CaMa08

Weco Corsair China Kracher, Knaller, Cracker, etc.

Durch Jens sein Bild: [url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=56680][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/542/thumbs/china_knaller_weco_FKW_kl.jpg[/img][/url] Bin ich angeregt wurden, auch mal eine kleine Übersicht zu machen, wieviele Varianten es von den Weco Corsair China Knaller, China Kracher, China Cracker oder auch China Kracher, klein gibt. Alle Päkchen haben noch die grüne Aufschrift und die "West Berlin Regelung", die Böller selber sind immer Grün-Weiß und haben eine graue Lunte. Knallkörper China-Kracher BAM-P-II-0026 Herst.: China Nat. K4 Imp.: J.J. Hamburg Auf den Böllern selber steht Knallkörper China-Cracker. Jedoch sind sie nicht von Weco sondern von J+J Hamburg importiert. Daher auch die andere BAM Nummer. J+J war ein Importeur der bis Anfang der 90er herein für Weco und Moog-Nico Böller importiert hat. Daher ist es schwer genau zu ermitteln von wann diese sind. Aufgrund der Verarbeitung aber würde ich sie ca. Mitte der 80er datieren. Sie besitzennoch das alte Design ohne die horizontalen Linien. China-Knaller BAM-PII-0270 Herst.: China Nat. K4 Imp.: Weco Interessanter Weise wurde der Name auf den Frontcover geändert, jedoch steht auf den Böllern selber China Kracher, klein (A Böller wurden früher als China Kracher, groß bezeichnet). Sie besitzen selber schon die typischen horizontalen Linien, die bei Weco Böllern in den 80ern verwendet wurden. China-Knaller BAM-PII-0270 Herst.: China Nat. F3 Imp.: Weco Auch wieder ein höchst interessantes Päkchen. Die Böller haben noch das alte Design ohne den Linien, bezeichnet werden sie als China Kracher, Klein. China-Knaller BAM-PII-0270 Herst.: China Nat. F3 Imp.: Weco Hier mal wieder als China-Kracher bezeichnet, zudem wurde das Bild verkleinert und ist leicht gelbstichig. Zudem befinden sich hier chinesichen Schriftzeichen auf den Cover und die Größenangabe( 440 2x1/2" ). Auffallend ist, dass sie sehr sauber verpackt wurden und die horizontalen Linien fehlen. China-Kracher BAM-PII-0270 Herst.: China Nat. F3 Imp.: Weco Und zu guter Letzt die jüngste Variante, die um die Wende Zeit erhältlich war. Auch hier wieder ein kleines gelbstichiges Coverbild. Das lilafarbene, undurchsichtige Seidenpapier fällt hier sofort ins Auge. Die Böller werden hier wieder als China Kracher, Klein bezeichnet und weisen wieder die typischen Linien auf. Leider hat hier die Verarbeitungsqualität schon deutlich nachgelassen, richtig knallen sie nicht mehr. China-Knaller BAM-PII-0270 Herst.: China Nat. F3 Imp.: Weco Wieder eine andere Version, die es Anfang der 90er gegeben haben muss. Das Cover ist glänzend, die Schrift auffallend hellgrün. Die China Knaller mal wieder als China Kracher, klein bezeichnet, ansonsten identisch mit den 3. von links. Nachtrag: Seit 1988 werden im Weco Katalog nicht mehr China Kracher, sondern China Knaller gelistet. Ob dies nun ein eindeutiges Indiz ist, dass alle als China Knaller bezeichneten Böller der Größe 440 nach 1988 importiert wurden, ist noch ungeklärt. Da es bei Weco im Bereich China Böller alleine vier Hersteller, sowie drei Importeure gab, ist es unwahrscheinlich das diese sich immer nach der aktuellen Nomenklatur richteten.

Weco Corsair China Kracher, Knaller, Cracker, etc.
CaMa08, 4. Sep. 2010
BaerenundEukalypten gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Super CaMa08....Sehr schöne Arbeit!.....
    • Bewertung:
      5/5,
      Steven
      Sehr schöne gegenüberstellung!

      Mir wäre das zu anstrengend auch noch auf die kleinen Unterschiede zu achten.

      Wenn man da auch noch darauf achten würde könnte man sich gleich einliefern lassen :p

      Bei dem durcheinander der bei den China Knallern geherrscht hat, siehe wieder das Bild von Jens :D
      Weco Label mit FK Knallern drin ???

      Grüßle
    • CaMa08
      Stefan, dass ist keine Absicht das ich so viele verschiedene Varainten habe!

      War halt Zufall. Hatte die 3 in der Mitte zusammen bekommen und als ich ein Päkchen genüsslich zünden wollte, ist mir aufgefallen das unterschiedliche Böller drin sind und habe sie vor dem Feuertod verschont...Ausnahmsweise war ich mal gnädig :D
    • Steven
      Es ist trotzdem interessant das die bezeichnung der Knaller immer wieder mal gewechselt hat.

      Zuerst hießen sie "China Kracher", dann "China Knaller" und zum schluß wieder "China Kracher".

      Es ist schon sehr verwunderlich was die Chinesen alles gemacht haben.
    • CaMa08
      Ganz rechts ist jetzt ein neues Päckchen zu finden, welches vermutlich Anfang der 90er zu kaufen gab.
    • Bewertung:
      5/5,
      Titan66
      Schöne Zusammenstellung !
    • Bewertung:
      5/5,
      Mulchhüpfer
      Das ist ein netter Einblick, aber keinesfalls eine umfassende Übersicht. Ich allein besitze schon 3 Varianten, die in diesem Bild nicht dargestellt sind. macht bei Weco Ende der 1980er/Anfang 1990er (leider) kein Sinn, zu katalogisieren.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Sammlung
    Hinzugefügt von:
    CaMa08
    Datum:
    4. Sep. 2010
    Aufrufe:
    4.829
    Anzahl der Kommentare:
    7
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden