CaMa08

Weco Starfire

Weco Starfire Art.-Nr.: 3241 Horse Brand Art.-Nr.: T2562 BAM-PII-1294 H.: China Nat. K4 I.: Weco Neuheit 1987, mit diesem Design bis 1994 vertrieben, ehe ab 1995 die Gestaltung überarbeitet wurde. 1999 ist dieser Artikel bereits nicht mehr gelistet. Der gleiche Artikel wurde auch von Moog-Nico vertrieben, dort unter der Art.-Nr.: 4592. Die gezeigte Variante ist noch ohne Grünen Punkt, daher wahrscheinlich aus den frühen 1990er Jahren. Effektbeschreibung laut Katalog: 70-Schuß Schnellfeuerbatterie mit Farbkometen. Klassischer Silvesterartikel der 90er, welcher zahlreich beim traditionellen Neujahrsrundgang ausgebrannt zu finden war. Es handelt sich um einen Verbund aus sieben kreisförmig angeordneten römischen Lichtern, welche gleichzeitig zünden und so rasch eine Vielzahl an bunten Leuchtsternen verschießen. Wie immer aus dieser Reihe sind die damaligen Bestellaufträge an den Hersteller (Horse Brand) zu sehen. Der links zu sehende Auftrag ist datiert vom 18. Juni 1993 und beinhaltet zwei Kartons á 60 Stück Muster für einen Kunden. Folgende Hinweise sind mit Textmarker farblich unterlegt: Hinweise: 1. Die Anzündschnur der Muster muss mit Sicherheitszündschnur ausgestattet werden (Visco), welche innerhalb von 3-6 Sekunden abbrennt. 2. Das Produkt ist für einen Westdeutschen (sic!) Kunden, daher muss die Qualität exzellent sein und die Anforderungen im Anhang erfüllen. Zudem findet sich auf der zweiten Seite ein Hinweisblatt mit der geforderten Beschriftung und deren Codierung. Daneben liegt ein Katalogblatt von Horse Brand, es zeigt das originale Design aus China. Ganz rechts ist ein weiterer Bestellauftrag zu sehen, welcher leider nicht genau datiert ist (müsste aus Ende 1993 sein). Diesmal werden 71 Kartons á 60 Stück Muster geordert, mit folgenden Anmerkungen: 1. Die von ihnen hergestellten Muster wurden vom Kunden getestet und folgende Mängel festgestellt: a) Die Leuchtsterne fielen brennend zu Boden. b) Das verwendete Papier ist zu dünn, daher knickt und reißt es schnell ein. c) Der Standfuß fiel nach leichter Berührung ab. 2. Die Hauptanzündschnur muss mit Sicherheitszündschnur ausgestattet werden (Visco), welche innerhalb von 3-6 Sekunden abbrennt. 3. Das Produkt ist für einen Westdeutschen (immer noch sic!) Kunden, daher muss die Qualität exzellent sein und die Anforderungen im Anhang erfüllen. 4. Achten sie darauf, dass kein Leerraum im Versandkarton ist und füllen sie diesen ggf. mit Papier oder anderen Materialien auf. Die von ihnen gelieferten Artikel wurden durch den Transport beschädigt. Wie man beim obigen Exemplar sehen kann, scheinen die Mängel häufiger vorgekommen zu sein. Der Standfuß ist abgefallen, der Karton eingerissen und eingedrückt und nur die Hauptanzündschnur ist Visco. Empfänger der Ware war übrigens Georg Richter Hamburg. Ein großes Dankeschön geht an @westfeuer, der mir ein Belegexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Weco Starfire
CaMa08, 10. Nov. 2019
pHy, ronny5048, Blackadder und 4 anderen gefällt das.
    • CaMa08
      Weco Starfire

      Art.-Nr.: 3241

      Horse Brand Art.-Nr.: T2562

      BAM-PII-1294

      H.: China Nat. K4

      I.: Weco

      Neuheit 1987, mit diesem Design bis 1994 vertrieben, ehe ab 1995 die Gestaltung überarbeitet wurde. 1999 ist dieser Artikel bereits nicht mehr gelistet. Der gleiche Artikel wurde auch von Moog-Nico vertrieben, dort unter der Art.-Nr.: 4592.

      Die gezeigte Variante ist noch ohne Grünen Punkt, daher wahrscheinlich aus den frühen 1990er Jahren. Effektbeschreibung laut Katalog: 70-Schuß Schnellfeuerbatterie mit Farbkometen.

      Klassischer Silvesterartikel der 90er, welcher zahlreich beim traditionellen Neujahrsrundgang ausgebrannt zu finden war. Es handelt sich um einen Verbund aus sieben kreisförmig angeordneten römischen Lichtern, welche gleichzeitig zünden und so rasch eine Vielzahl an bunten Leuchtsternen verschießen.

      Wie immer aus dieser Reihe sind die damaligen Bestellaufträge an den Hersteller (Horse Brand) zu sehen. Der links zu sehende Auftrag ist datiert vom 18. Juni 1993 und beinhaltet zwei Kartons á 60 Stück Muster für einen Kunden. Folgende Hinweise sind mit Textmarker farblich unterlegt:

      Hinweise:

      1. Die Anzündschnur der Muster muss mit Sicherheitszündschnur ausgestattet werden (Visco), welche innerhalb von 3-6 Sekunden abbrennt.

      2. Das Produkt ist für einen Westdeutschen (sic!) Kunden, daher muss die Qualität exzellent sein und die Anforderungen im Anhang erfüllen.

      Zudem findet sich auf der zweiten Seite ein Hinweisblatt mit der geforderten Beschriftung und deren Codierung. Daneben liegt ein Katalogblatt von Horse Brand, es zeigt das originale Design aus China. Ganz rechts ist ein weiterer Bestellauftrag zu sehen, welcher leider nicht genau datiert ist (müsste aus Ende 1993 sein). Diesmal werden 71 Kartons á 60 Stück Muster geordert, mit folgenden Anmerkungen:

      1. Die von ihnen hergestellten Muster wurden vom Kunden getestet und folgende Mängel festgestellt:

      a) Die Leuchtsterne fielen brennend zu Boden.

      b) Das verwendete Papier ist zu dünn, daher knickt und reißt es schnell ein.

      c) Der Standfuß fiel nach leichter Berührung ab.

      2. Die Hauptanzündschnur muss mit Sicherheitszündschnur ausgestattet werden (Visco), welche innerhalb von 3-6 Sekunden abbrennt.

      3. Das Produkt ist für einen Westdeutschen (sic!) Kunden, daher muss die Qualität exzellent sein und die Anforderungen im Anhang erfüllen.

      4. Achten sie darauf, dass kein Leerraum im Versandkarton ist und füllen sie diesen ggf. mit Papier oder anderen Materialien auf.

      Die von ihnen gelieferten Artikel wurden durch den Transport beschädigt.

      Wie man beim obigen Exemplar sehen kann, scheinen die Mängel häufiger vorgekommen zu sein. Der Standfuß ist abgefallen, der Karton eingerissen und eingedrückt und nur die Hauptanzündschnur ist Visco. Empfänger der Ware war übrigens Georg Richter Hamburg.

      Ein großes Dankeschön geht an @westfeuer, der mir ein Belegexemplar zur Verfügung gestellt hat.
    • Bewertung:
      5/5,
      FFpetarde
      1a... danke für das Bild und die ausführlichen Infos dazu !:)
      CaMa08 gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Zündler 76
      Bin so ziemlich sprachlos.:shok:
      Soldat4215 gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      westfeuer
      @CaMa08 Unglaublich, was Du hier wieder an Hintergrundinfos gibst! ;)Ich bin froh, dass ich mit dem alten Starfire Gerät zur Geschichte beitragen konnte.
      Sehr viele "Muster". Das klingt ja schon fast nach verkaufsfähiger Ware. Aber im Verhältnis zu 10.000facher späterer Verkaufsware sind 60 Muster dann doch gar nicht so viel.:)
      CaMa08 gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Produktions- und Auftragsunterlagen
    Hinzugefügt von:
    CaMa08
    Datum:
    10. Nov. 2019
    Aufrufe:
    174
    Anzahl der Kommentare:
    4

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    4,1 MB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    4032px
    Höhe:
    3024px
    Blende:
    f/1.7
    Kamera-Hersteller:
    samsung
    Kamera-Modell:
    SM-G930F
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2019:11:09 14:12:24
    Belichtungsdauer:
    1/301 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 50
    Brennweite:
    4.2 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden