Mr. Botte

Weco Tropicana

Weco Tropicana Feuertopf Art.-Nr. 3940, BAM-PII-1552 Als Neuheit in der 2er Schachtel erstmals angeboten im Jahr 1995. Laut Katalogbeschreibung mit Super-Leuchteffekten. Tatsächlich enthielt dieser Feuertopf dann bunte Sterne mit zusätzlichem Auswurf einer 40er Matte Lady-Cracker. Kaliber 40mm bei einer Bauhöhe von 150mm. Irrtümlich wurde dieser Outdoor-Artikel wegen seiner Optik und Bauweise damals wohl des öffteren als Tischfeuerwerk verwendet. Im Folgejahr 1996 spendierte man dem runden Feuertopf eine eckige Pappummantelung mit deutlichem Hinweis "Nur im Freien verwenden" direkt an der Anfeuerung. Die hier abgebildete Version gab es somit nur ein einziges Jahr, die Folgeversion dann aber auch nur zwei Jahre bis 1997, ab 1998 nicht mehr gelistet.

Schlagworte:
Weco Tropicana
Mr. Botte, 7. Jan. 2012
    • Bewertung:
      5/5,
      WeatherbyMagnum
      Wie Geil....
      Wer nicht lesen kann und das Teil als Tischfeuerwerk benutzt.....;)
    • Bewertung:
      5/5,
      Kubimichl
      Traumhaft. Hab ich noch nie gesehen.
    • Bewertung:
      5/5,
      Titan66
      Ja, sehr schön!
    • Bewertung:
      5/5,
      Bilsom
      Immer Hellwach der Mr. Botte! Sehr schönes Objekt!
    • Bewertung:
      5/5,
      ronny5048
      Vielen Dank für deine Erklärung.... tolles Bild.....
    • Bewertung:
      5/5,
      aggROBerlin
      Wie immer wunderbar fotografiert und erklärt, danke!
    • Bewertung:
      5/5,
      CaMa08
      Wiedereinmal ein Super Bild und sehr gut erarbeitete Hintergrundinformationen.

      Was mir noch aufgefallen ist, auf der neueren Version steht auf der Pappummantellung noch zusätzlich "Freiluftfeuerwerk". Aber ob das geholfen hat?
    • Bewertung:
      5/5,
      Pyro-Dan
      Ja, tolles Bild in Topqualität.
      Der Artikel selbst schreit ja geradezu nach Tischfeuerwerk. Wenn dann ein Kunde es einfach so aus dem Regal mitgenommen hat, ohne Verkaufsgespräch/Beratung (z.B. in der Drogerie), und man unterstellen darf, dass am Silvesterabend sowieso niemand wirklich Gebrauchsanweisungen studiert, dann hat wohl so mancher eine sprichwörtlich "heiße Überraschung" im Wohnzimmer erlebt... ;)
    • Bewertung:
      5/5,
      sureshot
      Die Verwechslungsgefahr mit Tischfeuerwerk ist offensichtlich.
    • Bewertung:
      5/5,
      mondfeuer
      Sehr schönes Teil, die gab es bei uns einige Zeit lang in einem Feuerwerks-Fachgeschäft namens Feuerwerkszentrale zu kaufen, das alljährlich über die Verkaufstage in einem Waffenladen eingerichtet wurde. Ich hab mir auch mal so'nen Feuertopf gekauft, kann mich aber ehrlich gesagt nicht mehr an den Effekt erinnern. War jedenfalls nicht billig.

      Die Verwechslungsgefahr mit Tischfeuerwerk war wohl spätestens nach Einführung der riesigen 60er-Feuertöpfe aus der New Generation-Linie passé, die zündeten selbst Laien lieber draußen. :)

      Ladykrachermatten waren früher für cracklingartige Effekte übrigens relativ verbreitet, auch in der Ofi Meteoritenschwärmer-Rakete war anfangs ein kurzes Stück eines Ladykracher-Strangs enthalten.
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von Mr. Botte
    Hinzugefügt von:
    Mr. Botte
    Datum:
    7. Jan. 2012
    Aufrufe:
    3.373
    Anzahl der Kommentare:
    10
  1. Wir verwenden Cookies, um Benutzer angemeldet zu halten und Inhalte zu personalisieren. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden