STX

Report-Rocket

Schön laut die Teile...

Schlagworte:
Report-Rocket
STX, 31. Juli 2006
Silberhütte gefällt das.
    • Bewertung:
      4/5,
      spacebomb
      was für einen efekt haben die raks?
    • Bewertung:
      4/5,
      PYRO-FROGGER
      ich denke mal ein schöner lauter blitzknall.
      ist ja meistens so bei report :)
    • Manuel M.
      Sieht verdächtig nach umgelabelten Zink aus !
    • Matchbox
      Die Treiber jedenfalls sind definitiv vom Zink.
    • Bewertung:
      5/5,
      Hurricane
      Wo hast du die her?-könntest mal etwas mehr Infos zu den Teilen geben bitte?

      greetz
    • evil stoffel
      habe die schonmal irgendwo gesehn, da war die rede von zink signalraks fuer den britischen markt

      die dortigen gesetze lassen den verkauf solcher artikel an normalbuerger jedenfalls zu


      edit: hmm, 5m sicherheitsabstand.. das faend jetz sogar ich etwas knapp bei nem durchzuender :D
    • Bewertung:
      5/5,
      Super Böller 2
      mmh....... was ist das ?? Sehr Interessant
    • Bewertung:
      5/5,
      sureshot
      Zink baut in der Tat eine Knallrakete für den britischen Markt auf Basis der beliebten Zink Comet Goldsternrakete, aber halt mit Plastikstöpsel oben drin und anderem Label. Das sind diese Dinger auf dem Bild.

      Diese sind wohl auch der Grund, dass die Comet Rakete vorerst nicht eingestellt wird, denn für den Export wird die Comet Hülse ja auch weiterhin benötigt.

      Ein Durchzünder dieser Dinger aus 5 m Entfernung dürfte in der Tat sehr unangenehm sein. Der Knall soll einer Zink 901/902 sehr nahe kommen...
    • Bewertung:
      5/5,
      Selter
      Das ist doch eine,die für den Englischen Markt hergestellt würd...........
    • Raketenchali
      Das die aber an der 901/902 nahe kommen, glaube ich jedenfalls nicht.
    • FragForce2301
      tzzz.... lächerlich

      Ich glaub das sind dickere Knallraketen gg

      http://www.youtube.com/watch?v=zudaU_eEiWo&feature=related
    • Bewertung:
      5/5,
      Adnan Meschuggi
      also,

      die Horrorknall ist nicht wirklich so hammerlaut
      Und wenn eine Rakete wie die obige in der Comet-Hülse als Exportrakete verschickt wird nach England, dann sicherlich nicht als 1.1G-Rakete. Soll heissen die mag für Consumerfireworks sehr laut sein, mit einer 901/902 wird sie nicht mithalten können.
      Warum? Weil 5 Meter Sicherheitsabstand sehr wenig ist. Die schreiben das nicht drauf, wenn man in dem Radius ein zerstörtes Trommelfell, Verlust des Augenlichtes oder schwerste Verbrennungen erleiden könnte.

      Natürlich kann sich jeder gerne im Selbstversuch 5m (meinetwegen auch 5,50) von einer Zink-901-Knallrakete entfernen und diese am Boden zur Zündung bringen.

      Ich täte dies jedenfalls nicht, nicht mal für sehr viel Geld (ausser im Tieftauchdruckanzug).

      Dieser Exkurs nur so nebenbei. Die Rakete selbst würde mich allerdings auch interessieren
      a.) wo kommt sie her
      b.) welche NEM hat sie
      c.) welche Lagergruppe ist sie?

      Jedenfalls ist es "Garden fireworks" (entweder unsere alte Klasse-III oder der Name der Firma die diese Rakete in england vertreibt...)
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Ausländisches Feuerwerk
    Hinzugefügt von:
    STX
    Datum:
    31. Juli 2006
    Aufrufe:
    4.298
    Anzahl der Kommentare:
    12
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden