YouDidntWantMe

Power Cracker

Hallo hier nun mein derzeit größter Stolz: Die Reibekopfknaller "PowerCracker". Sie gab es in den verschiedensten Farben, mal mit normalen Zündkappen, wie auch bei Peng oder Filou. aber auch ,wie hier gut zu sehen ist, mit roten und gelben Reibeflächen. Eine Schachtel schlug jedoch mit EVP 8.80 M schon sehr hoch zu Buche. Ich glaube fast, es handelt sich um das teuerste DDR-Feuerwerk. Aber vielleicht weiss jemand mehr!?

Schlagworte:
Power Cracker
YouDidntWantMe, 5. März 2003
    • DS667
      Schöne Farbvielfalt !

      Diese Power Cracker stellten zu DDR-Zeiten die wohl absolute Referenz in Sachen Lichtblitz und Knall im Bereich
      der Reibkopfknaller dar. :)

      Gruß DS667
    • YouDidntWantMe
      Hey Daniel


      Das soll wohl heißen die waren gut:) nun ja sie kamen zwar erst in den letzten Jahren der DDR-Zeit aber sie waren für mich Sinnbildlich die Krone dessen was ich zuerreichen versuchte zumind. was das Silvester eines kleinen Jungen anging, mir blieb in den ersten Jahren aber nichts weiter übrig als sie von meinem größeren Bruder zumopsen, er kaufte immer die PowerCracker, er war es mit den Jahren gewohnt das ich ihm welche wegklaute, und zählte sie immer nachdem er mich erwischt hat, ich durfte die Wohnung nie verlassen bevor ich nicht meine Taschen ausgeleert habe, ich war ihm allerdings einen Schritt voraus und nahm immer 2 und legte wiederum 2 senkrecht in die Schachtel, so zählte er noch 16 und ich konnte mir die anderen 2 irgendwann holen. :)
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyrodaemmi
      Also meine persönliche Meinung zum Power Cracker war eigendlich nur das ich annahm das wir wieder mal verarscht wurden.....nicht das ich die nicht gemocht hätte aber die waren teurer als die Blitzschläge aber weder lauter noch lichtintensiver. Einziger Unterschied, eine eideutig maschinelle Fertigung (die waren hinten richtig mit einer Art Sand versetzt mit Kleber zugepresst) und sie waren bunter angemalt:)) Ach ja, nicht zu vergessen das Bild:))
      Ich hatte die mit einer unheimlichen Erwartungshaltung erstanden, nachdem in den Zeitungen beschrieben wurde das diese Knaller die altbekannten Blitzschläge ins Abseits stellen sollten. Aber nichts zu hören oder zu sehen, im Gegenteil, ich war damals sogar der Meinung das die Power Cracker ein bischen leiser als die Blitzschläge waren.....
      Aber nichtsdestotrotz ein schönes Bild, ich hab sie ja auch seit zwei Tagen in meiner Sammlung:)) Und ich wäre heute froh wenn ich die noch zu Silvester kaufen könnte, ich würde sogar den Preis in Euro löhnen, da wüsste ich wenigstens das es richtig fetzt.....
      Na, dann wollen wir wieder mal in die Realität zurückkehren...:))
    • YouDidntWantMe
      Es ist immer wieder schön deinen Worten zulauschen auch wenn ich sie mir mit meiner eigenen Stimme vorlesen muss um damit ich lauschen kann aber ich muss Dir doch noch etwas erwiedern, wir wollen nicht vergessen das die Blitzschläge sich dadurch auszeichneten das sehr viele Blindgänger unter ihnen waren, dies konnte man von den PowerCracker nicht behaupten das der kann unterschiedlich laut war ist mir nicht in Erinnerung aber sie wurden anders gefertigt richtig und hierbei muss ich gestehen gefällt mir die alte Weise besser... aber war es nicht auch so das die PowerCracker mit den roten Reibeflächen rot leuchteten aber immer nur für einen kurzen Moment.. aber im großen und ganzen gehören sie dazu und sind genauso genial wie alle anderen!

      Gruss
    • Pyrodaemmi
      Das mit den Blindgängern kann ich nicht bestätigen, ich hatte eigendlich keinen einzigen wirklichen Zündversager, bei schätzungsweise 3000 Zündungen:))
      Der einzige Makel war der das bei zu frühen heftigen hinwerfen auf eine harte Fläche (wenn die Reibekuppe noch nicht die im inneren liegende Zündschnur entzündet hatte was sich durch heftiges Sprühen bemerkbar machte) die Reibekuppen abplatzten und der Harzer dann halt nicht ging. Dies betraf allerdings alle neueren Knaller, also die großen Filous, Blitzschläge, Pen Blizzard, Power Cracker. Die Übung machte den Meister:)) Und bestrafte allerdings auch alle die jenigen die zu lange schauten ob es denn auch schön sprüht.....
      Hat jemand andere erfahrungen gemacht?
      ***pyrodaemmi***
    • DS667
      Bei uns im Haus gab es den Fall(werd ich nie vergessen), dass am Morgen danach mind. 15 Blitzschläge(grüne) herumlagen, wo oben
      die Zündkuppe weg gebrannt war, die Knaller aber Unversehrt blieben. Tja vielleicht ein Verarbeitungsfehler oder einfach nur Pech.

      Gruß
    • YouDidntWantMe
      Also ich kenne es auch so das die Blindgängeranteile bei den Blitzschlägen immer recht groß war, nun ist es aber nicht so gewesen das man sie so schnell es ging nach dem Anzünden auf den Boden warf.. nen das zischen was einem immer zu ohren kam wenn man sie durch die Luft warf bewegte mich immer die Knaller in einem riesen Bogen zuschmeißen und so aber auch viele nicht gingen, wobei Deine Schilderung plausibel klingt, nun denn vielleicht hattest du 3000 mal glück und ich vielleicht sagen wir 160 mal pech ;)
    • Bernd-LE
      diese schachtel fand ich schon damals eine frechheit! was sollte das bild mit der nackten in der schachtel? anfang der 70iger waren die sogenannten Pfauknaller die besten. eine schachtel mit 20 stück kosteten 2,80 M. alles was dann später kam, war nicht mehr so gut. so meine erinnerung
    • YouDidntWantMe
      Tja ich glaube die Relationen von damals und der Zeit der Powercracker ist ähnlich wie die Relation von PowerCrackern und der heutigen Sachen, ich glaube wenn der Werdegang so weiter geht wird das noch ne lustige WELT amen!
    • Doc FlashBang
      powercracker und blitzschläge. da gab's nen alten trick, um die "show" ein bisschen zu vergrößern. einfach einen alten fahrrad-lenker (natürlich ohne fahrrad...) an einer seite abgekniffen, die andere offen.
      da rein den blitzschlag und schön in der hand nach oben gehalten... lautstärke kam, glaube ich, heutigen "handböllern" von schützenvereinen ziemlich nahe.
      aber bitte nicht nachmachen - alte jugendsünde... ;-)
    • Bewertung:
      5/5,
      Doc FlashBang
      hab noch die bewertung vergessen.
      east-germany: five points!
    • Airbomb
      Ich fand das die Qualität von den Knallern generell von Jahr zu Jahr unterschiedlich war. Mal waren die Blitzschläge gut und die Filous(später Peng) Mist, oder umgekehrt. Deshalb habe ich immer jeweils 10 Schachteln von beiden gekauft, damit wenigstens eine Hälfte gut ist. Die Power Cracker waren in der Verarbeitung besser. Jedenfalls hatte man nach einen Griff in die Jackentasche mit den losen Knallern keine schwarzen Hände.
    • YouDidntWantMe
      ja die Pengs rieseln ganzschön was weg aber wenn man sie aufbricht nachdem ein Zünder mal nicht ging fand sich im inneren nur gekörntes Schwarzpulver wieder also direkt aus der mitte kann das nicht sein oder halt nur feiner staub aus den einzelnen lagen, was macht ihr denn gegen das rieseln bei euren SAMMLER-Pengs?
    • Bewertung:
      5/5,
      nocheinberliner
      Superschön, ich habe letztens erst einen gezündet, und MANN!!!! die Dinger habens immer noch drauf. Sprühen und dann der tolle Knall. Ich hatte mal welche, die ausgingen, wenn man sie zu weit geworfen hatte. Da fiel dann die Glut aus dem Knaller und es passierte nix. Aber 8,80 Mark Ost waren echt heftig. Tja.... mal umrechnen. Ein Euro sind zwei Mark West also 30 Mark Ost..... ich hätte jetzt gerne für 1000 Euro DDR Feuerwerk!:)
    • Bewertung:
      5/5,
      Reverend Thunde
      Ich habe gerade einen gezündet: der Knall ist noch wie früher! Ich habe wohl Glück mit meinen noch frischen Knallern.
    • Bewertung:
      5/5,
      DS667
      Also wenn das einer von denen war die bei Ebay versteigert wurden, kann ich dir nur zustimmen. Hab vorige Woche auch einen gezündet und kann nur sagen, dass vom Knaller nur noch ein 2 cm Stück übrig geblieben ist. Funktionieren noch wunderbar. Seltsam find ich nur, dass sie nicht mit Sand versetzt wurden, sondern wie bei den Peng's & Blitzschlägen mit Sägespänen und Lack.
      Alle Schachteln sind vom 18.Juni 1989. Das ist noch die ältere DDR Version. Sieht man am Papier, und am Aufdruck, der noch nicht so deutlich war. Bei den letzten vom Dezember 1990(grüne mit grauen Zündkuppen) war die Wicklung schon viel besser, viel härter & die Zündkuppen waren auch schon aus besserem Material. Fallen beim anreiben jedenfalls nicht so schnell ab.
      Dann gab es wohl noch sone Zwischen Variante mit weißen Zündkuppen. War glaub ich auch so Anfang 1990 oder ????
    • Reverend Thunde
      Stimmt, die mit den weißen Kuppen kenn ich auch. Die kann man sehen in der Spiegel TV Reportage: der letzte Sommer der DDR. PS. : meine eben gezündeten waren echt von Ebay, meine ganz alten machen nur: Fupp oder Plomm. Aber die neuen Teilen hauen wirklich gut rein!
    • DS667
      Wann kam das denn im Fernsehen, oder kommt das noch ??
    • Bewertung:
      5/5,
      Rykersfire
      Wann kam das denn im Fernsehen, oder kommt das noch ??

      Hier im Forum war mal solch ein Video zu sehen. Vielleicht finde ich es
    • Reverend Thunde
      Also, ich hab das damals auf xxp gesehen, spiegel tv eben, das war eine reihe, zehn teile glaub ich, da wurden betriebe und menschen aus der ddr gezeigt im sommer 1990. Und genau da wurde ein kurzer Teil dem Silberhütte-Betrieb gewidmet. Auf Video hab ichs leider nicht.
    • Sniff
      Und genau dieses Video hatte ich mal ins Forum gestellt... musste allerdings gelöscht werden, weil es ausm fernsheen war.
    • Rykersfire
      Das video was Sniff ins Forum gestellt hatte hab ich noch.
      ca 870KB WMV
      Spielzeit 1:09Min

      Wer es haben will PN an mich
    • Bewertung:
      5/5,
      piffni
      Ihr meint bestimmt dieses hier:

      http://www.piffni.de/silberhuette.wmv

      Hab ich soeben in meiner Videosammlung gefunden. Übrigens bin ich der selben Meinung, wie der von Silberhütte...
    • Bewertung:
      5/5,
      Giorgio76
      Mit die besten der besten aus vergangenen Tagen.
      Habe auch noch welche zum Glück.
      Grüße.
    • Bewertung:
      5/5,
      beli
      Oh man wieso bin ich nich schon vor Jahren in der DDR geboren?? :p :D
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Knallkörper
    Hinzugefügt von:
    YouDidntWantMe
    Datum:
    5. März 2003
    Aufrufe:
    4.703
    Anzahl der Kommentare:
    33
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden