Stimpy01

Weco Super Böller I

Weco Super Böller I
Stimpy01, 23. Dez. 2010
    • Bewertung:
      5/5,
      aggROBerlin
      Extrem geil, bin überwältigt!
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Hammer! Ist wohl eines der ersten Weco China-Knaller-Labels....
    • 3112
      Von wann ist das in etwa?
    • Bewertung:
      5/5,
      mondfeuer
      Das haut mich jetzt echt um, nicht nur wegen des schönen alten Labels, sondern der Tatsache, daß da als Größe 500 draufsteht, also Superböller 1/A, sowie die dazugehörige Längenangabe in Inch (5"), was ebenso auf SB 1 hinweist. Diese alte Version des Corsair-Labels kenne ich aber nur aus den 70ern bzw. frühen 80ern.

      Du schreibst D-Böller darunter, waren in diesem Päckchen wirklich D drin? Vielleicht war die Größenangabe ja nur ein Fehldruck.

      Wenn nicht bzw. wenn da wirklich SB 1 drin waren: Gabs in dieser Zeit schon sozusagen irreguläre SB 1 oder ist diese Version des Corsair-Labels etwas jünger? sureshot und ich haben beim diesjährigen Videoprojekt einen Weco A-Böller mit einem sehr ähnlichen Label gezündet, Bild und Videolink findet ihr hier:

      [​IMG]

      Lt. meinen Infos stammen diese A-Böller aus der Zeit Ende der 70er.

      Ich bin verwirrt...
    • Stimpy01
      @3112:
      Da fragst Du jetzt wirklich eine gute Frage. Tja, ehrlich gesagt weiß ich es nicht mehr genau. Vielleicht Ende der 80er? Ich habe mein Album leider nicht chronologisch exakt geführt. Aber für solche Auskünfte gibt es hier im Forum doch bestimmt Experten, die die genauen Release-Daten der unterschiedlichen Label im Schlaf aufsagen könnten.

      Stimpy.
    • Stimpy01
      @mondfeuer:
      zunächst einmal sorry für die vermutlich falsche Größen-Angabe: Es dürften tatsächlich SuperBöller I gewesen sein (habe die Bezeichnung bereits geändert). Aber dieses Label habe ich meines Wissens frühestens in der 80ern gesehen. Vielleicht lag ich mit meiner Schätzung "Ende 80er" tatsächlich etwas zu spät, aber in den 70ern meine ich das Label noch nicht gesehen zu haben. Deshalb dürfte hier die erste Hälfte der 80er wohl hinkommen (ohne Gewähr).

      Stimpy.
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Super Bild.

      Auch wenn es nichts zu bedeuten hat: Ich habe das Label im 82er Katalog wieder gefunden. 70er passt glaube ich ganz gut.
    • Bewertung:
      5/5,
      ST4RS-69-
      Kann es evt sein, das die enthaltenen Böller Pink waren, es gab
      nähmlich mal Super Böller von Weco in Pink (rosa), kein Witz !!
    • Bewertung:
      5/5,
      Ravi
      Dieses Label, allerdings kleinere Kaliber, habe ich erstmals und nur für einen kurze Zeitraum in den 80er gesehen. Es hat mich damals irgendwie erschreckt, da es im Gegensatz zu den traditionellen Labels mit Gewalt assoziiert ist.
      Komischer Weise hier keine West-Berlin Regelung wie sonst bei Weco üblich.
    • Bewertung:
      5/5,
      Mr. Botte
      Die sind im Jahre 1983 überhaupt erst ins Programm aufgenommen worden, vorher gab es von Weco keine Super I und Super II Böller.
      Im 1983er Katalog sind sie sogar mit diesem oben gezeigten Label auf Seite 48 abgebildet.

      @Michl, wo hast Du die im 1982er Katalog gefunden? Habe den Katalog nun zweimal durchgesehen, bei den D-Böllern Art.-Nr.8575 hört es auf, da kommen keine SB I + II und das Label konnte ich auch im ganzen Katalog nicht finden.
    • Bilsom
      hm.....im 1982er F.K.W. -Katalog gibts Super-Böller I und II. Evtl. verwechselt....:joh:
    • Kubimichl
      @Mr. Botte: stimmt, da hab ich mich wohl vertan. Es war wirklich im Katalog von 1983 auf Seite 48.
    • Bewertung:
      5/5,
      Mulchhüpfer
      Sehr beeindruckend! Hätte auch nicht gedacht, dass es von diesem Label schon Superböller gab.

      @Stimpy01:
      Du irrst, wenn du meinst, die genauen Jahreszahlen der verwendeten Labels seien genau bekannt. Selbst bei Böllern aus jüngerer Zeit ist das oft nicht exakt klar. So ist z.b. nicht einmal sicher, ob das Priatenlabel von Weco teilweise noch verwendet wird oder nicht? Einigkeit herrscht, dass das sw/gelbe Weco-Label ab 2007 auftauchte und die Piraten aus den Sortimenten verdrängte. Vermutlich werden jedoch Schinken und Pappschachteln nach wie vor mit dem Piratenlabel verkauft. Nächste Frage wären dann wieder, ob das Restbestände oder wirklich aktuelle Importe sind usw. usw. Es gibt eben kaum wirklich verlässlichen Quellen. Am genauesten sind wohl zeitgenössische, private Fotos. In Katalogen und Prospekten sind hingegen oftmals veraltete Artikelbilder zu sehen.
      Interssant wäre natürlich zu wissen, welches Label die Weco-Böller im 82er - Katalog hatten?
    • Bewertung:
      5/5,
      etea138
      hammergeil dieses cover...existieren die böller dazu auch noch? wenn nicht wie sahn diese in etwa aus?
    • tiusz
      BAM-PII-1146
      in der BAM Liste steht aber Nico ? druckfehler ?
      ziemlich hohe BAM Nr für so alte Böller
    • Bilsom
      Nee alles in Butter Heiko.....Du musst in der BAM-Liste von ca. 1985 gucken um diese Böller zu finden.....;)
    • Bewertung:
      5/5,
      CannonCracker
      Die Zulassung stammt aus 1981 und gehörte Herrn Richter. Mitte 2001 wurde die Georg Richter KG geschlossen und ein Großteil der Zulassungen wurde auf Nico übertragen und die werden ja noch bis heute benutzt :blintzel:
    • Bewertung:
      5/5,
      Red342Bull
      Gibt es eigentlich bis heute existierende Beweise für alle möglichen Größen der Weco-Böller mit diesem Cover? :joh:
    • Bewertung:
      5/5,
      CaMa08
      Neben den A Böllern sind doch auch schon die Paket Cracker und die 700er Lady Cracker aufgetaucht. Und in einen Red Lantern Katalog sind B Böller abgebildet, daher dürfte es wohl wirklich jede größe mit diesem Bild gegeben haben.
      [​IMG] [​IMG]
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von Stimpy01
    Hinzugefügt von:
    Stimpy01
    Datum:
    23. Dez. 2010
    Aufrufe:
    3.396
    Anzahl der Kommentare:
    19
  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden