Mofafreund

Mofafreund höchst persönlich ;-)

Mofafreund höchst persönlich ;-)
Mofafreund, 12. Okt. 2019
deBlasio, Meitingen, NiHao und 15 anderen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Gothic Light
      Der Jäger und die Natur in seiner höchsten Vollendung :good:
    • Bewertung:
      5/5,
      PyroRick81
      Das hat irgendwie einen dokumentarischen Touch :D
      tribun77 und Mofafreund gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Galaxy-Max
      Im Wald , dort wo ich gerne bin :good:
    • CeBee
      Guten Tag, Herr Humboldt-Sielmann! :eek::)
      tribun77 und Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      Haha der war gut :-D
      tribun77 gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Christoph
      Sehr schön, so muss das sein! Nur so kann man sich wirklich noch unserer schnelllebigen und hektischen Welt entziehen und wirklich abschalten!
    • Mofafreund
      Genau, so schauts aus:)
      tribun77 gefällt das.
    • MurpYz
      Im Wald Zuhause, wir waren als Kinder nur dort , Buden und Bunker gebaut . Heute genieße ich es immer mit dem Fahrrad in der Natur zu sein.
    • PyrokauzAT
      Ein Waldliebhaber genau wie ich.:)
      Könnte dort auch fast den ganzen Tag verbringen.
    • Mofafreund
      @PyrokauzAT Das freut mich, dass du auch gerne im Wald unterwegs bist ;-)
      PyrokauzAT gefällt das.
    • Mofafreund
      @MurpYz Mit dem Mountainbike bin ich auch gerne unterwegs ;-) Gerade jetzt ist das Wetter perfekt dazu!
      MurpYz gefällt das.
    • PyrokauzAT
      @Mofafreund
      Fahre selbst nicht (mehr) Rad.Gehe im Wald nur wandern und zu
      dieser Jahreszeit auch Pilze suchen wenn andere nicht
      schneller waren als ich.;)
      Und natürlich beobachte ich im Wald die Tiere, vor allem Vögel.
      Kenn mich da auch sehr gut aus.
      Mountainbiken ist hier bei uns nur auf speziellen Strecken
      erlaubt.Gab deshalb schon oft Strafen von bis zu 800€
      wenn man nur auf einer Forststraße damit fährt.
      Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      @PyrokauzAT Ach das ist ja interessant ;-) Bin selbst auch Hobby Tierfotograf und Filmer ;-) Hab schon ein paar schöne Aufnahmen von Sperlingskauz, Waldkauz, Sumpfohreule und Uhu machen können:)
      PyrokauzAT gefällt das.
    • PyrokauzAT
      Ja, fotografiere selbst gern.Habe meine alte Canon EOS 300, analoge Spiegelreflex aber schon lange verkauft.Bin gerade am
      überlegen ob ich mir eine digitale kaufen soll, eventuell Bridgekamera.Hab derzeit nur eine alte Canon Powershot,
      total ungeeignet um Vögel zu fotografieren da eine zu lange Auslöseverzögerung und schlechte Bildquali.Eulen gefallen mir sehr gut, habe schon selbst einige Arten gesehen.Zb. Zwergohreule.
      Versuche derzeit kleine Vögel wie Winterglodhähnchen,
      Weidenmeise und Baumläufer vor die Linse zu bekommen.
      Brauch dazu leider ein sehr gutes Tele, denn wenn
      mich die Vögel nur sehen sind sie fort.;)
      Fotos von einem balzenden Auerhahn hab ich heuer gemacht.
      Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      Wow! Aufnahmen vom Auerhahn wären für mich ein Traum! Im Fichtelgebirge vor meiner Haustür soll es noch ein paar Auerhühner geben! Leider hatte ich bisher keine Gelegenheit welche zu beobachten...
      PyrokauzAT gefällt das.
    • PyrokauzAT
      War nur 1 Hahn der mich angebalzt hat, sah aber schon öfters
      Hennen die in Panik in die Baumkronen flogen bevor ich sie
      überhaupt bemerkt hatte.Letztens 2 Hähne die aus einer
      Bodenmulde aufflogen.Dort ist sehr dichter Bodenbewuchs
      mit Heidelbeeren von deren Blättern sich Auerhühner
      ja ernähren.Vor ein Paar Jahren hörte ich
      dort auch einen Uhu am Tag rufen, seit dem aber nie mehr.
      Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      Das muss eine tolle Gegend sein ;-) Bei uns lässt sich der Uhu am besten beim Steinbruch beobachten und oft hören:)
      PyrokauzAT gefällt das.
    • PyrokauzAT
      Ist etwas weiter von der Stadt entfernt.Steinbruch gibts dort keinen
      aber weiter entfernt gleich mehrere die in Betrieb sind.
      Aber einige steile Felswände, ob die Uhus dort brüten
      kann ich nicht sagen.
      Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      Das klingt jedenfalls sehr nach Uhuhabitat ;-) Man kann den Uhu und Waldkauz auch prima heranholen. Der Ruf lässt sich sehr leicht nachahmen.
      PyrokauzAT gefällt das.
    • PyrokauzAT
      Das Uhus beverzugt in Felswänden brüten ist mir bekannt,
      wie gesagt ist schon länger her und nachts würde ich
      nicht (steiles Gelände) dort hingehen.
      Hatte vor vielen Jahre einmal eine Lockpfeife für Eulen
      (glaube war für den Waldkauz) in einem Geschäft gesehen.
      Wenn ich versuchen würde den Ruf nachzuahmen...:confused:
      lässt sich wohl nichts mehr so schnell blicken.
      Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      Hehe:D Ich mache das mit den Händen. Klappt wirklich sehr gut!
      PyrokauzAT gefällt das.
    • PyrokauzAT
      Dann hast du aber bestimmt schon viel Übung.:)
      Kenn ein Video auf Youtube wo ein, wie ich glaube Jäger
      mit den Händen einen Sperber, Habicht und Schwarzmilan
      nachahmt.Das täuschend echt !
      Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      Es gibt Leute die haben es auf dem Gebiet wirklich drauf! Meine da auch mal eine Doku über einen Ornithologen gesehen zu haben, der jeden erdenklichen Vogel nachahmen konnte ;-) Das geht auch wirklich nur, wenn man ständig draußen ist und den Ruf oft in natura gehört hat. So etwas finde ich immer wieder faszinierend!
      PyrokauzAT gefällt das.
    • PyrokauzAT
      Eventuell war es Dr. Peter Berthold. Ein absolut sympathischer
      Mensch.Kenn fast alle einheimische Vögel beim Ruf bzw. Gesang.
      Hab das schon seit frühester Kindheit an gelernt, da ich
      schon immer von der Natur faziniert war und bin.
      Selbst nachahmen kann ich aber keine.
      Vor einigen Tagen hörte ich am Berg die Rufe von
      Kiefernkreuzschnäbeln, sind hier nur seltene Wintergäste.
      Mofafreund gefällt das.
    • Mofafreund
      Ah da bist du auf dem Gebiet wesentlich bewandter als ich ;-) Dr. Peter Berthold kenne ich auch und habe mal in einem Film gesehen, wie er zusammen mit Andreas Kieling Uhus herangerufen hat ;-) So wie ich es auch mache. Es war aber noch eine Doku über einen anderen Ornithologen, der wirklich auf Zack war...Das war nicht der Dr. Berthold sondern Uwe Westphal:) Habs gerade recherchiert:)
      Fichtenkreuzschnäbel habe ich auch schon gesehen bei uns. Sie flöten wunderschön, wenn man es so bezeichnen will. Wir haben hier auch die Tannenhäher, hast du die schon mal gesehen? Wunderschöne Vögel, die erst seit ein paar Jahrzehnten von Skandinavien hier her gekommen sind. Die Natur ist reich an wunderschönen Überraschungen...Man muss nur raus gehen um sie zu entdecken.:)
      PyrokauzAT gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Mofafreund
    Hinzugefügt von:
    Mofafreund
    Datum:
    12. Okt. 2019
    Aufrufe:
    484
    Anzahl der Kommentare:
    26

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    2 MB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    2576px
    Höhe:
    1932px
    Blende:
    f/1.9
    Kamera-Hersteller:
    samsung
    Kamera-Modell:
    SM-J510FN
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2019:10:12 16:44:58
    Belichtungsdauer:
    1/144 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 50
    Brennweite:
    1.95 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden