Bilsom

Panda Booster D Böller Knaller

Wenn der Kollege [B]Nitrat[/B] hier vorlegt, kann ich ja mal nachlegen...: Sie sind auch bei mir angekommen: Die lange erwarteten [B]"Booster D" von Panda.[/B] Auf den ersten Blick der übliche moderne chinesische erdschwere Papierböller mit wenig Papier...;) Wenn man aber genauer hinschaut, sieht man das die Zündschnur-Seite mit einer Art sandigen Masse verschlossen ist, die ich als eine Art "Tube-closing-powder" bezeichnen will. Unten sind sie hingegen mit dem üblichen roten feinkörnigen mineralischem Dämmstoff verschlossen. Der Knall ist für diese Böller, trotz der geringen Wandstärke des verleimten (!) Papiers überraschend laut. Auch der Effekt beim zerplatzen macht Spaß und es sind sogar ein paar Schnipsel zu sehen.... Fast perfekt wären diese Böller mit einer etwas größeren Wandstärke von unverleimten (!) Papier und einer Krempelung oben und unten. Durch das nicht verleimte Papier würde der beliebte "Schnipseleffekt" bei gleichzeitiger Wurfweiten-Verringerung der Papierfetzen eintreten. Natürlich müsste das Papier gegen glimmen imprägniert sein....:joh: [B]Alles in allem eine schöne "Neuheit", die Silvester viel Spaß machen wird![/B] [B]Art.-Nr. GP1207-1, BAM-F2-0648[/B]

Panda Booster D Böller Knaller
Bilsom, 1. Dez. 2012
    • Bewertung:
      5/5,
      Red342Bull
      Sieht doch ganz vernünftig aus :)!
      Ein paar Päckchen werden geordert. Die Booster-B wären noch interessant.
      Interessant wäre auch ein Vergleich mit Diamond und LIU.
    • Bewertung:
      5/5,
      Excalibur75
      Schönes Bild. Wenn Du jetzt noch Zeit zum durchleuchten hast, wäre klasse. Am besten im Vergleich zu den "normalen" D von Panda.
    • Bewertung:
      5/5,
      Dexter
      Da bin ich mal gespannt wie sich die Böller machen.
    • XxPengxX
      ich will jetzt hier nicht den miesepeter spielen aber die teile sehen genauso abartig aus wie der restliche rotz von anderen herstellern.

      mag ja sein, dass der knall annehmbar ist aber bevor ich für so etwas geld ausgebe soll mich der blitz beim ******en treffen!

      das bild ist aber natürlich wie immer gelungen...
    • Bewertung:
      5/5,
      Titan66
      Na, das sind doch mal beruhigende Nachrichten .........;)
      aber ich muss XxPengxX rechtgeben:blintzel:
    • WeatherbyMagnum
      @XxPengxX
      Wenn der Knall annehmbar ist, hat ein Knaller seinen Zweck erfüllt.
      Das aussehen ist eigendlich dann nicht so wichtig. Was meinste wie der nach Gebrauch ausschaut ;) Wenn ich etwas gut aussehendes sehen will, kaufe ich mir nen Playboy :p
      Also warum nicht für etwas Geld ausgeben, was seinen Zweck gut erfüllt ??
    • XxPengxX
      weil:
      erstens annehmbar noch lange nicht gut ist!

      und zweitens ist für mich nicht allein der knall entscheidend. wenn das so wäre würde ich im knallerbereich nur noch kubis und flash bangs kaufen... ich habe aber z.b. auch große freude an kleineren reibern obwohl die vom knall her nie an ein bks produkt wie ein flash bang heranreichen werden.
      mir geht es ebenfalls um dinge wie optik und haptik.
      der ganze akt vom einkauf bis zum zünden ist für mich entscheidend!
      es macht mir spass ein hervorragend verarbeitetes produkt wie z.b. eine zink rakete in den händen zu halten und zu betrachten. man sieht dem teil einfach an, dass es mit einer gewissen leidenschaft und liebe zum detail gefertigt wurde.
      das lässt sich natürlich schwer mit china-böllern der heutigen zeit vergleichen, aber da es eben nichts auch nur annäherend gleichwertiges auf diesem gebiet gibt verzichte ich halt darauf.
    • mondfeuer
      Haptik, Optik und Wertigkeit sind mir auch wichtig, aber bezüglich Chinaböllern müssen wir uns einen gewissen Pragmatismus angewöhnen. Die schön verarbeiteten Böller der 70er und 80er, wie sie von Red Lantern, Flower Basket oder Tiger Head zu uns kamen, wird es nie wieder geben, der Zug ist ein für allemal abgefahren.

      Daher ist jeder Vorstoß seitens eines Importeurs in Richtung bessere Wirkung begrüßenswert, egal ob die Böller aussehen wie Sau oder nicht. Mir wäre es auch lieber, wieder welche kaufen zu können, die allen meinen ästhetischen Ansprüchen genügen und auch noch super knallen, aber das ist wie gesagt nicht realistisch.
    • Bewertung:
      5/5,
      knallsucht
      Ein Böller kann meiner Meinung nach auch so laut sein wie er will, so lange er nicht auch dumpf ist, ist es kein vernünftiger Böller und ich kaufe das Teil nicht. Daher sind Kubische Kanonenschläge meine einzige Option und das von Jahr zu Jahr.
    • Panda Feuerwerk
      mal eine Frage.
      Viele von Euch werden sicher die Red Dragon aus Belgien kennen.
      Was haltet Ihr von der Verarbeitung für die Booster?
      Bitte mal um Antworten.
    • mondfeuer
      Meinst du die Knaller in etwa D-Böller-Größe aus BE mit Blümchen auf der Banderole oder die Golden Dragon mit rotem Böllerpapier und Blitz?

      Letztere sind super verarbeitet und haben eine schöne Haptik, Erstere sind Tonstreuer, knallen aber gut.

      Die Verarbeitung der Booster erscheint mir auf den ersten Blick nicht so gelungen, aber wenn der Knall paßt, solls mir recht sein. Man muß ja heutzutage um jeden guten Knaller dankbar sein.

      Nach all dem Gemecker hier also mal ein Lob von mir, auch für euere Knallerketten, die schön laut sind und vor allem schnell durchfetzen, so gehört sich das! :)
    • Panda Feuerwerk
      klar die Golden Dragon sorry die mit Blitz
    • WeatherbyMagnum
      Das ist genau mein Reden.....
      Den alten 1980er Zustand des Feuerwerks wird es wohl nie wieder geben.
      Heuzutage sehen die meisten Artikel nicht nur grotte aus, sondern erledigen ihren Job auch so.
      Wenn ein Knaller seine Arbeit gut macht, dann ist das für unseren jetzigen Verhältnisse schon ein Knaller ;)
      Was nützt mir ein Böller mit Verarbeitung eines alten Depyfag Kanonenschlages, wenn dort nur warme Luft rauskommt. Dann kann ich mir die Dinger zum anschauen in den Schrank stellen.
      Da ich mir aber in der Silvesternacht beim aufreißen eines Böllerschinkens nicht jeden Knaller anschaue und optisch genieße, sondern etwas hören möchte, ist die Optik mehr als zweitrangig. Obwohl gute Verarbeitung sicherlich auch die Funktion eines Knallkörpers positiv beinflussen kann !!
    • Dexter
      Die wenigen werden solche BKS Böller kennen, warum fragt Panda danach? Es ist ja kein Geheimnis das BKS Böller weniger Verdämmung brauchen. Warum ist eigentlich keine durch gehende Pulver Seele mehr möglich?
    • mondfeuer
      Ein bißchen internationale Kenntnisse auf dem Böllersektor kann man von uns selbsternannten Experten doch erwarten, oder. :)
    • Bewertung:
      5/5,
      Trueno
      Danke fürs Bild, Bilsom

      @ Panda,

      warum fragt ihr nach? Sollen in Zunkunft die Booster so gestaltet werden wie die Golden Dragons?
    • mondfeuer
      Da wäre ich mehr als dafür. Schnipperalarm mit rotem Papier, das wäre mal was!!
    • Bewertung:
      5/5,
      Lutzmannrollerfahren
      einfach nur erbärmlich da hätte ich mehr von Panda erwartet
    • Bilsom
      Bei der Frage von Panda ging es nicht um mehr oder weniger Verdämmung und oder Blitz sondern um den Grundsätzlichen Aufbau eines zukünftigen Booster Böllers. Dieser soll dann evtl. aus mehreren Lagen nicht verleimten Papiers bestehen (Schnipsel-Alarm!) und oben und unten zugekrempelt sein. Das dann die Pulverkammer etwas länger wird, als bei heutigen Böllern üblich, schließe ich nicht aus und würde dies begrüßen um den Vorteil eines "bassigeren" (tieferen) Knalls.


      @Lutzmannrollerfahren:

      Die Panda Booster-Böller sind doch genauso angekündigt wie sie nun angekommen sind....:joh:
    • Dexter
      Panda schrieb doch diese Boeller sind ein Test. Diese könnten sich auch verbessern. Ich äussere zwar Kritik aber dein Kommentar zeigt nicht gerade Reife. Ich habe sie bestellt und teste sie auch. Wenn sie nichts taugen Pech gehabt dann hat man wieder dazu gelernt.
    • Bewertung:
      5/5,
      CannonCracker
      Also optisch sind sie leider kein Leckerbissen. Mal sehen, vielleicht bekomme ich irgendwo her noch welche zum Testen. Bei den Golden Dragon-Hülsen bin ich auf jeden Fall dabei. Da würde ich sogar einen schlechteren Knall in Kauf nehmen, wenn die entsprechend stark schnipseln ... und dann noch in rot oder rosa :D Auf eine rote Banderole sollte man dann erst recht verzichten. Verschiedene bunte Papierlagen wären evtl. auch noch ein optischer Hingucker. Ein Knaller könnte so vielseitig sein ... :joh:

      Tja Jenne ... nun auf auf zum Röntgen-Apparat!
    • Bewertung:
      5/5,
      Wolle14
      Ein Böller wie der der Golden Dragon,wäre schon optisch,
      ein Highlight,im trüben Deutschen Böller Angebot.
      Wenn er dann noch richtig knallt und sich gut zerlegt,
      hätten wir doch das,was sich viele von uns,sich seit Jahren wünschen,
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubinho
      @bilsom

      kommt es mir via Foto nur so vor oder ist der böller vom umfang her etwas dicker als zb. D böller von Nico Weco oder Keller...?

      Der Booster scheint mir auf dem foto wo er ganz unten zu sehen ist in etwa die größe zu haben wie ein Diamond D böller und die sind ja auch etwas dicker als der rest...
    • Red342Bull
      Das wäre genial. :)
      Ein Böller, der schnipselt wie ein Golden Dragon, gut verarbeitet ist, eine Krempelung hat, eine Pulverseele und ein schönes Cover besitzt. Auch soetwas wie ein Chooét-Mamouth könnte ich mir vorstellen. Auch etwas Tonerde dürfte zur Verdämmung enthalten sein, aber nicht sehr viel. Bis 20€ pro Schinken würde ich zahlen.
      Aber das sollte man eher in einem Thread diskutieren, als hier das Bild vollzuspammen ;)!
    • Bilsom
      @Kubinho.... die sind ca. 22 - 23 mm vom Durchmesser. Keine Ahnung wie groß die von Keller und Nico Aktuell sind.....Es gibt aber scheinbar keinen aktuellen D-Böller mehr der 4" x 1", oder in metrisch 102 mm x 25,4 mm groß ist....:)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Knallkörper
    Hinzugefügt von:
    Bilsom
    Datum:
    1. Dez. 2012
    Aufrufe:
    7.203
    Anzahl der Kommentare:
    46
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden