optischer Zoom, Lichtstarkes Objektiv).
      Letztes Jahr habe ich dann bei einem Feuerwerk von Ignicon (Februar?) ganz cool meine Panasonic mit dem Staiv geschultert. Leider hatte sich die Befestigungsschraube gelöst, und die Kamera ist bei dem coolen Vorgang ca 6 m weit geflogen und auf den Asphalt gekracht. Seit der Zeit hat die Achse von der Kopftrommel einen leichten Schlag. Das war für mich der Anlaß, meine damalige Hauptkamera durch eine neue Canon zu entlasten. Wie Du siehst, kommt da eines zum Anderen, und irgendwann hast du einen Sack voller Camcorder.
      Neulich hätte ich beinahe noch einmal zugeschagen, bei Grundig-Insolvenz werden gerade die 8-mm-Camcorder (gebraucht) für 40Eur verschoben. Aber ich habe mich noch einmal zurückhalten können.
      Mehr als 4 Positionen sind nicht mehr sinnvoll.
    • Bewertung:
      4/5,
      Phos4
      Heftige Konstruktion, da steckt Arbeit drin!
    • Jenny
      Hallo Phos4,
      das ist gerade der Punk, wie bei allen Konstrukionen von mir: die Arbeit die nötig ist ist minimiert. Du kannst das Teil innerhalb einer Stunde ohne viel Werkzeug bauen. Bevor ich irgendwo ein Loch bohre oder zwei Sachen miteinander verbinde, überlege ich drei mal, ob es nicht anders geht. Da spielt mein Job ziemlich rein.
    • Bewertung:
      5/5,
      KrEBSi
      best
    • Bewertung:
      5/5,
      ice-fire
      saubere Konstruktion!
    • Bewertung:
      5/5,
      BrocadeCrown
      Nichts ist unmöglich - TOOYOOTAAA

      Bietet Toyota jetzt im Zubehörheft für den Coralla an!
    • Jenny
      Nur mit dem Ding fahren ist echt besch.... Habe dieses Silvester das Auto ein paar hundert Meter mit dem Teil gefahren und rückwärts in eine Parklücke bugsiert.
      Echt ungewohnt.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Die beste Idee
    Hinzugefügt von:
    Jenny
    Datum:
    14. Jan. 2005
    Aufrufe:
    2.637
    Anzahl der Kommentare:
    15
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden