Feuerstein85

Weinbergsböller 50er Jahre

Weinbergsböller 50er Jahre
Feuerstein85, 5. Mai 2021
    • Bewertung:
      5/5,
      Metroidmarkus
      Wahnsinn, immer nur von gehört.. jetzt endlich auch mal gesehen!
    • Knalltrauma
      Nie gesehen, geschweige denn, von gehört. Super.
      Wie hieß die Tätigkeit dazu und wie waren deren Arbeitszeiten? :D
    • Darnoc
      Hammer! So etwas habe ich vor Jahren als neuere Ausführung in PL sehen können.
      Ich bereue es ein wenig, da nicht zugeschlagen zu und die Lunte dann ohne Knaller mitgenommen zu haben...
      Wäre heutzutage ja problemlos mit P1 wiederbestückbar.
    • Darnoc
      @Knalltrauma die Tätigkeit dazu heißt Sprehenhüten (zumindest im Niederelberaum und dann im Kirschbau), bzw. Stare vergrämen.
      Ist hiermit relativ einfach, die dicke Schnur (die eigentlich eine Lunte ist) wird mitsamt den an ihr dranhängenden Knallern in der Weinanlage aufgehängt und unten angezündet.
      Wenn die Lunte nun über den Tag langsam abbrennt, zündet sie nach und nach die Knaller, was hungrige Schadvögel nicht sonderlich mögen ;)

      Die Alternativen, die bei uns im Norden früher genutzt wurden besteht aus Kindern und Jugendlichen, die für ein Taschengeld mit Ratschen durch die Höfe liefen und so die Vögel verscheuchten. Dazu noch jemand mit Pfeifern+ Vogelschreck ;)
      Später wurden automatische Gasknaller eingesetzt, zuerst noch mit Carbid, in jüngerer Zeit mit Propan. Das ist allerdings mittlerweile auch eher selten, heutzutage sind die meisten Kirschanlagen mit Dach ausgestattet oder zumindest eingenetzt.

      Vor 15-20 Jahren hat man in der Kirschenzeit im Alten Land praktisch ständig Knaller und Ratter gehört, das ist jetzt leider fast ganz ausgestorben :(
      Knalltrauma gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      etea138
      Ein gelöschtes Forumsmitglied berichtete mir von einen solchen Exemplar, auf ein Bild von diesem Exemplar hab ich einige Zeit warten müssen, danke dafür!
      Darnoc gefällt das.
    • Hanabi
      Hersteller ist hier Ruggieri - die aktuelle Variante haben wir seit einigen Jahren schon im Programm, mit CE in Kategorie P1 :)
      Darnoc gefällt das.
    • Feuerstein85
      Hanabi hat alles dazu gesagt. Ich hab die Bilder auf einer alten Festplatte von mir wiedergefunden und fand sie ganz gelungen. Deswegen hab ich sie eingestellt...
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Album:
    Album von Feuerstein85
    Hinzugefügt von:
    Feuerstein85
    Datum:
    5. Mai 2021
    Aufrufe:
    369
    Anzahl der Kommentare:
    7

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    407,3 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    1707px
    Höhe:
    1279px
    Blende:
    f/4.9
    Kamera-Hersteller:
    Canon
    Kamera-Modell:
    Canon DIGITAL IXUS 80 IS
    Aufnahmedatum/-zeit:
    2014:01:01 17:32:46
    Belichtungsdauer:
    1/8 sec
    Filmempfindlichkeit (ISO):
    ISO 200
    Brennweite:
    18.6 mm
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Wir verwenden Cookies, um die technisch notwendigen Funktionen der Forum-Software zur Verfügung zu stellen und registrierte Benutzer angemeldet zu halten. Wir verwenden dagegen keine Cookies zu Statistik- oder Marketingzwecken. So analysieren wir weder die Seitennutzung noch das Suchverhalten der Benutzer und bieten auch keine personalisierte Werbung an. Wenn du dich weiterhin auf dieser Website aufhältst, akzeptierst du den Einsatz der essenziellen Cookies, ohne die das Forum technisch nicht richtig funktioniert.
    Als angemeldeter Benutzer kannst du diesen Hinweis dauerhaft ausblenden.
    Information ausblenden