hge-pyro

Raketen

Zink Bombenraketen 915, weiss im Fächer, das war ein Hammergeiles Bild am Himmel.

Raketen
hge-pyro, 12. Nov. 2006
    • Bewertung:
      5/5,
      Unixuser
      Sieht gut aus.
    • Bewertung:
      5/5,
      Dexter
      Sehr schönes Bild . Für die Zinkis würde ich dir schon 20 Punkte geben ;-)
    • hge-pyro
      Danke, das wäre z.b. eine Lösung um fünf Raketen sicher abzuschiessen. Mann kann es ja auch so bauen das sie gerade aufsteigen.

      Gruß
      hge-pyro
    • Bewertung:
      5/5,
      Alessa
      Feine Sache und tolle Raks =)
    • flowaro
      Zinkraketen sehen bei tageslicht eigentlich total langweilig aus - da gibt sich Zink nicht viel Mühe (muß aber eigentlich auch nicht) - aber der Inhalt ist in der Nacht schon ganz toll :)
    • Sniff
      Ich finde dieses Design gerade toll.
      Etwas unscheinbares mit viel dahinter^^.
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Mike
      Ja, sieht irgedwie professioneller aus...
    • Bewertung:
      5/5,
      glitzi
      @flowaro Der Großfeuerwerker braucht auch keine knalli-bunti Verpackung. Er weiß was drin ist und nur das zählt. Ich würde z.B. auch lieber Kl.2 Cakes in schlichten braunen Papier mit einer ordentlichen Effektbeschreibung vorziehen, aber das kauft ja dann keiner mehr. ;-)
    • flowaro
      @glitzi: naja, ich erinnere nur mal an die schlicht und dennoch schöne Lidu-shell-Verpackung, also die Banderole an der Ausstoßladung, oder die WECO - Klasse IV Raketen mit original getreuen Effektbildern. Dagegen finde ich einfach grau "langweilig". Aber Du hast natürlich recht, das es rel.unnötig ist. Spart ja auch Geld, was dann im Inhalt landet.

      Gruß
      flow
    • hge-pyro
      Ich ziehe es auch vor Zink Raketen zu schiessen, als die von anderen Herstellern. Die Verpackung ist halt zweckgemäss weil sowieso nichts davon über bleibt, zumindest nicht von dem Kopf von dem Treiber schon, der rast wieder zurück zum Boden.
      Viele befestigen den Stab deshalb ja am Effektkopf, damit der Stab zur Erde segelt und der Treiber nicht so eine Wucht hat, aber ich mache das nicht weil das sehr unprofesionell aussieht wie ich finde. Der Stab gehört an den Treiber.

      Gruß
      hge-pyro
    • PyroTec
      Da alle Raketen meines Wissens nach einen Blitzzerleger haben ist die Leitstab-am-Effektköper-befestigung hinfällig. Mit Kreppband befestigt ist mir noch kein Treiber-Leitstab-Päärchen nach einem Feuewerk über den Weg gelaufen...
    • hge-pyro
      Also bei meinen Zink Raketen bleibt der Treiber immer heile und der Stab bleibt auch drann. Der Alu Treiber geht ja bis nach oben durch bis zum Effektkörper das belibt alles heile nur der Kopf fehlt.
      Ab und zu ist der Treiber unten aufgesprengt, aber nur selten.

      Gruß
      hge-pyro
    • Bewertung:
      5/5,
      Katoffelböller
      Die großen Weco Raketen haben doch noch mehr Wumms als die von Zink wenn man mal 2 relativ gute Videos vergleicht.
    • hge-pyro
      Ja das kann sein aber ich habe trotzdem lieber die Raketen von Zink.

      Gruß
      hge-pyro
    • Pyrodaemmi
      Wer sagt denn so etwas...?? Die Zinkis sind die mit Abstand heftigsten Raketen auf dem europäischem Großfeuerwerksmarkt, die es gibt. Zumindestens derzeit. Die großen von Weco sind ja auch nicht als Großfeuerwerk gedacht, sondern mehr als Consumerfeuerwerk für Länder wie die Schweiz. Daher auch die bunte Verpackung und sehr langsam brennende Anzündlitzen. Aber dadurch auch leider wieder halbleere Köpfe...die Raketen können halt bei Weco gar nicht groß genug sein:-((
      Im direktem Vergleich (gabs bei mir letztes Silvester) dominieren die Zinkis in allen Belangen. Durch Minimalismus, die sattesten Zerleger die ich kenne, kerzengeraden und sehr hohen Aufstieg sowie riesige, sehr brillante Buketts wie sie wohl derzeit nur Zink so hinbekommt. Zumindestens was ich kenne...
      Schon eine ganz normale 910er kommt locker über jede Palmen-Bombenrakete von Weco, und wie sie alle heissen mögen...
      Videos sind übrigens das allerschlechteste Vergleichsmittel was es gibt.
    • Pyro-Dan
      Ich kann das nur bestätigen, da ich bereits sowohl die Zinkis als auch diverse große Weco Raketen live erleben durfte. In Sachen Heftigkeit und auch Buketts sehen die Weco-Raketen gegenüber den Zinkis sehr sehr blass aus...
      Und Videos als Vergleich heranzuziehen, - das funktioniert natürlich schon mal gar nicht!
    • hge-pyro
      Also ich kann dazu nichts sagen denn ich habe bis jetzt immer nur Zink Raketen geschossen weil ich bei denen weiss was ich habe, die von Weco sind mir auch vie zu teuer. Schon alleine die 905er sind echt der Hammer für die Größe der Rakete.

      Gruß
      hge-pyro
    • Bewertung:
      5/5,
      freedomforsilvester
      Weco oder Zink?
      Der klare Sieger heißt Zink!!!

      Gründe hierfür wurden ja schon vielmals genannt ;)

      MfG Sascha
    • Pyrodaemmi
      Naja, ich denke der Fairness halber sollte auch gesagt werden das Weco ein paar besondere Effekte am Start hat die mir auch sehr gefallen haben. Da wäre die Challenger mit schönem buntem Bukett und danach noch eine kleine Kugelbombe. Ich denke eine 65er. Schaut klasse aus und ist gelungen. Die Atlantis ist auch gut, die versprochenen blutroten Blinker in der ersten Effektstufe sind wirklich gelungen, die drei folgenden kleinen Bombetten bzw. Shells schauen auch recht gut aus. Die Palmen-Bombenrakete gefällt durch die schöne Kombination von grünen Sternen mit kräftigen Goldflimmer. Allerdings, wie gesagt, in Sachen Heftigkeit und Zerleger haben die Zinkis die Nase vorne. An der Cobra-Silberschlangenrakete sollten sie noch etwas arbeiten, von versprochenen 9 Silberwirbeln kamen bei 8 geschossenen Exemplaren nur jeweils 1 bis 3. Bei einem Exemplar kamen 6. Ansonsten, wenn sie funktioniert, sicher ein aussergewöhnlich schöner und vor allem mal stiller Effekt (kein Zerlegerknall).
    • Bewertung:
      5/5,
      Feuerwerkskiste
      wunderschön, deine Zink-Raketen, hge-pyro!

      Ich habe von einem Bekannten, der Feuerwerker-Helfer ist, gehört, dass diese Raketen sehr "kopflastig" sind. Da ich diese Raketen nur von Bildern kenne, habe ich einige Fragen:

      Wie schwer ist denn so ein Kopf ?
      Hast du diese Raketen wirklich sicher aus dieser oben fotografierten Apparatur abgeschossen?

      Und wie sieht es mit den Zink Signalraketen aus? Irgendwo hier im Forum stand, dass es vorkommen kann, dass diese Raketen hin und wieder platzen können??? Oder schießt du die Zink Signalraketen auch aus einem solchen Abschussgestell?

      Danke schonmal für die Antwort, und mach ruhig mehr Bilder von den Zink Raketen, die sind wirklich eine Augenweide (natürlich vor allem in Auktion!)
    • Katoffelböller
      duali , das Knallraketen platzen is gut sons wären es ja fehlzünder. ;)
    • Feuerwerkskiste
      ich meinte natürlich vor dem Start....
    • Katoffelböller
      scherz.. schon klar aber was hätten die für einen Grund ohne angezündet zu werden zu Explodieren oder meinste das die Durchzünden und am Boden eplodieren ?
    • Feuerwerkskiste
      ja genau das meinte ich. Also entweder durchzünden oder Nichtaufsteigen durch fehlerhafte Amatur.
    • WeatherbyMagnum
      Zink ist eine "MANUFAKTUR" in Feuerwerk !!
      Gegen Zink Raketen ist alles andere nur warme Luft !! ;)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von hge-pyro
    Hinzugefügt von:
    hge-pyro
    Datum:
    12. Nov. 2006
    Aufrufe:
    2.683
    Anzahl der Kommentare:
    25
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden