Mr. Botte

Weco 1309 Brigant

. Weco 1309 Brigant Art.-Nr. 1309 – Zulassung ohne Hier mal wieder ein ca. 45 Jahre altes orangenes Schächtelchen oder Schätzchen welches ich so bisher kein zweites Mal gesehen habe. Der Brigant hatte über Jahrzehnte immer die Artikelnummer 1310 und nicht 1309 wie hier aufgedruckt und der Artikel 1309 wurde eigentlich nie mit dem Namen Brigant in Verbindung gebracht. Hierbei sollte es sich um die Urform des beliebten Export-Reibeknaller Corsair 1309 aus ca. Mitte der 70er Jahre handeln. Bei dieser Schachtel war man sich wohl auch noch nicht so ganz sicher wohin die Reise gehen sollte. Ursprünglich wurde dieser Reibeknaller wohl noch von Moog Nico für Weco gefertigt, siehe den Moog Nico Flugadler auf der Schachtel neben der Angabe 100 Stück. Auf dem einzelnen Knaller hingegen ist kein Hinweis auf eine Moog Nico Fertigung erkennbar. Vielleicht stammt der Inhalt auch schon aus der Eitorfer Fertigung von Weco, verpackt in vorhandene Schachteln mit vorgedrucktem Etikett mit Moog Nico Symbol. Die 822 vor der Artikelnummer 1309 weist eigentlich einen Klasse II Artikel aus, welcher es aber ohne Zulassungsnummer auf Schachtel oder Einzelgegenstand nie gewesen sein kann. Die Hülse zumindest entspricht von den Maßen her den originalen von Weco für den Klasse II Brigant und später auch für folgende Versionen der Corsair 1309 verwendeten Hülsen mit dem Maß 71 x 8mm. Einen Vertriebsweg für diese Schachteln konnte ich nicht finden, für mich deshalb auch unklar für welchen Markt sie gedacht gewesen waren. Der Artikel 1309 ist in meinen Unterlagen der 70er Jahre nirgends gelistet. Diese Schachtel gelang im Februar 2017 über den Umweg aus Holland in meinen Besitz. Ob sie aber jemals für den Holländischen Markt gedacht und produziert wurde ist für mich noch unklar. Meine ganz vorsichtige Vermutung liegt aufgrund der französischen Beschriftung bei einer Fertigung für den belgischen Markt auf welchem der Corsair 1309 auch noch bis Mitte der 2010er zu finden war. .

Schlagworte:
Weco 1309 Brigant
Mr. Botte, 22. Mai 2021
Bilsom, PyroTube, Silberhütte und 31 anderen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Gipsbombe
      Die sind ja mal richtig hübsch. Klasse was Du immer wieder hier hochlädst!:good::love:
      Mr. Botte gefällt das.
    • böllerfan
      Einfach nur genial deine ganzen Bilder. Vielen Dank dafür
      Mr. Botte gefällt das.
    • Feistelmatze
      Deine Schätze gehören ins ein Museum wo jeder hinter Glas sich diese tollen Stücke angucken kann.Einfach toll Danke
    • Metroidmarkus
      Quasi das Pendant zum Raudi...die Bezeichnung ist die selbe oder der Sinn dahinter..Der "Brigant" ist meiner Meinung wohl als Export gedacht gewesen, daher der Name..
    • Bewertung:
      5/5,
      Stoppinchen
      Das sind ja mal wieder echte kleine Schätze!:)
      Der Name "Brigant" ist nach meiner Kenntnis schon lange für diese Knaller-Größe bei Weco gebräuchlich, nur kannte ich ihn bisher nur in gelber Farbe. Von der Größe her gehört er zur "Familie" der Schweizer Kracher bzw. Piraten, die es vorallem in den späten 50er Jahren bis in die 90er bei fast allen Herstellern gab. Diese Lilafarbenen erinnern mich zunächst erst mal an die "Deutschen Kracher" der 90er Jahre, die u.a. von Sachsen-Feuerwerk für Weco produziert und in den bekannten 20er-Schachteln abgegeben wurden. Die hier von @Mr. Botte vorgestellte Variante habe ich dagegen auch noch nie gesehen. Das Rätsel um diese Erscheinungsform hat ein bißchen was von dem kleinen blauen Schwärmer bei Comet. Auch da lässt sich der Hintergrund nicht mehr eindeutig klären.
      Jedenfalls sehen die Teile in dieser Farbe so richtig schön nostalgisch aus!:)
      Rocket Man und böllerfan gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Knallkörper
    Hinzugefügt von:
    Mr. Botte
    Datum:
    22. Mai 2021
    Aufrufe:
    284
    Anzahl der Kommentare:
    5

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    10,7 MB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    4800px
    Höhe:
    3600px
    Blende:
    f/18.0
    Kamera-Hersteller:
    Canon
    Kamera-Modell:
    Canon EOS 70D
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2017:02:26 14:41:51
    Belichtungsdauer:
    1/80 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 320
    Brennweite:
    70 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden