Thorin

Raketenständer Detailansicht

Raketenständer Detailansicht
Thorin, 18. Jan. 2005
    • Bewertung:
      4/5,
      boom_bamm12
      Die Raketen kommen ja gar nicht vom Fleck
      Die sind ja eingeklemt
    • Bewertung:
      3/5,
      Pyrobla
      Also da finde ich Röhrchen doch besser !
      Nen riss im Leitstab hätte hir mindestens die gleiche Auswirkung !
    • Bewertung:
      3/5,
      demon decibel
      Ja finde Rörchen Version auch besser!
      MAn kann die Rörchen auch entgraten sodasss keine splitter hengenbleiben können


      mfg demon decibel
    • boom_bamm12
      Ach ja die Rörchen
      Wo bekommt man die her und aus welchem Material mussen die sein und wie befestigt man die?
    • Thorin
      Sorry aber alles Unfug - eine Rakete mit aufwärtsgesplittertem Leitstab kann in jedem Ständer hängen bleiben - egal ob ihr die Röhrchen entkratet, emailiert, verchromt oder versilbert - das einzige was das verhindern kann ist - es zu kontrollieren - und so einen Leitstab gar nicht erst zu verwenden.

      Bei dem Lochband geht es nur darum, das dieser Ständer billig, schnell herzustellen und robust ist - diese Lösung ist definitiv "besser" als irgendwas mit Röhrchen - und nicht nur billiger sondern zusätzlich noch klappbar, stapelbar, im Schusswinkel verstellbar.

      Die Raketen sind nicht eingekeilt/festgeklemmt oder sowas - es würden bequem doppelt so dicke Leitstäbe reinpassen - ich gebe aber gerne zu das man das nicht so gut erkennen kann.

      Wem das zu "riskant" erscheint, der macht sich halt die "Schlingen" etwas größer - aber aus diesem Ständer habe ich jede Menge belgische Raketen 65g und 85g geschossen - die sind ein wenig größer als die deutschen Winzlinge.

      Ich hatte schlichtweg keine Lust stundenlang Röhrchen zu feilen, teure Ring- oder Ösenschrauben zu kaufen, mir um Haltbarkeit des Ständers Gedanken zu machen - die Ständer werden schlicht zusammengklappt und vier Stück übereinander in den Bus geworfen (gestapelt) ohne das irgenein Röhrchen an wackeliger Befestigung verbiegen oder abbrechen kann.

      Außerdem habe ich keine Lust auf 25 und mehr €uronen Materialkosten für einen Ständer indem ich dann 10 Raketen reinstellen kann, oder von dem ich nur drei Stück in eine Ford Transit bekomme auszugeben - das Geld verschiesse ich lieber.

      Dies hier das PRIVATE ALBUM - und nicht der Wettbewerb

      - und wenns mir nicht egal wär - würd es mich halt stören

      denn normalerweise kritisiere ich unangemessene Bewertungen eigentlich nicht - aber das Detailfoto hat ganz sicher keíne 5 oder 6 verdient.

      edit:

      @ to whom it may concern....

      ihr bewertet jedes doofe Bild wo drei Pakete Böller auf dem Teppich liegen und unscharf mit Handys geknippst wurden mit 10 (excellent !) und gebt hier 5 oder 6 Punkte tststs
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro
      Schöne Idee - und vermutlich der einzige Raketenständer, den ich trotz oder gerade wegen meiner notorischen Zeitarmut nachbauen werde!

      10 gäb's, wenn da auch noch eine Turbo-Salut drinstecken würde ;)
    • Pyrobla
      Nee daswar nur weil du bei den Röhrchen geschrieben hast das bei dir ne Rak stecken geblieben ist . Und das kann bei deinem genauso passieren . Wie viel haste denn für das Lochband bezahlt ?
      Will auch ma so einen bauen !

      Auf dem Bild kann man die Ösen echt nicht so gut sehen !

      mfg yan13
    • Thorin
      Jawollja - hast Recht - eine ist stecken geblieben - aber nicht in diesem Ständer - sondern in einem sehr sehr professionellen Raketenständer von TiKey - konntest du natürlich nicht wissen.
    • Bewertung:
      5/5,
      domi3004
      ja echt dupa idee!

      diese technik ist fast nicht zu überbieten. und dazu auch sooo billig. respect

      mfg
      domi
    • Bewertung:
      5/5,
      TiKey
      Das die Rakete bei unserem Feuerwerk in meinem Raketenständer hängengeblieben ist wurde ja bereits schon geschrieben. Möchte nur noch nachreichen, das dieser mit entgratete Röhrchen ausgestattet ist.

      Ich bau mir diese Version aber auch noch.
    • Bewertung:
      4/5,
      flowaro
      "...ihr bewertet jedes doofe Bild wo drei Pakete Böller auf dem Teppich liegen und unscharf mit Handys geknippst wurden mit 10 (excellent !) und gebt hier 5 oder 6 Punkte tststs"

      jooh, so is dat mit den jungen Hirschen, haben sich nicht immer unter Kontrolle ;) manchmal fass' ich mir da auch an'n Kopf... ich denke mal, wir stehen dadrüber, gelle....
    • Bewertung:
      5/5,
      powerfluse
      mein erster raketeständer war auch mit lochband,aber das lochband sollte die röhrchen halten*g* wiel ich nicht wusste,dass es auch ohne rohre geht.
      bild und idee ist super und wenns funktioniert umso besser.und wenn du mir jetzt noch ne keller bombenrak schenkst bekommste auch 10 punkte...hatte noch nie eine:(
    • Pyro
      @fluse

      Na dann kannst Du ja nur hoffen, beim Award einen Preis zu gewinnen um Michael_K's Preis zu erhalten ;)

      Wir werden sehen...
    • DoE_IceDragon
      super!!! :D

      bastel ich mir auch mal^^
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Technisches
    Hinzugefügt von:
    Thorin
    Datum:
    18. Jan. 2005
    Aufrufe:
    2.734
    Anzahl der Kommentare:
    14
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden