Pyro

Raketentreiber-Form

Noch ein altes Bild aus 2002 (entschuldigt bitte die schlechte Qualität): Zweiteilige Form zum Pressen von Raketentreibern. Die beiden Hälften werden aufeinandergesetzt und mit leeren Papphülsen bestückt. In der hydraulischen Presse werden dann in mehreren Pressvorgängen erst die Hülsen vollständig in die Form gedrückt, dann der Ton für die Düsen gepresst, dann feinkörniges kommerzielles Schwarzpulver trocken oberhalb des Tones verpresst und letztlich die fertigen Treiber aus den Hülsen gedrückt. Die Stempel auf der unteren Hälfte der Form sorgen dafür, dass der Tonpfropfen nicht mit dem Hülsenrand abschließt, sondern erst etwa 1cm tiefer beginnt. Der Dorn auf den Stempeln erzeugt beim Pressen im Ton die Düse sowie ragt noch wenige Millimeter als Seele in das Scharzpulver. Es handelt sich aufgrund der sehr kurzen Seele also um Endbrenner-Raketentreiber.

Raketentreiber-Form
Pyro, 29. Okt. 2006
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Technik & Materialien
    Hinzugefügt von:
    Pyro
    Datum:
    29. Okt. 2006
    Aufrufe:
    2.429
    Anzahl der Kommentare:
    0
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden