1. Das FEUERWERK Forum gegen Goliath: Aktionen zur Stärkung einer positiven Darstellung von Feuerwerk im Internet und in anderen Medien. PRO FEUERWERK, das geht uns alle an *klick*!

Bilsom

VEB Silberhütte Berlin Buchholz

...ich habe mal in meinen alten Fotos gekramt und folgendes gefunden, welches wohl im [B]Frühjahr 1990[/B] entstanden sein dürfte: Ich und mein Kommilitone [B](mit Nachnamen "Buchholz"!!!)[/B] erkundeten gerne mit dem Fahrrad das für uns noch neue und unbekannte Terrain des ehemaligen Sowjetischen Sektors von Berlin. Auf damaligen West-Stadtplänen war mir irgendwann mal der, bei Buchholz gelegene und mit "VEB Pyrotechnik" betitelte Komplex aufgefallen. Ich war natürlich [B]Feuer- und Flamme[/B] diesen Magischen Ort aufzusuchen und am besten mit Jemanden ins Gespräch zu kommen und diesen Jemand auch gleich auf meine pyromantischen Qualitäten zu fixieren....;). Durch die, in den 1980er Jahren, von mir auf dem Parkplatz, des an der Transitstrecke gelegenen Rasthofes "Magdeburger Börde" gefundene, abgebrannte, [B]Flimmer-Fontäne[/B] [url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=3876][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/500/thumbs/943Flimmer2.jpg[/img][/url] wusste ich natürlich, das auch in der DDR Pyrotechnik produziert wurde....:joh: Keine Frage! Ein Pyrotechnikbetrieb in Berlin? Da [B]musste[/B] ich natürlich hin!!! So haben wir uns also an einem kalten Frühjahrstag mit dem Fahrrad auf den Weg gemacht. Über die [B]Grenze sind wir an der Wollankstraße.[/B] Da mir damals schon immer warm war und ich auch ansonsten keine vernünftigen Klamotten besaß, reiste ich äußerlich mit meinem einzigen damaligen Lieblings- [B]Miami-Vice(!)-Jacket[/B] (mit dem ich natürlich auch die Mauer am Brandenburger erklommen hatte....) bekleidet, auf dem Drahtesel, dieser verheißungsvollen Lokation entgegen, während mein Kumpel mit dicker Thermojacke und Pudelmütze ausgestattet in die Pedale trat. Sein Gesicht (und die Pudelmütze!), auf dem dort entstandenen Selbstauslösebild, habe ich aber durch eines von mir, aus ungefähr der selben Zeit stammenden Bildes (fotografiert auf der C-Bit 1991 beim begucken des 1. Pentium-Prozessors...;)) ersetzt! Dort angekommen, war dann natürlich alles sehr ernüchternd....hinter dem Zaun auf dem Gelände regte sich nichts (evtl. war ja nach dem Silvesterstress im Frühjahr bevorzugte Urlaubszeit in der VEB-Silberhütte???) und ich war natürlich auch zu schüchtern, am Tor zu Klingeln...was sollte ich Demjenigen erzählen? ...naja....ich erinnere mich noch das einige zerbeulte Aluhülsen auf dem Feld vor dem Parkplatz lagen....schade im Nachhinein, das ich nicht wenigstens die Front mit den Gebäuden und dem Tor fotografiert habe, aber ich dachte ehrlich das ich womöglich als [B]westlicher Spion[/B] verhaftet werde, wenn ich solche Bilder von dem gut Abgezäunten Gelände mache....;)

VEB Silberhütte Berlin Buchholz
Bilsom, 19. Mai 2011
    • Bewertung:
      5/5,
      Silberhütte
      Absolut fantastische Zeitreise..........Geil!
    • Bewertung:
      5/5,
      ronny5048
      ehrlich Jens...besser geht es nicht....SUPER
    • Bewertung:
      5/5,
      PTU
      Authentische Momentaufnahme aus einer doch sehr "grauen" Übergangszeit. Und die zwei Typen erst....... Herrlich ;)
    • Bewertung:
      5/5,
      Mr. Botte
      Supi Geschichte !
      Aber warum haste Dich nicht gleich auf die obigen Stellenangebote beworben?
      Ich denke Du hättest nen prima Blitz-Satz Wachmann abgegeben!
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Hammer Sache, das wäre mir 100%ig genau so ergangen.
    • Bewertung:
      5/5,
      ST4RS-69-
      Sehr Coole Story..!
    • Bewertung:
      5/5,
      Toro
      Gar kein Vokuhila schnitt? ;D
    • Bewertung:
      5/5,
      aggROBerlin
      Man man man, du hast so unendlich viele Dokumente, wunderbar!!!
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyrolady
      Toll solche Fotos zu haben :) Glückwunsch dazu ;)
    • Bewertung:
      5/5,
      NightFlyer
      Unfassbar!!! Was für ein herrliches Foto..
    • Bewertung:
      5/5,
      FFpetarde
      Das ist Geschichte pur, klasse Bild , klasse Bericht , Jens !:)
    • Bewertung:
      5/5,
      MegaSkylighter
      @Bilsom

      Ich liebe deine Bilder...Wenn ich könnte für dieses Bild
      10.000 Punkte.
    • Bewertung:
      5/5,
      f1restar
      ohne Zögern 10 von 10
    • Bewertung:
      5/5,
      flowaro
      Wie die Zeit vergeht... da hilft ein Nachstellen der Uhr auch nichts ;) ...ach die alten Zeiten... sind wir wirklich schon so alt?!?
    • Bewertung:
      5/5,
      Akiko
      jetz weiss ich wo du die allu hüllen herhast :D
      Schönes Foto!
    • Bewertung:
      5/5,
      Mulchhüpfer
      tolle sache
    • Bewertung:
      5/5,
      StefanB
      Haha, die gleiche Aktion hatte ich etwa zur selben Zeit auch unternommen, das Schild kommt mir jetzt vertraut vor, ich hatte damals sogar telefonischen Kontakt. Die freundliche Mitarbeiterin hat mir versichert, dass eine Besichtigung generell möglich wäre, ich habe es dann leider wg. (unbegündeten?) Bedenkens aufgegeben (Verhaftung wg. feindl. Spionage ist gar nicht so abwägig, man war aus dem kalten Krieg so einiges gewöhnt) und dann war's ja auch schon vorbei mit dem "VEB".
    • Bewertung:
      5/5,
      Silvester-Schwärmer
      Herrliche Geschichte und eine tolle Schreibe hast Du. Was für ein Jugend-Abenteuer....
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Kleine Sammlung
    Hinzugefügt von:
    Bilsom
    Datum:
    19. Mai 2011
    Aufrufe:
    5.082
    Anzahl der Kommentare:
    18
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden