Serpentelli

Silvester 1986

Auf Wunsch vieler Sammlerkollegen und wie beim letzten Treffen versprochen, lade ich eine Anzeige aus dem Sonder-Weihnachtskatalog aus 1986 vom Otto Versand hoch. Ich war damals 8 Jahre alt und studierte über Wochen diese Feuerwerksangebote. Das waren quasi die Anfänge meiner Leidenschaft für Pyrotechnik. Zu Weihnachten bekam ich jahrelang das große jugendfreie Set für 29,90 DM. Alles andere war für mich aus Sicht eines kleinen Jungen so gesehen unerreichbar. Zum einen erst ab 18 Jahre und zudem extrem teuer. Mittlerweile konnte ich über Jahre viele der Artikel sammeln um die einzelnen Angebote nachzustellen. Im Otto-Katalog waren fast ausschließlich Artikel von Moog Nico zu sehen. Mir fehlen noch die drei römischen Lichter, der Vulkan, diese braunen Schwärmer aus Setr Nr. 8 und die beiden Fontänen aus Set Nr. 6

Silvester 1986
Serpentelli, 13. Mai 2018
    • device_null
      Sehr schöner Auszug aus dem Otto-Katalog. Ich kann mich auch nur zu gut daran erinnern, diese Seiten jeden Tag studiert und angeschaut zu haben :)

      29,90 DM war damals echt hart verdientes Taschengeld, da habe ich mir lieber Einzelartikel im Schreibwarenladen in meiner Straße besorgt. Da gab's wenigstens auch ein wenig "Erwachsenen-Feuerwerk" einzeln unterm Ladentisch zu kaufen. Wir kannten uns halt im Viertel ;)
      PyroMaestro gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      schneiper
      Uff, wow.

      Hach ja die nico-satellit, mit dem wunderbaren Metallsatzfunken. Die minisilberkreisel, wo man noch so nennen durfte.

      Schön :)

      Schöne Sets!

      Und die PII wie Zauberwürfel, oder die Fontäne.
      PyroMaestro gefällt das.
    • schbei
      so gesehen war das zeug damals wirklich unglaublich teuer
      bisschen Kinderzeugs und dann 29,90 DM und auch alle anderen Sets.
      und dann sollte das den ganzen Silvestertag reichen.........

      Es hatte dadurch aber auch eine ganz andere Wertigkeit !
      PyroMaestro gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    So fing alles an
    Hinzugefügt von:
    Serpentelli
    Datum:
    13. Mai 2018
    Aufrufe:
    496
    Anzahl der Kommentare:
    3

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    3 MB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1920px
    Höhe:
    2498px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden