Silberhütte

PFAU - Römisches Licht

Römisches Licht PFAU Pyrotechnische Fabrik Apel Uftrungen Endlich kann ich hier den Vorgänger des Straßenfeuerwerk Vulkan zeigen. Lange für einen Mythos gehalten und nur durch eine Deckelpappe mit Silberhüttelogo (Feuerteufel) belegt, hier nun der Artikel dazu. Besonders schön finde ich die Gestaltung mit dem Stadtmotiv am unteren Rand des Römischen Lichts mit den aufsteigenden Kugeln. Logo: ohne Aufdruck EVP 1,00 M Verschluß: Seidenpapier mit getupfter Anfeuerung Das Römische Licht selbst ist ohne Herstellermarke, trotzdem lässt sich dieser Artikel der Pyrotechnischen Fabrik Apel Uftrungen zuordnen. Vgl. hierzu auch die folgende Handleuchtkugel: [url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=65420][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/536/thumbs/Handleuchtkugeln1.jpg[/img][/url]

PFAU - Römisches Licht
Silberhütte, 17. Dez. 2014
Metroidmarkus und CeBee gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro Zauber
      Sehr schön
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Wunderschönes Stück!
    • Bewertung:
      5/5,
      Alter Knaller
      ein Silberhüttler Bild eben wieder mal....:blintzel:
    • Bewertung:
      5/5,
      pyro-ossi
      Das ist ja wie Weihnachten was Du uns hier alles zeigst...
      sehr schön !
    • Bewertung:
      5/5,
      knall teufel
      oh ralf war wieder auf schatz suche ! einfach nur toll
    • Bewertung:
      5/5,
      CannonCracker
      Sauber, ich glaube da kann man von einer angehenden Rarität sprechen :D

      Ist der Effekt wirklich mit der Vulkan-Fonti identisch?
    • Bewertung:
      5/5,
      FFpetarde
      Und wieder einmal ein tolles Stück Feuerwerksgeschichte , Ralf ! :)
    • Silberhütte
      Ich werde mal mit Dr. Bil Röntgen som sprechen und dann sehen wir weiter. Mal sehen ob zumindest der Aufbau identisch ist.
    • Bewertung:
      5/5,
      tholli
      Zünd doch das Ding einfach mal an und schau, ob es derselbe Effekt ist ;)
    • Silberhütte
      Nein lieber Holger. Das mache ich nicht.:)
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Gaiol Ralf! Du hast Recht! Das Ding muss zum Arzt......lass uns gleich im Neuen Jahr hingehen....:joh:
    • BerlinerKnallkopp
      Holger hat recht ...
      Ralf warum solange warten bis zum neuen Jahr. .
      Zünd das Ding am 31.12 um 18:18 Uhr an.... :)

      Hehe..ne ist aber echt ein schönes Stück Geschichte was du da wieder ausgegraben hast.
    • Silberhütte
      Mach bitte schon einen Termin beim Röntgen. Ich bin wirklich sehr gespannt was uns zum Aufbau einfällt.
    • Bewertung:
      5/5,
      Stoppinchen
      Traumhaft schön! Das DDR-Feuerwerk stand in Punkto Design unseren Artikeln in nichts nach - manchmal sogar im Gegenteil!
    • Bewertung:
      5/5,
      Uwe
      Von einem RöLi für Silvester habe ich noch nie gehört /gelesen. War das gute Teil tatsächlich im Verkauf oder eine "Nullserie"?

      Die Sprachwächter haben ja immer darauf geachtet unliebsame Assoziationen zu vermeiden, und römisch...:D
    • Silberhütte
      Hallo Uwe, ja tatsächlich war dieses Stück im Verkauf. Die original Verpackungsoberseite mit dem Aufdruck Römische Lichter habe ich vor kurzem aus einem Drogeriefundus geborgen. Dort hing das gute Stück an den Verkaufstagen als Dekoration neben vielen anderen bekannten Warenverpackungen. Die gesamte Dokumentation aller Etiketten und Warenverpackungen gibt es erst im kommenden Jahr.
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyrodaemmi
      Unglaublich aber genial :) Und ich dachte bis heute, das dass Straßenfeuerwerk Vulkan eine Neuentwicklung war :eek:)
      Was mir noch fehlt in der ganzen wieder aufgetauchten Feuerwerksgeschichte (und auch schon mehrfach angesprochen, aber niemand kennt das): die ganz alten Brillantwirbel (gleiches Design wie die neuen aber dunkles Etikett und durchgängig Silber statt Wechsel zu Gold -> selbst erlebt Ende der 70er) sowie das mal von mir Anfang der 80er an Neujahr gefundene Standgerät "Triumpfsonne". Ich weiß, der Name besagt eigendlich was anderes, habe das Teil aber bis Ende der 80er in meiner "Jugendbude" als Deko stehen - leider von meinen Eltern mal in einer Aufräumaktion entsorgt.... denen war das zu viel Feuerwerkszeugs....auch wenn es alles abgebrannte Artikel waren...
      Vom Design her war die Triumpfsonne sehr alt, gleiche Aluhülse mit Pappdreieck wie der Aeroteufel und einen aufsteigenden Komet - stilisiert als Stern - auf der Hülse.
      Das Teil habe ich nie wieder gesehen, auch nie in Aktion. Den alten Brillantwirbel schon, selbst mehrfach erlebt. Der wurde damals innerhalb von wenigen Jahren schnell wieder aus dem Verkauf genommen da der Silberfunkensatz die Hülse in Brand steckte. Ich kann mich noch an die medien erinnern, da wurde davon berichtet das hier Schuppen und Zäune gebrannt hätten. Kann ich auch selbst bestätigen, alle gingen nach dem Abbrand in Flammen auf. Schade das bisher keiner aufgetaucht ist...
      CeBee gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Ausstoßeffekte
    Hinzugefügt von:
    Silberhütte
    Datum:
    17. Dez. 2014
    Aufrufe:
    3.096
    Anzahl der Kommentare:
    17
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden