Mr.Kanonenschlag

P1 Böller Kette

Soweit so fertig, ich werde nur noch ein wenig tape match auf die megatresk machen. Der Anfang soll noch ein bisschen rasanter sein;-) Es befinden sich: 20× Megatresk, 2×Atomic 171ES ,2×Torpedo, 2×Nietjes, 2×Thunder Master 2 , 2×Signalos 3.0 ,2×Super Cracker, 2×Nitrate 2 ,2×Nitrate ,2×FP3 blue, 2×Scream 3s ,2×DUMBUM, 2×Exploder 4, 2×Crazy ROBOTS, 2×Shark Ps5, 2×Exploder 5, 2×Trueno No.6 und einen Silver Flower als Endschlag.

P1 Böller Kette
Mr.Kanonenschlag, 6. Nov. 2019
Chelios, progres99, rocket_star und 6 anderen gefällt das.
    • Bewertung:
      2/5,
      Adnan Meschuggi
      Also so sehr ich diese Kette technisch als hervorragend bewerten möchte, so sehr empfinde ich derartige BKS-Ketten als SEHR problematisch. Denn wenn vorne was zündet kann es hinten was wegreissen -> Blindgänger oder schlimmer wegschleudern (brennend) und damit dann ggf. Zuschauer/Dritte gefährden.

      Und da es sich hier um BKS handelt sollte man so etwas eben nicht machen, zumindest nicht posten. Meine 2 Sterne sind also keineswegs so gemeint dass ich das Bild oder die technische Arbeit negativ sehe - eher das Gesamtbild entwertet sich (für mich) dadurch, dass hier P1-Artikel als Knallketteneigenbau, zu dem mit BKS - dargestellt wird. Es wäre schön wenn Du derartige Bilder nicht posten würdest (Wunsch!), da sie durchaus (zurecht) Vorurteile befeuern würden.
    • Bewertung:
      5/5,
      MigGuy
      Sieht echt sauber aus :good:
    • Blitzcracker
      Das wäre etwas für den Schweizer Nationalfeiertag ;)
    • MurphYz
      Jetzt lade das Video hoch :crazy:
    • PyrokauzAT
      Schaut ja nicht schlecht aus.
      Hätte zwischen den einzelnen Böllern mehr Abstand gelassen,
      ca 20cm. Könnte sonst sein der der erste stärkere Böller die anderen gleich mit in die Luft jagd.Nennt man massenexplosionsfähig. Video würde ich auch gerne sehen,
      aber bitte einen riesigen Sicherheitsabstand einhalten.;)
    • progres99
      @PyrokauzAT Sind alles 1.3G Artikel. Da sollte nichts Massenexplosionsfähig sein. Obwohl ich für die Dumbum nicht die Hand ins Feuer legen würde, da hatte Klasek mal eine Charge mit 1.1G Eigenschaften dazwischen.

      Beste Grüße
    • Bewertung:
      4/5,
      progres99
      Handwerklich gut gemacht. Ich hätte aber immer etwas mehr Abstand zwischen den einzelnen Böllern gelassen. Nur damit die erst runterfallen, sobald der untenliegen schon gezündet ist, um die Gefahr von herumfligenden Blitzknallern zu Minimieren.

      Beste Grüße
    • Mr.Kanonenschlag
      Nein ich nehme das nicht böse, ich weiß ja was du meinst. Ich wollte aber gerne auch so ne P1 Kette machen.

      Danke;-) und ja die Schweizer hätten sicher ne Freude.

      Und ja ich werde das Video so schnell wie möglich machen;-)

      Nein ich will eigentlich das sie rasanter abbrennt, und umher fliegen sollte nicht viel ich hänge die Kette auf.

      Schönen Abend wünsche ich euch noch ;)
      Blitzcracker gefällt das.
    • DerFremde
      Bei allem Spass ! Aber genau sowas ist der Grund wieso das allgemein Böller Verbot immer näher kommt . Unterm Jahr diese brachial Böller zünden die einem irgendwann selbst als feuerwerk Liebhaber auf den Sack gehen . Nicht unbedingt als persönlichen Angriff auf den Hersteller bezogen ( eher auf die die das in der Stadt zünden und zwar immer und immer wieder jeden Tag ! Das nervt einfach nur noch
      saibot_100 gefällt das.
    • Blitzcracker
      Das ist hier aber nicht der Fall. Weder in der Stadt, noch täglich (und selbst wenn täglich, weit abgelegen). Sollte sich dort jemand als belästigt sehen, würde das an den Zündler sicher herangetragen.
      Außerdem ist in D in letzter Zeit genau dieses Thema bearbeitet worden, mit dem Ergebnis, daß kein Handlungsbedarf gesehen wird, im Grunde also alles, wie eh und je. Und warum sollte sich das ändern? Das wird auch in Österreich nicht anders sein, und dort ist das zünden von F 2 sogar ganzjährig außerorts erlaubt.
    • DerFremde
      Mich zu zitieren oder versuchen zu erklären wieso weshalb warum ! Ist nicht das worum es geht . Und ich bin auch kein Gegner ....ebensowenig ein Klugscheißer oder irgendwas in der Art . Und das ich nicht ganz unrecht habe zeigt wohl der Verband der DUH die durch solche Aktionen eher an stärke gewinnen daher nichts für ungut . Finde nur man sollte es doch mal ansprechen oder sehe ich das falsch ?.
    • Blitzcracker
      Zitiert habe ich nicht, ebensowenig erklärt, sondern nur meine Sichtweise und die Umstände hier dargestellt.
      Den Zusammenhang mit der DUH sehe ich nicht so, zumal es hier nicht um Deutschland geht (aber auch unabhängig davon).
      Kann alles angesprochen werden, sicher, genau das machen wir ja hier ;)
    • DerFremde
      Jawohl ! Ich meinte auch nur die DUH die eben für die deutschen ein großes Problem darstellt ... Sieht ja sowas gern als Futter . Und leider ist es bei den Holländern und Kollegen Österreich nicht anders . Auch wenn es bei euch oder den Austrianern später ankommt wenn ich bedenke was noch vor paar Jahren in Österreich erlaubt war und wie weit dort auch schon begrenzt wurde . In Deutschland wird es halt richtig eng in Zukunft da regelrecht Pyro Hass entsteht und die Medien jeden Fehler auseinander nehmen Aufbauen und immer und immer wieder Überall Hereinstellen damit es auch wirklich jeder Feuerwerks Gegner mitbekommt . Zum kotzen aber leider Realität
    • Blitzcracker
      Die DUH macht aber nicht die Gesetze. Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
      Was die Zukunft bringt, wissen wir alle nicht.
      Ich bin da auf jeden Fall auch deiner Ansicht, daß rücksichtsloses böllern, vor allem mit starken BKS Böllern, schlecht ist. Trotzdem leben wir in einer Demokratie, und in einer solchen sollte sich die Gesetzgebung nicht an Minderheiten orientieren, die sich nicht an Regeln und Gesetze halten.
    • Mr.Kanonenschlag
      Ja noch mal als Info, ich zünde die Sache NICHT IN DER STADT UND AUCH NICHT IM ORT. Es wird außerhalb vom Ort gezündet in Österreich, an einem Platz wo keine Menschenseele unterwegs ist.
      NiHao, PyrokauzAT und Chelios gefällt das.
    • PyrokauzAT
      @DerFremde

      Vor 2010 waren hier in AT in der Klasse 2 NUR! 50 Gramm
      in allen Feuerwerkskörpern erlaubt !
      Jetzt gibt es in F2 Batterien mit bis zu 500g und Raketen
      mit 75g. Auch Vogelschreck (Knallpatronen) sind hier
      für jeden zu kaufen.Es gab zwar früher kleine Shells,
      diese wurden aber wie alle Verladeartikel nach EU
      Gesetz in F4 eingeteilt. Auch gab es ja in Klasse 2 BKS
      in Bodenknallkörpern.Gibt dafür aber jetzt P1 und
      öfter als man denkt auch einmal F2 BKS Knallkörper zu haben.
      Kaufen und verwenden kann man es hier auch
      das ganze Jahr.;)(außerorts)
      Nur ist es hier eben viel teurer als in bei euch in DE.
      Habe noch nie gesehen das @Mr.Kanonenschlag in
      seinen Videos Feuerwerk in der Stadt zündet.
      Auch hier wurde schon über Feuerwerksverbot diskutiert
      da es letztes Jahr einen tötlichen Unfall mit einer F4
      Kugelbombe gab.Wurde von einem gewissen Politiker aber
      als F2! Bombe dargestellt und man wollte gleich alles
      F2 Feuerwerk verbieten.:mad:
    • DerFremde
      Och nee ich ( Persönlich ) will hier kein beschuldigen ‍♂️ Leute hört uff damit ich mach ein Vorschlag ich lösche die Beiträge und wir geben uns die Hand !? Das ist hier nur alles bisle ins falsche Licht gekommen . Ich hab keine Lust auf Ärger oder Provokation im Gegenteil .
    • Blitzcracker
      Ach was, ist doch alles in Ordnung. Hier wurde niemand beschuldigt, oder angegriffen.
      Der Kettenbauer wird das Ding vor dem anzünden aufhängen, und für ausreichend Sicherheitsabstand sorgen, und wir erfreuen uns dann am Video ;)
      Wird sicher lustig ;)
      progres99 und DerFremde gefällt das.
    • DerFremde
      Genau so ist es ! Bin auch gespannt drauf Ich mag ja feuerwerk aller Art das es bei mir auch meist etwas zu viel wird .
      PyrokauzAT gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Ein bisschen basteln
    Hinzugefügt von:
    Mr.Kanonenschlag
    Datum:
    6. Nov. 2019
    Aufrufe:
    495
    Anzahl der Kommentare:
    19

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    4,5 MB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    4032px
    Höhe:
    2262px
    Blende:
    f/1.5
    Kamera-Hersteller:
    samsung
    Kamera-Modell:
    SM-G973F
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2019:11:05 20:45:49
    Belichtungsdauer:
    1/50 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 500
    Brennweite:
    4.32 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden