westfeuer

Moog Jet Fire Pfeifpatronen Nr. 7763

Hier einmal vier Versionen des Artikels: - 50 Stück Packung 1999 - 20 Stück Packung 1998 Piepenbrock - 20 Stück Packung 1999 Piepenbrock - 20 Stück Packung 2001 Comet Auf der 50er Packung ist kein Hersteller verzeichnet. Die Angabe Nr. 7762 bezieht sich meines Wissens auf die 50er Verpackung. Inhalt ist die Nr. 7763 wie auf der Patrone gedruckt.

Moog Jet Fire Pfeifpatronen Nr. 7763
westfeuer, 9. Feb. 2015
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Dolle PMI Sachen hast Du!
      Auf der 50er Packung steht doch das Herstellerkürzel M=MOOG , Wuppertal.....:joh:
    • westfeuer
      Ah prima. Vielen Dank für Deinen Hinweis!
      Ich bin sehr froh über die alten Jet Fire Sachen. Haben sich über die Jahre ganz gut gehalten. Vorletztes Jahr haben mir zwei sehr liebe Forenfreunde die 20er-Pfeifpatronen mitgebracht auf ihrer Einkaufstour. Andere Artikel habe ich schon länger.
      Die Schachteln werden hoffentlich die kommenden fünf Jahre reichen.
      Wenn die dann alle sein sollten hoffe ich, dass es Firma ZINK und deren PM 1 Sparte noch geben wird:)
    • Bewertung:
      5/5,
      sternbukett15
      Super, wieder mal guter alter PM I -Stoff. Da werden Erinnerungen an meine Jugend wach!

      Mal ne Frage: Ich dachte immer, dass die Jet Fire Artikel bis 1999 bei Moog in Wuppertal hergestellt wurden und danach bis 2002 bei Comet Göllheim.

      Offensichtlich wurden diverse Artikel aber schon früher in Göllheim produziert (Cracker-Sirenen und Pfeifpatronen hab ich schon gesehen, wie auch hier im Bild).

      Weiß jemand Genaueres, welche Jet Fire Artikel bereits vor der Comet-Ära in Göllheim produziert wurden und ab wann?
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    PM1 15mm
    Hinzugefügt von:
    westfeuer
    Datum:
    9. Feb. 2015
    Aufrufe:
    1.230
    Anzahl der Kommentare:
    3
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden