Stoppinchen

Weco Tibos 70er

Vier verschiedene Weco Tischbomben aus den 1970er Jahren, die Artikel-Nummern sind jeweils drei- und vierstellig, die dreistellige '826' ist jeweils gleich, scheint eine Produktgruppe zu bezeichnen (@Mr. Botte - Hilfe!). Bereits neue BAM-Nummern, also mind. 1970. Im Einzelnen, von links nach rechts: - Prosit Neujahr, Art.Nr. 826-5228, BAM-PI-0024 - Eine reizende Überraschung (aus Sortiment Pikkolo 1), Art.Nr. 826-5928, BAM-PI-0042 - Südsee-Zauber (aus Sortiment Pikkolo 1), Art.Nr. 826-5928, BAM-PI-0042 - Knobelbecher, Art.Nr. 826-5306, BAM-PI-xx24 (nur letzte beiden Ziffern erkennbar, und weicht von einer späteren Version ab.

Weco Tibos 70er
Stoppinchen, 4. Apr. 2021
CeBee, Tibola, xgkx und 10 anderen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Kenny
      Tolle Stücke. Besonders der Knobelbecher ein richtig uriger Klassiker.
      Stoppinchen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Tolle Stücke!!
      Stoppinchen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Mr. Botte
      Die 826 ist tatsächlich eine Warengruppen-Angabe.
      Oft zu finden die 821 für Klasse I, die 822 steht dann für Klasse II und auch die 823 für Klasse III gab es.
      In die 826 fallen dann tatsächlich die Tischfeuerwerke, auch wenn sie eigentlich ebenso wegen der Zulassung in die 821 zugeordnet werden könnten.
    • Pyro-Dan
      Stoppinchen gefällt das.
    • Stoppinchen
      Vielen Dank, @Mr. Botte für die Info zu den dreistelligen Nummern, dachte mir, dass ich auf Dich zählen kann!;):good:
      Vielen Dank auch, @Pyro-Dan für die Nachfolger-Fotos, dann waren die Teile ja eine lange Zeit im Programm!:good:
    • Bewertung:
      5/5,
      Tibola
      Auch wunderschön.
      Sind diese Plastikdeckel flach, wie die alten Zaphiroffdeckel oder mit Rand wie die heutigen und dann verkehrt herum eingesteckt, also so wie die Innendeckel der heutigen Versionen? (Bei der Südsee-Bomde oben sieht das so aus). kenne diese Deckel aus eigener Anschauung leider nicht mehr (die Zaphiroff schon noch).
      Stoppinchen gefällt das.
    • Stoppinchen
      @Tibola Die Deckel sind weitestgehend flach, mal mit einer leichten Vertiefung, mal mit einer leichten Wölbung nach oben, wie beim Knobelbecher. Zum Teil stehen die Deckel am Rand leicht heraus, weil man sie nicht ordentlich eingesetzt hat. Aber sie sind so fixiert, scheinbar geklebt, jedenfalls lassen sie sich mit etwas Fingerdruck nicht vollständig hineindrücken.
      Tibola gefällt das.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Kleinstfeuerwerk und pyrotechnische Spielwaren
    Hinzugefügt von:
    Stoppinchen
    Datum:
    4. Apr. 2021
    Aufrufe:
    142
    Anzahl der Kommentare:
    7

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    937,8 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1280px
    Höhe:
    1280px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden