Mr. Botte

Weco Karacho

Der kleine Weco Karacho, wohl auch als Nico Raudi bekannt. Weco Art.-Nr. 1305 BAM - PII - 1020 Empf. Verkaufspreis 1972 betrug 7 Pfennige je Stück bei einem Händlereinkaufspreis von 4,40DM zzgl. 11% MwSt für die 100er Schachtel. In der Regel betrug der Verkaufspreis jedoch 15 Pfennig für 2 Stück, das ließ sich einfacher rechnen. Herstellungstätte N somit bei Nico in Trittau. Auf jedem Karacho ist auch noch der Moog-Hahn mit aufgedruckt. Produktionszeitraum für diese Variante 1972 bis 1981, im 1981 und 82er Weco-Katalog als Auslaufartikel deklariert. Hier nach ca. 40 Jahren noch einmal die volle 100er Schachtel !!! Die Vorgängervariante dieses knuffigen Knallers findet ihr hier: [url=http://www.feuerwerk-forum.de/album/showphoto.php?photo=122115][img]http://www.feuerwerk-forum.de/album/data/542/thumbs/IMG_7875_Weco_Karacho_Schachtel_0_75_.jpg[/img][/url]

Weco Karacho
Mr. Botte, 7. Sep. 2008
    • Bewertung:
      5/5,
      daniel boom
      also dafür gibt es volle punkte.alleine die leere schachtel wäre ein traum für mich.hammer.erstklassig
    • Bewertung:
      5/5,
      sureshot
      Super was noch so alles an Schätzen auftaucht! Unglaublich!
    • Bewertung:
      5/5,
      Diabolo
      Ja, die Raudis/Karachos wurden immer gerne "gemixt".
      Einer war lang und dünn, der andere war kurz und dick.
      Aber je nachdem von welcher Firma der war oder in welchem Jahr man die kaufte hießen die mal Karacho oder eben Raudi und waren eben lang und dünn oder kurz und dick ... ???

      Egal, mir haben die Dinger sehr gut gefallen, mein erstes "Großfeuerwerk" nachdem ich vorher nur Lady Kracher haben durfte.
      Ich weiß noch als ich einen kurzen dicken Raudi für 5 Pfennig in einem Lotto/Toto Geschäft gekauft habe und damit stolz wie Oskar bei meinen Freunden auftauchte ...
      ... und das im Alter von vielleicht 11 Jahren.

      Ich weiß aber auch, dass man die Dinger als 11-jähriger nur ein paar Stunden lang in dem Geschäft kaufen durfte, dann war die Polizei da, weil alle Kinder in der Umgebung mit Knallern die Umgebung "belästigten".

      Grandiose Zeiten!
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Wo bekommt man denn sowas heute noch her, du Glückspilz?
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Knallkörper
    Hinzugefügt von:
    Mr. Botte
    Datum:
    7. Sep. 2008
    Aufrufe:
    3.222
    Anzahl der Kommentare:
    4
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden