Meteor

Riesenkanonenschlag D

Feistel Riesenkanonenschlag D Art. 165 BAM PII-0747 Herstellungsstätte: Gö (Piepenbrock/Feistel, Werk Göllheim)

Schlagworte:
Riesenkanonenschlag D
Meteor, 17. Apr. 2003
    • Bewertung:
      5/5,
      mondfeuer
      Das Teil war noch 'ne ganze Ecke lauter als der heutige zyl. D-Kanoni von Nico, er produzierte einen druckvollen, basslastigen und sehr typischen Knall, den Kenner ähnlich wie den des Ofi-Kanonenschlags aus der Menge heraushören konnten. Leider hat Comet nach dem Aufkauf von Feistel/Piepenbrock all die alten Legenden nicht mehr aufgelegt, ich würde was drum geben, solche Packungen wieder kaufen zu können.
    • Bewertung:
      5/5,
      Titan66
      Oh ja, das sieht verdammt gut aus !
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Knallkörper
    Hinzugefügt von:
    Meteor
    Datum:
    17. Apr. 2003
    Aufrufe:
    3.031
    Anzahl der Kommentare:
    2
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden