Matchbox

Leuchttaler mal anders

Es sollte beim Niederpleis 2006 Feuerwerk für ein paar Sekunden mal so richtig hell werden. Hat sehr gut funktioniert - die Brettchen waren danach natürlich ziemlich ruiniert und hatten eher die Konsistenz von Holzkohle. ;) Weitere Bilder vom Aufbau und ein Video vom Feuerwerk gibt es auf der [url=http://www.the-oxidators.de]Oxi-Webseite[/URL].

Leuchttaler mal anders
Matchbox, 19. Juni 2006
    • Bewertung:
      4/5,
      Lemmy
      Uff, die müssen ja ziemlich schnell abgebrannt sein, habe nur mal ein paar nebeneinander gelegt und das ging schon recht flott und hell wars ;)
    • Voreifelrambo
      Nett nur schade das der Videolink nicht funktioniert. Fixt den bitte mal. Danke
    • Matchbox
      Video wird gerade von FunkyDoctor hochgeladen - ist in ein paar Minuten up.

      Edit: Video ist jetzt hochgeladen.
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Mike
      Wow, was man aus Klasse II, T1(?), E-Zündern und Tapematch alles machen kann, echt Respekt!!
    • Bewertung:
      5/5,
      Struppi
      Na das ist ja mal ne Idee für Silvester!
      @Matchbox Wurden die mit einem Blech o.ä. verdeckt, oder war der Abstand ausreichend, dass keiner groß geblendet wurde?

      @Pyro Mike Die Leuchttaler sind Kl. I und verleitet waren sie mir roter Litze (wenn mich nicht ALLES täuscht).
    • Pyro-Mike
      Ich meine jetzt nicht speziel den Effekt sondern das Video und die anderen Effekte...
    • Bewertung:
      5/5,
      Böllah
      Ich bin völlig von den Socken!
      Das ist das dollste Kl.II Feuerwerk, das ich je gesehen habe!
      Auch und vor allem in punkto Musiksynchronität braucht sich diese Vostellung vor kaum einem Großfeuerwerk verstecken!
      Ganz große Klasse!
    • Bewertung:
      5/5,
      Snijkoek
      10 Punkte für das gesamt feuerwerk.. Tolles Video :d
    • Matchbox
      Danke für die Blumen! :) Der Fairnis halber muss man aber schon sagen, daß das ganze eigentlich ein Großfeuerwerk war. Es wurden Effekte der Klassen T1, T2, II und IV eingesetzt.
      Ein Großteil der eingesetzten Feuerwerkskörper war natürlich Kl. II aber es waren halt auch Bühnenfontänen, Pots und ein paar Kl. IV Bränder/Vulkane dabei. ;)
    • unkrautEx
      Traumhaft, was gut getimte Einzelschüsse hergeben, wenn sie noch so gut zur Musik passen.
      Und die Zink-Vulkane (792 ?) sind wirklich fett: nicht nur die Farbauswahl der Sterngarben, sondern auch die Höhe.
      Trotz des fehlenden Weitwinkels der Cam sind sie gleichzeitig mit den Silberwirbeln der Big Helios mit drauf [​IMG]

      Läßt du dich ein wenig ausquetschen ?
      Bei 5:40 die Palmen sind Keller 10-schüsser ?

      Bei 7:45 tauchen über den 25 Carat/ Peter der Große riesige Silberpalmen auf ... 2 Stück ... 6 bis 7 blättrige mit großer Standzeit ... was war das ? Die niedrigsten Teile einer Excalibur ? ... oder doch was scheinpflichtiges :(

      LG
      Thomas
    • Matchbox
      Hi, Thomas!
      Das bei 5:40 sind Crackling Palm Cakes von Diamond. Bei 7:45 haben wir Golden Star. Die Standzeit war bei denen echt außergewöhnlich, normalerweise ist man von denen (leider) in letzter Zeit schlechtere Qualität gewohnt.
      Ich weiß nicht, wie aktuell die Charge war, rechne also besser nicht damit, daß frisch gekaufte genauso gut sind.
      Cheers,
      -Michael
    • Snijkoek
      Und die Sonnen? Was für Klasse und Marke war das? Die haben ja ziemlich lange gedauert..
    • Matchbox
      Die einzigen Sonnen, die in der deutschen Kl. II etwas taugen - Diamant-Sonnen von Weco.
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyrobla
      WOW ! Echt einmalig schön ...

      Wie heißt das Lied zu dem die space twister starten ?
    • Bewertung:
      5/5,
      AndyF
      Hi
      geiles feuerwerk. :good: :good: :good:


      die sonnen auf dem vid laufen ja fast 2 min.
      sind das denn die diamant sonnen von weco ??

      welcher unserer netten sponsoren hat die diamant sonnen von weco in seinem shop ?????

      gruss Andreas
    • Struppi
      Hab mir das Video heute geladen und muss sagen, ich bin echt baff. Die Choreographie war sowas von genial und überhaupt war es ziemlich klasse! Wenn man das Video mal dem "Familien-Set-Nachbarn" zeigt, der glaubt einem wahrscheinlich kein Wort, wenn man sagt, dass das KL. II ist.
      Wirklich klasse! Da kann sich so mancher KL. IV ler ne Scheibe von abschneiden *an angeblich musiksynchrone Kirmesfeuerwerke denk*
    • Bewertung:
      5/5,
      007
      Muss auch mal zustimmen - Top Feuerwerk!
      Was ihr immer hinzaubert ist echt klasse!

      Ich habe auch einige Fragen :)
      1. Die Tracks gefallen mir eigentlich alle, könnte ich die Namen erfahren?
      2. die Bengalen am Anfang.. sind das die T1 Bengalen oder schon drüber?
    • Matchbox
      Wegen der Musik schick einfach mal eine PN an FunkyDoctor oder Diabolo - ich weiß aber nicht, ob die diese Info rausrücken wollen. ;)
      Die Bengalen sind normale bengalische Zylinderflammen, BAM-PT1
    • Matchbox
      Update: Jürgens (wie immer fantastischen) Fotos sind jetzt online, dazu noch ein kurzer Bericht zum Feuerwerk.
    • Bewertung:
      5/5,
      ST4RS-69-
      Habe dagegen schon echt Schlechtere Kl4 Feuerwerke gesehen, echt, geiles Feuerwerk was ihr da
      mit Kl 2 hergezaubert habt.Mein Respekt?
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von Matchbox
    Hinzugefügt von:
    Matchbox
    Datum:
    19. Juni 2006
    Aufrufe:
    2.954
    Anzahl der Kommentare:
    20
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden