Alter Knaller

Prospekt 1979 FF Raketen

Quelle Sonderprospekt

Prospekt 1979 FF Raketen
Alter Knaller, 22. Sep. 2010
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Jawoll!
      An die alten Quelle Prospekte/Kataloge kann ich mich auch noch erinnern. Mit zittrigen Fingern, kaum lesen könnend, blätterte man durch die Seiten mit den Silvester-Träumen.
      Herrlich!

      Man achte mal auf die Beschreibung! Da läuft einem doch heute noch das Wasser im Mund zusammen. Und heute: S*x on the Beach, Terminator oder Sternrakete 0815 ...

      Gruß
      Pyro-Dan
    • Bewertung:
      5/5,
      mondfeuer
      Ja, das sind schöne Erinnerungen. Meine Eltern und ich fuhren in den Siebzigern alle zwei Wochen in ein außerhalb der Stadt neu erbautes Einkaufszentrum namens SUMA, dort wurde in der Silvesterzeit Feuerwerk von Feistel und Comet in einem aus Holz gezimmerten Büdchen im Bereich hinter den Kassen verkauft. Dort kauften wir mindestens zwei Jahre lang immer wieder diese Plastikraketen von Feistel... allerdings, und die Fans dieser Teile mögen mir bitte verzeihen, war ich von den Dingern nicht so recht begeistert. Raketen mit Versatzkappen aus Pappe gefielen mir besser, diese Feistel-Dinger wirkten auf mich damals wie der billige Plastiktand der z. B. im Yps ("mit Gimmick!") drin war, oder schlechte Modellbausätze.

      Die mit dezenten Sternen und geometrischen Mustern geschmückten Papphülsen der Comet-Raketen gefielen mir da schon besser, und später dann auch die Comet-Plastikraks, die im Gegensatz zu den Feistel-Varianten deutlich organischer und schöner ausfielen (meiner Meinung nach).

      Heutzutage sieht das natürlich ein bißchen anders aus, ich wäre froh, wenn es solche Raketen noch gäbe. Aus Plastik müssten sie allerdings nicht unbedingt sein.
    • Bewertung:
      5/5,
      Horsehill
      Was habe ich die Plastikraketen von Feistel geliebt! Nicht nur die. Eigentlich alles von Feistel was in meiner Kindheit zum jährlichen Vernebeln der Nachbarschaft beigetragen hat! O.K. da waren auch noch andere Hersteller beteiligt aber diese Raketen symbolisieren für mich einfach mein kindheitliches Sylvester!
    • Bewertung:
      5/5,
      ST4RS-69-
      Jau, an die Quelle Sortimente kann ich mich auch noch Erinnern, zu dieser Zeit oder etwas später gab es doch auch noch Feuerwerk Werbung im Fernsehn.
    • Alter Knaller
      Feistel hatte Fernsehwerbung gemacht.
      Es gibt übrigens eine CD zu kaufen.
    • Bewertung:
      5/5,
      FFpetarde
      Ja, alleine die Beschreibung ist schon toll und macht richtig Appetit auf die schönen Sachen . Für mich sind und waren diese Teile der Inbegriff einer Silvesterrakete.:)
      Den von mondfeuer angesprochenen Budenverkauf kenne ich aus den frühen 80ern auch noch aus meiner Heimatstadt, da gabs dann die Raketenträume von Comet und Nico zu erstehen. Feistel erhielt man bei Kepa und Safeway.
    • Bewertung:
      5/5,
      Silvester-Schwärmer
      Tolle Sache!
      Für mich ging Silvester zwar erst 5 Jahre später richtig los, aber an die Plastikraks von Feistel Anfag der 80er Jahre kann ich mich auch noch erinnern.
      Vielen Dank für diese Stück schöner Erinnerung.
    • Bewertung:
      5/5,
      sureshot
      Ich kenne diese schönen Plastikraketen aus meiner Kindheit leider nur vom Raketensammeln in den ersten Tagen des neuen Jahres. Bewusst in Aktion habe ich leider keine gesehen, da mein Vater damals keine Raketen gekauft hat, sondern hauptsächlich Knaller und 15 mm - Sachen für die Pistole.

      In den frühen 80ern hatte ein Freund mal ein Feistel-Set, aber da kann ich mich auch nicht mehr an die Effekte erinnern.
    • Bewertung:
      5/5,
      Adnan Meschuggi
      sehr schön...

      man beachte aber auch den Preis 59 DM 1979... mit Inflation sind das (aus der Hüfte bei 2,5% Inflation) 85 Euro!

      Den Aufschrei möchte ich nicht hören wenn 24 Raketen dann 85 Ocken kosten sollen... wären es aber wert ;)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    (Modernes) Antiquariat
    Hinzugefügt von:
    Alter Knaller
    Datum:
    22. Sep. 2010
    Aufrufe:
    3.558
    Anzahl der Kommentare:
    9
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden