Pyromartin

PM-4 In Prüfstellung

Diese kleine russische Zündmaschine wurde in den 70er Jahren entwickelt. Wie die amerik.M57 handelt es sich um einen Impulsinduktionsgenerator. Dieser setzt sich aus einem kreisförmigen Permanentmagneten, einer Spule und einem Anker zusammen, der mit dem Schlagkopf über den Stößel verbunden ist. Der Anker und der Ringmagnet sind eine geschlossene magnetische Einheit. Durch Schlag auf den Schlagkopf und die dadurch erzeugte Bewegung des Ankers in der Spule, werden 1 positiver und ein negativer Stromimpuls erzeugt. Mittels der Leuchtdiode, die mit einem Widerstand und einer Diode in Reihe geschaltet ist, kann die Funktion der Maschine und die Unversehrtheit des Zündkreises geprüft werden. Dazu wird der Schlagkopf (in Prüfstellung) eingedrückt und schnell losgelassen. Beim Zurückfedern blitzt die Leuchtdiode kurz auf wenn die Maschine und der Zündkreis in Ordnung sind.

Schlagworte:
PM-4 In Prüfstellung
Pyromartin, 28. Mai 2020
Zündmaschinist gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Zündgeräte nach 1945
    Hinzugefügt von:
    Pyromartin
    Datum:
    28. Mai 2020
    Aufrufe:
    58
    Anzahl der Kommentare:
    0

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    341 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    522px
    Höhe:
    800px
    Blende:
    f/5.6
    Belichtungsdauer:
    1/80 sec
    Brennweite:
    70 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden